Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Bundesliga Fußball
  1. Fußball
  2. Bundesliga

Topspiel in der Bundesliga: Bayer empfängt Bayern zum Gipfeltreffen

Bayern München unter Thomas Tuchel kämpft mit einem uninspirierten Spielstil, obwohl die Ergebnisse solide sind. Bayer Leverkusen hingegen glänzt mit einer ausgewogenen Spielweise und ist in Topform.

Am kommenden Samstag findet das absolute Topspiel am 21. Spieltag der Bundesliga statt, zwischen Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Bayern München.

Was:Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München
Wann:10.02.2024, 18:30 Uhr
Wo:BayArena, Leverkusen
TV/ StreamDAZN
Quoten:Bayer 2.62, Bayern 2.40

Leverkusens Kaderzusammenstellung und Alonsos Systemanpassungen

Die Arbeit von Simon Rolfes bei der Zusammenstellung des Kaders, über den Leverkusen verfügt, darf nicht übersehen werden. Xabi Alonso hat, ähnlich wie der FC Barcelona-Manager Xavi, sehr spezifische Qualitäten, die er von seinen Spielern verlangt, um sie als wichtig oder sogar als Startelfspieler im Kader zu betrachten. Allerdings dienen Alonsos Anforderungen dazu, die Bedürfnisse des Systems zu erfüllen, anstatt ein System aus bevorzugten Qualitäten zu gestalten, und genauso wichtig ist, dass Alonso ein gutes Scouting- und Sportmanagement hinter sich hatte. 

Der Kader von Leverkusen hat nur einen echten Langzeitstützpfeiler in ihrem Team, in Form von Jonathan Tah, der seit 2015 im Verein ist. Abgesehen davon wurde ihr gesamter Kader im letzten Jahrzehnt zusammengestellt und erfüllt alle sehr spezifischen Anforderungen in Alonsos System. Dies, kombiniert mit den Transfers, die Leverkusen seit Alonsos Amtsantritt getätigt hat, zeigt ein weiteres Maß an Kompetenz in der technischen Abteilung. Dies zeigt sich darin, dass die besten Leistungsträger von Leverkusen größtenteils brandneue Signings sind. Einige dieser Spieler sind Jonas Hofmann, Florian Wirtz, Granit Xhaka, Victor Boniface und natürlich Álex Grimaldo.

Chaos in Bayerns Rekrutierung und Tuchels unpassender Stil

Auf der anderen Seite hat das Chaos hinter den Kulissen der Sportabteilung des FC Bayern München massive Probleme im Rekrutierungssektor verursacht. Darüber hinaus, und eigentlich am wichtigsten, ist Thomas Tuchel ein Trainer, dessen Stil einfach nicht für den Kader gemacht ist, den er geerbt hat, und das zeigt sich auf dem Transfermarkt von Bayern. Die Spieler, mit denen Bayern seit Tuchels Amtsantritt in Verbindung gebracht wurde, sind alle Spieler, die mehr Zeit ohne Ball als mit Ball verbringen, und die Spieler, die Tuchel anscheinend nicht bevorzugt, um zu starten, bis Verletzungen ihn dazu zwingen, sind alle Spieler, die es bevorzugen, den Ball lange zu halten und ohne Ball tief zu stehen. Die Fälle von Noussair Mazraoui und Matthijs de Ligt kommen einem in den Sinn, ebenso wie das anfängliche Zögern, Aleksandar Pavlović trotz Spitzenleistungen längere Zeit in der Startelf spielen zu lassen. 

Es besteht ein deutlicher Unterschied zwischen den Arten von Spielern, über die Tuchel verfügt, und der Art von Fußball, den Tuchel spielen möchte. Der Hauptgrund, warum es Bayern gelungen ist, mit Leverkusen Schritt zu halten, liegt in individuellen Glanzleistungen einiger besonderer Talente, die sie zur Verfügung haben: Leroy Sané, Harry Kane, Min-jae Kim und Aleksandar Pavlović waren die häufigsten Überperformer. Trotz einiger individueller Leistungen von Top-Qualität herrscht im Bayern-Kader immer noch eine gewisse Frustration. Während das Team oft in die gleiche Richtung zu ziehen scheint, gibt es Zeiten, in denen Spieler offensichtlich nicht mit ihrer taktischen Situation zufrieden sind, ihre Aufgaben zögerlich erfüllen oder in einigen Fällen ihre taktischen Verantwortlichkeiten und Anweisungen aufgeben, um selbst etwas zu kreieren.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.