Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Marvin Mehlem/SV Darmstadt 98

Nach der Niederlage in Heidenheim hat der SV Darmstadt nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Hamburger SV. Folgt am Samstag gegen Bielefeld keine Reaktion, könnte es das gewesen sein mit der Tabellenführung. Der HSV muss erst am Sonntag beim Karlsruher SC antreten.

Eine unglaubliche Serie von 21 ungeschlagenen Spielen in Folge ist am vergangenen Spieltag zu Ende gegangen. Der SV Darmstadt musste sich im Topspiel beim 1. FC Heidenheim mit 0:1 geschlagen geben. Damit konnte der FCH bis auf drei Punkte an den Tabellenführer aus Hessen heranrücken. Der HSV konnte ebenfalls gewinnen und sogar auf einen Zähler verkürzen. Am Samstag in Bielefeld will Darmstadt zurück in die Spur und den ersten Platz verteidigen. Die Hamburger haben sonst die große Chance, am Sonntag mit einem Sieg beim Karlsruher SC vorbeizuziehen.

Darmstadt beim Angstgegner

Was:Arminia Bielefeld – SV Darmstadt 98
Wann:11.03.2023, 13:00 Uhr
Wo:Schüco Arena, Bielefeld
TV/Stream:Sky
Quoten:Bielefeld 3.25, Darmstadt 2.25

Nach 21 Spielen ist es doch mal wieder passiert. Der SV Darmstadt 98 hat ein Spiel in der 2. Bundesliga verloren. Und auf einmal ist es gleich wieder richtig spannend an der Tabellenspitze. Sollte der SVD beim Angstgegner in Bielefeld patzen, könnten die Hessen sogar den ersten Platz abgeben. Das ist mit Blick auf die Statistik nicht unwahrscheinlich. Darmstadt konnte keines der letzten sechs Spiele gegen die Arminia gewinnen. Gleich fünfmal musste man sich geschlagen geben. In der 2. Bundesliga hat Darmstadt in sechs Auswärtsspielen auf der Alm auch nur einen Sieg davongetragen und ein mageres Tor erzielt. Als Darmstadt zuletzt in Bielefeld zu Gast war, krönte sich die Arminia durch einen 1:0-Erfolg am 32. Spieltag vorzeitig zum Meister der 2. Bundesliga. 

Das Hinspiel konnte Darmstadt ebenfalls nicht gewinnen. Zumindest holten die Hessen ein 1:1-Unentschieden. Der letzte Sieg der Lilien datiert vom September 2017. Damals gewann man im Unterhaus eine spektakuläre Partie am heimischen Böllenfalltor mit 4:3. Der letzte Sieg in Bielefeld war zugleich einer der schönsten der Vereinsgeschichte. Im Mai 2014 besiegte man die Bielefelder mit 3:1 und rettete sich so in die Verlängerung der Relegation. Dort erzielte Darmstadt in der 120. Minute das entscheidende Tor zum 4:2, was den Aufstieg in die 2. Bundesliga ermöglichte. Lang ist’s her.

Ähnliche Fußballnachrichten

Die Bayern wollen Revanche

Duell der Königlichen

City will Druck auf Arsenal machen

Stolpert Dortmund im Revierderby?

HSV beim Lieblingsgegner

Was:Karlsruher SC – Hamburger SV
Wann:12.03.2023, 13:30 Uhr
Wo:BBank Wildpark, Karlsruhe
TV/Stream:Sky
Quoten:Karlsruhe 3.10, Hamburg 2.25

Während Darmstadt am Samstag beim Angstgegner gastiert, ist der Hamburger SV am Sonntag bei einem seiner Lieblingsgegner zu Gast. Es geht nach Karlsruhe in den Wildpark. Gegen die Badener sind die Rothosen seit nunmehr zehn Pflichtspielen ungeschlagen. In der 2. Bundesliga haben sie noch überhaupt kein Spiel gegen den KSC verloren. Es gab fünf Siege und zwei Unentschieden. Das Hinspiel konnte Hamburg dank eines Treffers von Ludovit Reis mit 1:0 für sich entschieden. Auch diesmal sind die Aussichten vielversprechend. 

Hamburg ist mit sieben Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen bei 20:13 Toren das beste Auswärtsteam der Liga. Der KSC konnte dagegen nicht einmal die Hälfte seiner Heimspiele gewinnen. Von zwölf Spielen gingen die Gastgeber vor heimischer Kulisse fünfmal als Sieger vom Platz. Fünfmal musste man sich geschlagen geben. Derzeit ist der KSC jedoch richtig gut drauf. Die letzten vier Ligaspiele wurden gewonnen und aus den letzten fünf Begegnungen holte man 13 von 15 möglichen Punkten. Das sollte auch gegen den HSV für Selbstvertrauen sorgen.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.