Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Darts
  1. Darts

Wer gewinnt den letzten Spieltag?

Für die Dart-Profis geht es nach Sheffield in die Utilita Arena.

Was:

Nathan Aspinall - Michael Smith

Wann:

16.05.2024, 20:45 Uhr

Wo:

Utilita Arena, Sheffield

TV/ Stream

DAZN

Quoten:

Aspinall 1.87, Smith 1.87

Aspinall ist auf eine Revanche aus

Im letzten Viertelfinalmatch der Premier League Darts standen Nathan Aspinall und Michael Smith einander gegenüber. Obwohl sie in der Tabelle eng beieinander lagen, zeigten sie eine entspannte Haltung und schienen eine gute Beziehung zu haben. Smith begann stark und führte schnell 3:1, während Aspinall sich bemühte, Schritt zu halten. Ein beeindruckendes High-Finish von Smith brachte ihn auf 4:2. Aspinall kämpfte tapfer, aber Smith setzte sich letztendlich mit 6:3 durch. Trotz einiger beeindruckender Momente von Aspinall, wie einem 13-Darter und einem möglichen 136-Punkte-Finish, war Smith der dominierende Spieler. Mit einem starken Auftritt im entscheidenden Leg sicherte sich Smith den Sieg und zog ins Halbfinale ein.

Michael Smith zieht ins Halbfinale ein

Im Premier League Viertelfinale standen sich Michael Smith und Nathan Aspinall gegenüber. Trotz ihrer engen Platzierung in der Tabelle begrüßten sie sich locker. Smith legte einen starken Start hin und ging mit 1:0 in Führung. Aspinall glich aus, doch Smith konterte mit einem weiteren Leg-Sieg, gefolgt von einem beeindruckenden 11-Darter zum 3:1. Aspinall kämpfte zurück und verkürzte auf 3:2, aber Smith setzte sich mit einem High-Finish von 136 Punkten auf 4:2 ab. Trotz eines sehenswerten 13-Darters von Aspinall gewann Smith letztendlich mit 6:3 und zog somit ins Halbfinale ein. Smith zeigte sowohl starke als auch schwache Würfe, behielt jedoch unter Druck die Oberhand und verdiente sich damit den Sieg in diesem Duell.

Was:

Luke Humphries - Gerwyn Price

Wann:

16.05.2024, 21:15 Uhr

Wo:

Utilita Arena, Sheffield

TV/ Stream

DAZN

Quoten:

Humphries 1.41, Price 2.75

Luke Humphries triumphiert über Rob Cross

Luke Humphries und Rob Cross lieferten sich ein Duell um den Einzug in die Playoffs, wobei Humphries als klarer Favorit galt. Mit neuer Einlaufmusik und einem Outfit in den Farben seines Fußballvereins "Leeds United" sorgte Humphries für Aufsehen. Die Menge feierte den Weltranglistenersten enthusiastisch. Obwohl Cross das Ausbullen gewann und den ersten Durchgang für sich entschied, übernahm Humphries ab dem zweiten Leg das Spielgeschehen. Mit beeindruckenden Aufnahmen und einem starken Finish dominierte er das Match. Humphries zeigte sich in Topform und brachte Cross mit 6:1 deutlich in Bedrängnis. Mit diesem Sieg sicherte sich Humphries nicht nur einen Platz in den Playoffs, sondern ließ auch Cross' Chancen darauf praktisch zunichte schwinden.

Michael van Gerwen besiegt Gerwyn Price

In einem scheinbar bedeutungslosen Duell zwischen Michael van Gerwen und Gerwyn Price in der Premier League Darts zeigte Price überraschende Entschlossenheit, trotz seiner geringen Motivation. Obwohl das Publikum van Gerwen enthusiastisch begrüßte und Price eher missmutig wirkte, setzte Price mit einem starken Spiel ein Zeichen. Er führte früh mit 3:1, bevor van Gerwen aufholte und schließlich mit 6:3 siegte. Beide Spieler präsentierten beeindruckende Darts, darunter einige 13-Darter und High-Finishes. Van Gerwen nutzte Prices schwächere Momente geschickt aus, während Price trotz seiner frühen Führung nicht in der Lage war, den Druck aufrechtzuerhalten. Am Ende markierte van Gerwens Sieg einen weiteren Meilenstein in der Premier League, während Price trotz einer starken Leistung als Verlierer vom Board ging.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.