Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Generic Football
  1. Fußball
  2. Bundesliga

Transferaktivitäten im Fokus: Blind, Bakker, Acerbi und Ugarte

Die Transfergerüchteküche brodelt weiterhin und auch in den letzten Tagen gab es weitere Einigungen auf dem Transfermarkt. Unter anderem unterschrieben die vier Spieler Daley Blind, Mitchel Bakker, Francesco Acerbi und Manuel Ugarte am Freitag neue Arbeitspapiere. Im Folgenden wird ein genauerer Blick auf diese Spielertypen geworfen.

Nach seinem halbjährlichen Aufenthalt beim FC Bayern München steht Daley Blind vor einem neuen Abenteuer. Der 33-Jährige niederländische Verteidiger, der bereits in den Niederlanden, England und Deutschland gespielt hat, hat sich für einen Wechsel nach Spanien entschieden. Am Freitagabend gab der FC Girona die Verpflichtung von Blind bekannt, wo der erfahrene niederländische Nationalspieler einen Zweijahresvertrag bis Juni 2025 erhalten wird. Nachdem er in der abgelaufenen Saison beim FC Bayern nur auf vier Bundesliga-Einsätze gekommen war, sucht Blind in der kommenden Saison nach mehr Spielzeit und neuen Herausforderungen in Spanien. Girona spielte diese Saison eine überraschend starke Spielzeit.

PSG holt nun auch Ugarte

Paris St. Germain setzt seine Transferoffensive fort und hat nach den Verpflichtungen von Marcos Asensio und Milan Skriniar am Freitag auch noch überraschend Manuel Ugarte von Sporting Lissabon offiziell verpflichtet. Der 22-Jährige defensive Mittelfeldspieler, der für die uruguayische Nationalmannschaft spielt, unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2028. Die Ablösesumme für Ugarte soll bei stolzen rund 60 Millionen Euro liegen. Letzte Saison kam er für Sporting Lissabon in der Liga auf 31 Spiele, in der Champions League auf sechs Spiele und in der Europa League auf vier Spiele für Sporting Lissabon, in denen er durch gute Leistungen zu überzeugen wusste. Die Höhe des Angebotes ist dennoch überraschend.

Im nächsten Jahr ist PSG nach ihrem Titelgewinn in der letzten Saison trotz des Abgangs von Lionel Messi in einer guten Position ihren Titel in der Liga zu verteidigen. Darüber hinaus möchte PSG aber natürlich auch international um den Champions League Titel mitspielen, welcher seit Jahren als Saisonziel ausgegeben wird. Durch die weiteren Verpflichtungen hofft Paris darauf nach zwei Jahren, in denen sie im Achtelfinale gescheitert sind, wieder ins Finale einzuziehen. Die neue Saison beginnt für die Pariser am 12. August gegen den FC Lorient.

Leverkusen gibt Bakker an Atalanta ab

Bayer 04 Leverkusen hat den Abgang des 23-jährigen Mitchel Bakker offiziell bestätigt. Der niederländische Verteidiger wechselt für rund zehn Millionen Euro Ablöse zu Atalanta Bergamo. Zu dieser Summe können aber noch Bonuszahlungen hinzukommen. Bakker war im Jahr 2021 von Paris St. Germain nach Leverkusen gewechselt. Obwohl er in der letzten Saison in 28 Spielen auf dem Platz stand, konnte er in dieser Zeit nicht immer überzeugen und fiel auch durch Unpünktlichkeit und sonstige persönliche Umstände auf, wofür er in der letzten Saison zeitweise sogar aus dem Kader gestrichen wurde.

Francesco Acerbi wird fester Bestandteil von Inter Mailand

Inter Mailand hat eine weitere Veränderung in der Verteidigung vorgenommen. Nachdem der Verein Milan Skriniar zu Paris Saint-Germain ziehen lassen hat, wurde der italienische Routinier Francesco Acerbi fest unter Vertrag genommen. Der 35-Jährige war bisher von Lazio Rom an Inter Mailand ausgeliehen und wird ab sofort dauerhaft zum Team gehören, die Ablösesumme bleibt unbekannt. Acerbi, der auch Teil der italienischen Nationalmannschaft ist und 2021 den Europameistertitel gewann, kann bereits auf eine beeindruckende Karriere mit insgesamt 353 Serie-A-Einsätzen zurückblicken. In der letzten Saison kam er in 31 Saisonspielen zum Einsatz und konnte dort überzeugen. Nun steht ein neues Kapitel in Mailand vor dem Verteidiger.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.