Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Basketball
  1. Basketball
  2. NBA

Suns treffen auf Clippers und beide sind in Topform

Am kommenden Donnerstag geht es weiter mit der 11. Woche der NBA, mit folgenden Begegnungen: die Indiana Pacers gegen die Milwaukee Bucks, die Phoenix Suns gegen die Los Angeles Clippers und die Los Angeles Lakers gegen die Miami Heat.

Was:Indiana Pacers - Milwaukee Bucks
Wann:04.01.2024, 01:00 Uhr
Wo:Bankers Life Fieldhouse, Indianapolis
TV/ StreamDAZN
Quoten:Pacers 2.30, Bucks 1.64

Indiana Pacers mit Siegesserie trotz Herausforderungen

Die Indiana Pacers, die derzeit eine Siegesserie von vier Spielen haben, haben sich nach einem Rückschlag im Finale des NBA In-Season Turniers wieder erholt. Sie besiegten die Milwaukee Bucks mit 122-113, wobei Tyrese Haliburton die Führung übernahm. Haliburtons herausragende Leistung, unterstützt von Benedict Mathurin, zeigte die Widerstandsfähigkeit und Tiefe des Teams. Trotz Herausforderungen wie schlechtem Dreipunktewurf verlassen sich die Pacers auf Hartnäckigkeit, solide Verteidigung und Beiträge von Ersatzspielern. Ihre Strategie gegen die Bucks besteht darin, Fehler in der Verteidigung zu erzwingen und insgesamt eine starke Leistung beizubehalten.

Milwaukee Bucks nach Niederlage auf der Suche nach Verbesserungen

Die Milwaukee Bucks beendeten ihre Siegesserie mit einer Niederlage gegen die Indiana Pacers auf ihrem Heimplatz. Trotz eines beeindruckenden Rekords vor dem Spiel zeigte das Team Schwächen in der Verteidigung, insbesondere beim Decken der langsamen Bewegungen von Damian Lillard. Malik Beasleys Mangel an Geschwindigkeit wurde als Schwachpunkt identifiziert. Die herausragende Leistung von Giannis Antetokounmpo war ein Höhepunkt, aber das Team muss sich sowohl in der Offensive als auch in der Verteidigung verbessern. Das anstehende Rückspiel gegen die Pacers wird als Gelegenheit für die Bucks betrachtet, aus ihren Fehlern zu lernen, mit einem Fokus auf bessere Leistungen von Lillard, verstärkten Beiträgen von der Bank und konstantem Spiel von Antetokounmpo.

Was:Phoenix Suns - Los Angeles Clippers
Wann:04.01.2024, 03:00 Uhr
Wo:Phoenix Suns Arena, Phoenix
TV/ StreamDAZN
Quoten:Suns 2.25, Clippers 1.66

Phoenix Suns mit Siegesserie trotz Verletzungen

Die Phoenix Suns haben vier aufeinanderfolgende Siege errungen und dabei von einem günstigen Spielplan profitiert, mit Siegen über die Rockets, Hornets, Magic und Trail Blazers. Trotz herausragender Spieler wie Kevin Durant, Devin Booker und Bradley Beal sieht sich das Team Herausforderungen durch Verletzungen und die Notwendigkeit der Zusammenarbeit gegenüber. Durant kämpft derzeit mit einer Oberschenkelverletzung. Das bevorstehende Spiel gegen die in Form befindlichen Los Angeles Clippers wird ein entscheidender Test für die Suns sein, um ihre Position gegenüber einem höher platzierten Team zu bewerten. Der Erfolg der Suns gegen Spitzenmannschaften hängt von einer starken Unterstützung für ihre Schlüsselspieler durch den Rest des Teams ab.

Los Angeles Clippers in Topform und zuversichtlich

Die Los Angeles Clippers sind in ausgezeichneter Verfassung, haben 12 ihrer letzten 14 Spiele gewonnen und sind derzeit auf einer Siegesserie von drei Spielen. Trotz anfänglicher Zweifel an der Integration von James Harden hat Cheftrainer Tyronn Lue eine Rolle für ihn gefunden, die ihn neben den Haupttorschützen Kawhi Leonard und Paul George positioniert. Russell Westbrook, Norman Powell und Daniel Theis tragen zur Tiefe des Teams bei. Die Clippers sind zuversichtlich, wenn sie sich auf das Spiel gegen die Phoenix Suns vorbereiten, insbesondere wenn sie sich im Dreipunktewurf auszeichnen, da sie glauben, dass dies zu einem weiteren Sieg führen könnte.

Was:Los Angeles Lakers - Miami Heat
Wann:04.01.2024, 04:00 Uhr
Wo:Staples Center, Los Angeles
TV/ StreamDAZN
Quoten:Lakers 1.40, Heat 3.05

Lakers in Krisensituation

Die Los Angeles Lakers stehen vor einer Serie von zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen, nachdem sie kürzlich gegen die New Orleans Pelicans und die Minnesota Timberwolves verloren haben, hauptsächlich aufgrund schlechter Entscheidungsfindung in den Schlussmomenten. LeBron James setzt weiterhin seine Großartigkeit mit beeindruckenden Durchschnittswerten in Szene. Anthony Davis, der mit leichten Verletzungen zu kämpfen hat, trägt erheblich zum Spiel bei, wenn er spielt. Das Team hat jedoch mit inkonsistenten Leistungen anderer Spieler zu kämpfen. Im Spiel gegen die Miami Heat benötigen die Lakers eine aggressive Reaktion, insbesondere von Davis gegen die Härte der Heat. Erfolgreiche Dreipunktewürfe sind entscheidend für ein positives Ergebnis.

Miami Heat kämpfen mit Verletzungen

Die Miami Heat, kürzliche NBA-Finalist, beendeten eine Serie von vier aufeinanderfolgenden Siegen mit Niederlagen gegen die Utah Jazz und die Los Angeles Clippers. Die Verletzungen von Jimmy Butler haben das Team beeinträchtigt, und seine Anwesenheit ist entscheidend für ihre Leistung. Tyler Herro, der sich nach seiner Verletzung in ausgezeichneter Verfassung befindet, und die Beiträge von Bam Adebayo sind bemerkenswert. Der Erfolg der Heat basiert auf einer Mischung aus defensiver Härte, qualitativ hochwertiger Ballbewegung und der Verfügbarkeit von Butler. Deren Chancen auf einen Sieg, insbesondere gegen die Los Angeles Lakers, verbessern sich erheblich, wenn Butler im Aufgebot steht.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.