Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Markus Kauczinski will mit Wehen Wiesbaden den Aufstieg.
  1. Fußball
  2. 2. Bundesliga

Wiesbaden nach dem Schock in der Relegation

Der SV Wehen Wiesbaden war für wenige Minuten der zweite Aufsteiger in die 2. Bundesliga neben dem SV Elversberg. Dann aber schlug das Schicksal eiskalt zu. Osnabrück machte in der Nachspielzeit aus einem 0:1 gegen den BVB II ein 2:1 und zog noch an den Hessen vorbei. Jetzt bleibt den Wiesbadenern nur noch der Umweg über die Relegation gegen Arminia Bielefeld.

Was für eine Dramatik war das im Aufstiegskampf der 3. Liga. Der SV Wehen Wiesbaden hat knapp mit 1:0 gegen Halle gewonnen und war nach Schlusspfiff Aufsteiger in die 2. Bundesliga. Zu diesem Zeitpunkt lag der Rivale aus Osnabrück gegen Dortmund II mit 0:1 hinten. Dann aber erzielten die Niedersachsen zwei Tore in der Nachspielzeit und schoben sich nur aufgrund eines Treffers in der Tordifferenz an den Wiesbadenern vorbei. Für die Hessen blieb daher nur Rang vier, der aufgrund der Nichtaufstiegsberechtigung der Freiburger zur Relegation reicht. Dort trifft man nun auf Arminia Bielefeld, einen Absteiger aus der Bundesliga. Die Ostwestfalen hatten am letzten Spieltag noch die Chance, durch einen Sieg in Magdeburg auf Rang 15 zu klettern. Stattdessen wurden sie vom Aufsteiger mit 0:4 vom Platz geschossen. Nun droht den Arminen der Absturz von Liga eins in Liga drei binnen zwei Jahren. Statistisch gesehen durchaus wahrscheinlich. 14 Mal wurde die Relegation zwischen der 2. Bundesliga und der 3. Liga schon ausgetragen. Nur viermal konnte der Zweitligist die Klasse halten. Das Hinspiel steigt am Donnerstagabend in Wiesbaden.

Wiesbaden noch in Schockzustand?

Was:SV Wehen Wiesbaden – Arminia Bielefeld
Wann:02.06.2023, 20:45 Uhr
Wo:BRITA-Arena, Wiesbaden
TV/Stream:Sky, Sat.1
Quoten:Wiesbaden 3.00, Bielefeld 2.25

Die Wiesbadener waren schon mit einem Bein in der 2. Bundesliga, doch jetzt müssen sie sich auf einmal auf die beiden Relegationsspiele gegen Bielfeld konzentrieren und vor allem neu motivieren. Das kann nach dem packenden Saisonfinale schon mal schwierig werden. Aber es hilft alles nichts. Vor allem daheim müssen die Hessen noch ein letztes Mal liefern. Das ist ihnen ja in der abgelaufenen Saison ganz gut gelungen. Von den 19 Heimspielen wurden zwölf  gewonnen und lediglich vier verloren. Mit 39 Punkten war Wiesbaden das fünftbeste Heimteam der Liga. Allerdings ging ihnen im Saisonendspurt etwas die Puste aus. Nach 32 Spieltagen hatten sie auf Rang zwei noch sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger und sogar acht auf Osnabrück. Das Ende ist bekannt. Nur zwei der darauffolgenden sechs Spiele wurden gewonnen.

Bielefeld und das Defensivproblem

Bei den Bielefeldern konnte man am Ende der Saison mit der Relegation noch ganz zufrieden sein. Es war einfach nicht das Jahr der Arminen, die nie besser als Rang 13 positioniert waren und seit dem 30. Spieltag durchgängig den Relegationsplatz belegten. Bezeichnend, dass sie am letzten Spieltag den Patzer der Braunschweiger nicht nutzen konnten und in die Relegation mussten. Mit einem Sieg wäre die Arminia gerettet gewesen. Einmal mehr war es die schwache Defensivleistung, die den Ostwestfalen einen Strich durch die Rechnung machte. Bielefeld hat an den letzten 18 Spieltagen immer mindestens ein Gegentor kassiert. Mit 62 Gegentreffern stellten sie die zweitschwächste Defensive nach Schlusslicht Sandhausen mit 63. Das stimmt nicht gerade zuversichtlich für die Duelle mit den offensivstarken Wiesbadenern. Immerhin macht die Statistik aus dem direkten Vergleich Mut. Achtmal standen sich die beiden Klubs bislang gegenüber. Bielefeld hat nur das erste Aufeinandertreffen 2011 in der 3. Liga verloren. Vier dieser Begegnungen gingen an die Arminia. Dreimal gabs ein Unentschieden.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.