Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Basketball
  1. Basketball
  2. BBL

Verfolgerduell in Ludwigsburg

Der Tabellenfünfte aus Ludwigsburg empfängt den Vierten aus Würzburg. Rasta Vechta auf Rang sechs muss nach der Pleite gegen Berlin in Rostock antreten.

In der Basketball-Bundesliga geht während der Woche der 21. Spieltag über die Bühne. An der Spitze ziehen Chemnitz und die Bayern einsam ihre Kreise. Alba Berlin befindet sich noch auf Schlagdistanz. Dahinter machen sich Würzburg, Ludwigsburg und Vechta Hoffnung auf eine Top-Sechs-Platzierung und der damit verbundenen direkten Teilnahme am Playoff-Viertelfinale. Umso spannender wird am Mittwoch das Heimspiel der MHP Riesen gegen die Würzburg Baskets. Beide haben 13 Siege auf dem Konto, die Gastgeber haben aber schon ein Spiel mehr absolviert. Sollte Ludwigsburg gewinnen, könnte man bald mit Würzburg die Plätze tauschen.

Zudem droht den Riesen im Falle einer Niederlage das Abrutschen auf Rang sechs. Vechta kommt ebenfalls auf 13 Siege und sieben Niederlagen. Der starke Aufsteiger hat mit dem Gastspiel in Rostock eine vermeintlich leichte Aufgabe vor der Brust. Die Seawolves haben die letzten sieben Ligaspiele verloren und befinden sich im freien Fall.

Ludwigsburg will Serie ausbauen

Was:MHP Riesen Ludwigsburg – Würzburg Baskets
Wann:14.02.2024, 20:00 Uhr
Wo:Arena Ludwigsburg, Ludwigsburg
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Ludwigsburg 1.40, Würzburg 2.90

Die Ludwigsburger haben sich zwei Siegen an den letzten beiden Spieltagen für das Heimspiel gegen Würzburg in Position gebracht. Zwischendrin konnten die Riesen auch einen souveränen 100:80-Erfolg in der Champions League gegen Galatasaray verbuchen. Jetzt peilen die Gastgeber den vierten Pflichtspielsieg in Folge an. Mit dem Heimvorteil könnte das durchaus was werden. In der eigenen Halle sind die Ludwigsburger brandgefährlich. Neun Pflichtspiele in Folge wurden bereits gewonnen und auch gegen Würzburg hat man in der heimischen Arena keines der letzten vier Pflichtspielduelle verloren. Einen Sieg gab es im Pokal, drei in der Liga. Das letzte Aufeinandertreffen in Würzburg am 3. Spieltag ging mit 78:60 ebenfalls an die Ludwigsburger.

Die Gäste wollen daher Revanche und sich in der Tabelle vor den MHP Riesen halten. Das gelingt jedoch nur mit einem Sieg. An Selbstvertrauen sollte es auch den Würzburgern nach der 104:65-Gala gegen Bamberg nicht mangeln. Auch auswärts lief es zuletzt ganz ordentlich. Sechs der letzten acht Gastspiele konnten die Baskets gewinnen. Nur in Ludwigsburg wartet man seit mittlerweile mehr als drei Jahren auf das nächste Erfolgserlebnis.

Vechta auf Playoff-Kurs

Was:Rostock Seawolves – RASTA Vechta
Wann:14.02.2024, 18:30 Uhr
Wo:Stadthalle Rostock, Rostock
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Rostock 2.75, Vechta 1.44

Für den starken Aufsteiger aus Vechta geht es diesmal nach Rostock weiter. Die Rastas sind nach wie vor eines der stärksten Heimteams der Liga. Jetzt kann man auch etwas für die Auswärtsstatistik tun, denn bei den Seawolves läuft in den letzten Wochen nicht mehr viel zusammen. Rostock hat die letzten sieben Spiele verloren. Das ist der längste Negativlauf der Liga. Die Rostocker wurden bereits auf den 14. Tabellenplatz durchgereicht. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt nur noch zwei Siege.

Vechta steht jedoch auch unter Zugzwang. Ulm hat bereits aufgeschlossen und könnte bald vorbeiziehen. Der sechste Platz wäre jedoch mit der direkten Viertelfinal-Teilnahme in den Playoffs verbunden. Das Hinspiel haben die Rastas mit 85:81 in der Overtime gewonnen. Das letzte Gastspiel in Rostock fand noch in der ProA statt und wurde im Januar 2022 mit 66:95 verloren. Eine Rechnung wäre demnach noch offen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.