Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Champions League
  1. Fußball
  2. Champions League

Ziehen die Bayern den Kopf aus der Schlinge?

Der FC Bayern München steht nach dem 0:1 im Achtelfinal-Hinspiel bei Lazio Rom vor dem Rückspiel am Dienstag mächtig unter Druck.

Der FC Bayern München geht mit einem Tor Rückstand in das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Lazio Rom. Am Dienstag ist es an dem deutschen Serienmeister, diesen Rückstand wettzumachen. Während Lazio vor dem ersten Viertelfinaleinzug seit zwei Jahrzehnten steht, haben die Münchner diese Runde zuletzt dreimal in Folge erreicht und den siebten europäischen Titel fest im Visier. Es ist ein mit Spannung erwartetes Duell zwischen zwei Mannschaften, die ihre europäischen Ambitionen auf unterschiedliche Weise verfolgen.

Vorschau

Nach einem beeindruckenden Spaziergang durch die Gruppe A schien Bayern München mit acht Punkten an der Tabellenspitze auf einen entspannten Einzug in die Champions-League-Endrunde zuzusteuern. Doch im Stadio Olimpico gab es mit einer knappen 0:1-Niederlage einen herben Rückschlag. Der Wendepunkt in einem hart umkämpften Spiel kam Mitte der zweiten Halbzeit, als Dayot Upamecano des Feldes verwiesen wurde und einen Elfmeter verursachte, den Lazio-Kapitän Ciro Immobile eiskalt verwandelte. Die Niederlage wurde noch schmerzhafter durch die Nachricht, dass Bayern-Trainer Thomas Tuchel die Mannschaft im Sommer verlassen wird. Tuchel, der zuvor Paris Saint-Germain ins Champions-League-Finale und den FC Chelsea in die Königsklasse geführt hatte, erlebte in München nicht die gewohnte Ruhe. Die Bayern liegen nun zehn Punkte hinter Tabellenführer Bayer Leverkusen und haben nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen. Am vergangenen Freitag ließ man gegen den SC Freiburg erneut Punkte liegen und kam vor heimischer Kulisse nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Damit sind die Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung gedämpft. Nach dem Aus im DFB-Pokal und der Niederlage im DFL-Supercup gegen Leipzig droht den Bayern eine trophäenlose Saison. Der sechsmalige Champions-Leauge-Sieger steht nun unter großem Druck, die schwindenden Chancen zu überwinden und wieder König des Kontinents zu werden. Trotz ihrer beeindruckenden Heimbilanz in der Champions League sind sich die Bayern bewusst, dass ein Comeback im Rückspiel kein Selbstläufer wird. In den letzten sieben Champions-League-Spielen schieden die Bayern jedes Mal aus, wenn sie das Hinspiel verloren hatten.

Nach einer aufregenden Reise durch die Gruppe E, die in einem späten Ausgleichstreffer von Ivan Provedel gegen Atletico Madrid gipfelte, ist Lazio Rom nur noch 90 Minuten vom Viertelfinale der Champions League entfernt. Unter der Leitung von Maurizio Sarri hat die Mannschaft zum dritten Mal das Viertelfinale erreicht und dank des von Ciro Immobile verwandelten Elfmeters das Rückspiel gegen den FC Bayern in der eigenen Hand. In den letzten beiden Viertelfinals scheiterte Lazio im Jahr 2000 am FC Valencia und im Jahr 2021 am FC Bayern München, doch nun können die Fans der Biancocelesti davon träumen, eine europäische Spitzenmannschaft aus dem Wettbewerb zu kegeln. In den letzten 13 K.o.-Spielen in kontinentalen Wettbewerben setzte sich Lazio zwölfmal nach einem Hinspielsieg durch. Allerdings hat die Sarri-Elf in dieser Saison die Hälfte ihrer Auswärtsspiele in der Serie A verloren und ist in der Fremde nicht gerade ein Schreckgespenst. In der Coppa Italia ist Lazio ebenfalls noch im Rennen. Doch nach den Niederlagen gegen Fiorentina, Bologna und Atalanta BC im letzten Monat ist die Mannschaft aus den Top Sechs in der Serie A herausgefallen. Die chaotische Niederlage gegen den AC Mailand am Freitag war ein enttäuschender Start in den März. Die Disziplinlosigkeit, die dazu führte, dass Lazio die Partie mit nur mit acht Spielern beendete, muss gegen die Bayern dringlichst abgelegt werden.

Prognose

Was:

FC Bayern München – Lazio Rom

Wann:

05.03.2024, 21:00 Uhr

Wo:

Allianz Arena, München

TV/ Stream

DAZN

Quoten:

Bayern 1.22, Lazio 9.50

Bei schwankenden Formkurven beider Teams hat das Hinspiel im vergangenen Monat gezeigt, dass die vermeintliche Ungleichheit nicht so eindeutig ist, wie von vielen Experten angenommen. Lazio hat in dieser Champions-League-Saison besser abgeschnitten als in der Serie A, tut sich aber auswärts oft schwer. Das bevorstehende Rückspiel verspricht also eine spannende Begegnung zweier Mannschaften, die auf europäischer Bühne für Überraschungen sorgen können.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.