Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Stephen Bunting
  1. Darts

„The Bullet” legt los

Am neunten Spieltag der Darts-WM stehen folgende Begegnungen an: Callan Rydz gegen Ricardo Pietreczko, Jonny Clayton gegen Steve Lennon, Stephen Bunting gegen Ryan Joyce und Nathan Aspinall gegen Ricky Evans. 

Was:Callan Rydz - Ricardo Pietreczko
Wann:23.12.2023, 14:45 Uhr
Wo:Alexandra Palace, London
TV/ StreamDAZN, Sport1
Quoten:Rydz 2.30, Pietreczko 1.61

Rydz schraubt wieder am Tempo

„The Riot” kann es kaum erwarten, die ersten Pfeile zu werfen bei dieser WM. Der Engländer konnte bisher in diesem Wettbewerb im Jahr 2022 sein bestes Ergebnis abrufen, dort schaffte er es bis ins Viertelfinale. Rydz steht aktuell auf dem 30. Platz der Weltrangliste.

Pikachu zeigt es allen

Ricardo Pietreczko feierte einen überzeugenden 3:0 Sieg in seinem Eröffnungsspiel bei der Darts-WM 2024 gegen die Japanerin Mikuru Suzuki und sicherte sich damit einen Platz in der zweiten Runde. Doch nun wartet ein erfahrener Spieler, gegen den sich zeigen wird, wie weit der deutsche schon ist.

Was:Jonny Clayton - Steve Lennon
Wann:23.12.2023, 15:45 Uhr
Wo:Alexandra Palace, London
TV/ StreamDAZN, Sport1
Quoten:Clayton 1.33, Lennon 3.40

Der Stuckateur baut wieder den Alexandra Palace um 

„The Ferrets” größter Erfolg bei der WM war im letzten Jahr, als er das Viertelfinale erreichte. Mit einem knappen 3:5 scheiterte der Waliser gegen Van den Bergh. Aktuell steht Jonny auf dem 9. Platz der Weltrangliste.

Lennon mit starkem Comeback

Steve Lennon hatte ein schweres erstes Match gegen Owen Bates und musste sich nach einem 2:0 Rückstand zurückkämpfen. Am Ende konnte er das Spiel mit 3:2 gewinnen. So etwas darf ihm gegen Clayton nicht passieren, denn dieser würde ihm keine Chance mehr lassen.

Was:Stephen Bunting - Ryan Joyce
Wann:23.12.2023, 22:15 Uhr
Wo:Alexandra Palace, London
TV/ StreamDAZN, Sport1
Quoten:Bunting 1.53, Joyce 2.50

Schafft es Bunting bis ins Finale?

Stephen Bunting startet am Samstag in diese Dart WM und diesmal soll es bis ins Finale gehen. Bunting, der mit den leichtesten Darts spielt, ist derzeit auf dem 18. Platz der Weltrangliste. Sein bestes Ergebnis bei einer WM war das Halbfinale im Jahr, dort scheiterte er jedoch mit 4:6 an Gerwyn Price.

Joyce spielt unter dem Radar

Für Ryan Joyce ist es das zweite Spiel im Turnier, er setzte sich mit einem klaren 3:1 gegen Alex Spellman durch. „Relentless” steht zurzeit auf dem 35. Platz in der Weltrangliste und sein bestes Ergebnis bei einer WM war 2019, dort erreichte er das Viertelfinale.

Was:Nathan Aspinall - Ricky Evans
Wann:23.12.2023, 23:15 Uhr
Wo:Alexandra Palace, London
TV/ StreamDAZN, Sport1
Quoten:Aspinall 1.33, Evans 3.40

„The Asp” meldet sich zur zweiten Runde

Nathan Aspinall hatte seine größten Erfolge bei der WM 2019 und 2020, bei denen er jeweils das Halbfinale erreichte. Aktuell steht der Engländer auf dem 6. Platz der Weltrangliste und dieser Platz kann sich bei der WM noch verbessern.

Der „Weihnachtsmann" siegt souverän In Runde eins

Ricky Evans schickte im ersten Spiel den Südafrikaner Simon Adams nach Hause. In einem überzeugenden Match setzte sich der Engländer mit 3:0 durch und ließ alle Zweifel offen. Auch dieses Mal dürfen wir uns wieder auf seine Weihnachtsmütze freuen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.