Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Bundesliga Fußball
  1. Fußball
  2. Bundesliga

Stolpert der FCB wieder in Augsburg?

Nach dem knappen Sieg gegen Union Berlin muss der FC Bayern im Titelkampf zwingend nachlegen. Diesmal geht es nach Augsburg. Bei den bayrischen Schwaben hat der Rekordmeister die letzten beiden Gastspiele verloren. Werder, das zuletzt sensationell gegen die Münchner gewinnen konnte, versucht seinen Aufwärtstrend daheim gegen Freiburg fortzusetzen.

Am 19. Spieltag der Bundesliga ist der FC Bayern beim FC Augsburg zu Gast. Der Druck wird nicht weniger auf die Münchner. Aus eigener Kraft ist die zwölfte Meisterschaft in Folge nicht mehr möglich. Man muss also auf einen Ausrutscher der Leverkusener hoffen und selbst seine Hausaufgaben machen. Ein Sieg in Augsburg ist natürlich Pflicht, doch der FCB plagt sich mal wieder mit argen Verletzungssorgen herum. Nachdem das Aus von Dayot Upamecano sowie von Konrad Laimer für das Gastspiel beim FCA bestätigt wurde, fällt nun auch Joshua Kimmich aus. Augsburg wittert seine Chance. Schon in den vergangenen beiden Jahren konnten sie die Bayern im eigenen Stadion besiegen.

Zeitgleich ist der SV Werder daheim gegen den SC Freiburg im Einsatz. Nach dem überraschenden Sieg in München versuchen die Bremer ihren Aufwärtstrend fortzusetzen und zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen zu bleiben. Freiburg holte im neuen Jahr vier Punkte aus zwei Spielen. Für die Gäste geht es um den Anschluss an die Europapokalplätze.

Bayern unter Druck

Was:FC Augsburg – FC Bayern München
Wann:28.01.2024, 15:30 Uhr
Wo:WWK Arena, Augsburg
TV/Stream:Sky
Quoten:Augsburg 8.50, Bayern 1.27

Die Bayern haben ihre Pflichtaufgabe gegen Union Berlin erfüllt, doch die Stimmung rund um den Rekordmeister wird deswegen noch lange nicht besser. Vier Punkte fehlen auf Spitzenreiter Leverkusen und die Personalprobleme werden immer größer. Serge Gnabry, Minjae Kim, Noussair Mazraoui, Bouna Sarr, Dayot Upamecano, Konrad Laimer und Joshua Kimmich fallen aus. Da stellt sich die Mannschaft fast schon wieder von selbst auf. Natürlich sind die Münchner immer noch richtig stark und werden auch am Samstag in Augsburg elf Spieler aufs Feld bringen. Dass man aber auch mal in Bestbesetzung beim FCA verlieren kann, musste der Rekordmeister schon am eigenen Leib erfahren. Die letzten beiden Gastspiele wurden verloren und in drei der vergangenen vier Spiele in Augsburg ließen die Münchner Punkte liegen.

Für den FCB wird das Spiel am Samstag kein Selbstläufer. Das sollte klar sein. Auch, weil die Augsburger sich seit dem Trainerwechsel hin zu Jess Thorup klar im Aufwärtstrend befinden. 16 Punkte holten sie aus den vergangenen elf Spielen, von den en nur drei verloren wurden. Damit liegt man in diesem Zeitraum gleichauf mit Dortmund oder Stuttgart. Auch gegen die Bayern wird man sich am Samstag im eigenen Stadion was ausrechnen.

Bremen mit neuem Selbstvertrauen

Was:SV Werder Bremen – SC Freiburg
Wann:28.01.2024, 15:30 Uhr
Wo:Weserstadion, Bremen
TV/Stream:Sky
Quoten:Bremen 2.40, Freiburg 2.87

Für den SV Werder geht es im ersten Heimspiel im neuen Jahr gegen den SC Freiburg weiter. Durch den überraschenden Sieg in München hat sich Bremen schon auf Rang 13 nach oben gearbeitet und sich einen Vorsprung von neun Punkten auf den Relegationsplatz herausgespielt. Gelingt gegen Freiburg ein weiterer Sieg, würde sich Werder bald wieder im gesicherten Mittelfeld zurückmelden. Mittlerweile ist Bremen schon seit fünf Spielen ungeschlagen. Es wäre also ein guter Zeitpunkt, die Gäste aus dem Breisgau ein wenig zu ärgern und nach drei Niederlagen gegen den Sport Club mal wieder was Zählbares mitzunehmen.

Wie Bremen sind auch die Freiburger mit vier Punkten aus zwei Spielen ins neue Jahr gestartet. Vergangenen Spieltag siegten die Schwarzwälder mit 3:2 gegen die TSG Hoffenheim. Nun winkt sogar eine Premiere, denn zwei Siege in Folge zum Rückrundenstart gab es für die Freiburger bislang noch nie. Derzeit rangieren die Gäste nur aufgrund des schwächeren Torverhältnisses hinter den sechstplatzierten Frankfurtern. Der erneute Einzug in den Europapokal ist auch diesmal wieder das Ziel der Freiburger.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.