Überspringen zum Inhalt
Anmelden
Jessica Pegula
  1. Tennis

Swiatek und Pegula erreichen das Achtelfinale

Im Kampf um einen Platz unter den letzten 16 bei den Madrid Open hat die Nummer eins der Welt Iga Swiatek gegen Bernarda Pera in zwei Sätzen gewonnen. Am gleichen Tag schaffte es auch Jessica Pegula in die nächste Runde mit einem knappen und anstrengenden Sieg gegen Marie Bouzkova. 

Swiatek auf Asche gewohnt stark 

Iga Swiatek hat in den ersten beiden Spielen bei den Madrid Open wieder einmal bewiesen, wie gefährlich die Polin auf Asche ist. Die Nummer 1 der Welt gewann dabei ihre beiden Spiele, ohne einen Satz abzugeben. Damit erweiterte sie ihre Siegesserie auf Ascheplätzen auf sechs in dieser Saison. Gerade in diesen Verhältnissen war Swiatek schon immer brandgefährlich und holte schon einige Titel auf dem roten Boden. 

Für Swiatek ist es einer der seltenen Turniere in der sie nicht als Titelverteidigerin auftreten wird. Trotzdem gilt sie klar als die Favoritin in Madrid. Zuletzt trat die Polin dabei bei den Stuttgart Open auf und holte sich dort ohne große Rückfälle den Titel. Vor dem Turnier in Deutschland erlebte Swiatek eine anhaltende Durststrecke. Bei den Miami Open scheiterte die Nummer eins sogar schon im Eröffnungsspiel und auch in Dubai reichte es für sie nur für ein Halbfinale. 

Nun in Madrid soll der erste große Titel in diesem Jahr gewonnen werden. Das vor ihr wartende Feld wird dabei sicherlich keine einfache Sache werden. So schaffte es auch Aryna Sabalenka ihre momentan größte Konkurrentin in die vierte Runde. 

Im Spiel Swiatek gegen Pera war das Duell anfangs spannend. Die Amerikanerin fand einen guten Start in das Spiel und holte sogar den ersten Break der Partie. Doch nur wenige Minuten später und Swiatek hatte den Platz wieder voll im Griff. Dabei überzeugte die Polin gerade im Aufschlagspiel, mit dem sie kaum einen Ball abgeben musste. Dazu kam eine solide Verteidigung, die Pera immer wieder zu Fehler zwang und trotz des frühen Rückstands holte Swiatek nach etwas mehr als 70 Minuten den verdienten Sieg. 

Ähnliche Tennisnachrichten

Badosa unter den besten 16 in Madrid

Alcaraz vermeidet knapp das frühe Aus

Zverev startet erfolgreich

Sabalenka mit dominantem Auftakt

Pegula muss kämpfen 

Während Swiatek ohne große Probleme die nächste Runde erreichte, musste Pegula gegen Marie Bouzkova lange kämpfen. Dabei ging die Partie nicht nur über drei Sätze, sondern die beiden Spielerinnen mussten sich auch zwei Stunden der spanischen Sonne aussetzen. Dabei war dieser hart erkämpfte Sieg für Pegula ein ganz besonderer, den vor einem Jahr erreichte die Amerikanerin das Finale in den Madrid Open und begann damit ihre Erfolgsserie im WTA. 

Dabei wurde die 29-Jährige oder eher die Ausdauer von ihr in der Partie gegen Bouzkova hart gefordert. In einem ewigen Hin und Her dauerten Schlagabtausche manchmal mehrere Minuten. Doch am Ende war es die sichere Vorhand der Amerikanerin, die ihr den Sieg einbrachte. In den entscheidenden Momenten, unter brennender Sonne und Erschöpfung blieb Pegula ruhig und machte den Punkt. Am Ende spielten die Spielerin nur über zwei Sätze, aber diese dauerten Ewigkeiten. 

Was:Jessica Pegula vs. Martina Trevisan
Wann:01.05.2023, 11:00 Uhr 
Wo:Madrid, Spanien 
TV/Stream:-
Quoten:Pegula 1.20, Trevisan 4.50

Für Pegula ist dieser Sieg nur ein weiterer Erfolg in einer hervorragenden Saison. Bei 33 Spielen verlor sie nur sieben und ist damit eine der erfolgreichsten Spielerinnen in diesem Jahr. Als Nächstes trifft Pegula auf die Italienerin Martina Trevisan. In dem Duell gilt Pegula als die Favoritin und für die Italienerin wird die Begegnung gegen die Amerikanerin die erste große Herausforderung bei den Madrid Open sein. Ein Sieg wäre ein noch nie erlebter Erfolg für die auch schon ältere Tennisspielerin. 

Tennis Wetten 

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Werden Sie Mitglied der weltweit beliebtesten Marke für Online-Sportwetten

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB , Zeitlimits und Ausnahmen.