Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Aston Villa

Am Donnerstag kommt es zum Entscheidungsduell um den Einzug ins Viertelfinale der Europa Conference League zwischen Aston Villa und Ajax Amsterdam.

Nach dem spannenden Duell in der vergangenen Woche treffen die beiden Schwergewichte der Europa Conference League, Aston Villa und Ajax Amsterdam, am kommenden Donnerstag erneut aufeinander. In diesem entscheidenden Spiel wird nur einer der beiden Mannschaften den Einzug ins Viertelfinale schaffen. Das Duell der beiden ehemaligen Europapokalsieger findet diesmal im Villa Park statt, nachdem sie sich im Hinspiel des Achtelfinales mit einem torlosen Remis begnügen mussten.

Vorschau

Nachdem Aston Villa die Gruppe E erfolgreich beendet und damit ein potenziell gefährliches Endspiel vermieden hat, ist das Team am vergangenen Donnerstag zum ersten Mal seit 2009 wieder in die Frühjahrsrunde eines UEFA-Wettbewerbs eingezogen. Es war erst das dritte Mal in 25 europäischen Spielen, dass Villa ohne Torerfolg blieb. Sowohl Ezri Konsa als auch Ajax-Verteidiger Tristan Gooijer wurden in der Schlussphase eines hart umkämpften Spiels des Feldes verwiesen, wodurch die Voraussetzungen für das Rückspiel in Birmingham in dieser Woche geschaffen wurden. Sollte Trainer Unai Emery vor dem Spiel gegen die Niederländer auf einen moralischen Schub gehofft haben, wurde er an diesem Wochenende bitter enttäuscht. Seine Mannschaft, die mit einem komfortablen Vorsprung von acht Punkten in das Rennen um die Champions-League-Qualifikation gegangen war, musste eine schmerzhafte 0:4-Heimniederlage gegen Tottenham Hotspur hinnehmen. Alle vier Gegentore kassierte Villa nach der Pause. Obwohl Villa in der Premier League weiterhin auf dem vierten Tabellenplatz steht, schmerzt diese Niederlage. Die Mannschaft von Emery ist nun gewillt, ihre weiße Weste wiederherzustellen. Vor dem jüngsten Rückschlag war der Villa Park eine echte Festung. Da Ajax in der Gruppenphase der Europa League kein einziges Auswärtsspiel gewinnen konnte, dürfen die Gastgeber noch auf das Weiterkommen hoffen. Unai Emery, der auf der europäischen Bühne durchaus schon beachtliche Erfolge verzeichnen konnte, konnte in der Conference League noch keinen Erfolg verbuchen. Doch mit einem Sieg gegen eine europäische Traditionsmannschaft rückt der Einzug ins Finale im Mai einen Schritt näher.

Während Aston Villa 1982 den Europapokal der Landesmeister gewann und Ajax bis heute viermal Europapokalsieger wurde, befinden sich beide Mannschaften derzeit in einer Situation, die in krassem Gegensatz zu ihrer glorreichen Vergangenheit steht. Nicht nur, dass Ajax in der Eredivisie auf dem fünften Platz liegt und nach einem holprigen Saisonstart nur wenig Zeit hat, den Rückstand aufzuholen, auch im Achtelfinale des drittklassigen UEFA-Wettbewerbs musste man sich mit viel Glück gegen Bodo/Glimt durchsetzen. Obwohl Interimstrainer John vant Schip die Mannschaft wieder auf Kurs gebracht hatte, musste das junge Team nach zwei ungeschlagenen Spielen in Folge am Sonntag ein enttäuschendes 2:2-Unentschieden gegen Fortuna Sittard hinnehmen. Brian Brobbey rettete Ajax in der Johan-Cruijff-Arena einen Punkt. Der 36-malige niederländische Meister schied Ende letzten Jahres auch aus dem niederländischen Pokal aus und kann nur noch in der Conference League auf einen Titel hoffen. Ajax hat in dieser Saison bereits in vier europäischen Spielen drei oder mehr Tore erzielt, was zeigt, dass sie an einem guten Tag durchaus gefährlich sein können. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie sich eine so unerfahrene Mannschaft gegen ein Spitzenteam der Premier League behaupten kann, das in Bestbesetzung antritt.

Prognose

Was:

Aston Villa – Ajax Amsterdam

Wann:

14.03.2024, 21:00 Uhr

Wo:

Villa Park, Birmingham

TV/Stream:

RTL+

Quoten:

Villa 1.41, Ajax 17.00

Der Gedanke an eine Verlängerung und ein Elfmeterschießen wird den müden Beinen und Köpfen von Aston Villa zweifellos zu schaffen machen. Die Mannschaft von Unai Emery wird daher alles daransetzen, das Spiel in den regulären 90 Minuten zu entscheiden. Mit der Unterstützung der heimischen Fans und ihrer Erfahrung im Rücken sollten die Gastgeber in der Lage sein, gegen eine noch im Aufbau befindliche Ajax-Mannschaft die Oberhand zu behalten.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.