Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Jonas Hofmann/Bayer Leverkusen

Die Länderspielpause ist vorbei. An diesem Wochenende rollt in der Bundesliga wieder der Ball. Der Auftakt ist gleich das Topspiel der Woche. Die Bayern als Tabellenzweiter empfangen den Spitzenreiter aus Leverkusen. Ein Spiel auf Augenhöhe oder doch ein ungleiches Duell?

An diesem Wochenende geht der 4. Spieltag der Bundesliga über die Bühne. Den Auftakt machen am Freitagabend die beiden einzigen Teams, die noch keinen Punkt abgegeben haben. Bayern München trifft auf Bayer Leverkusen. Die Werkself liegt nur aufgrund eines Tores vor dem Rekordmeister und wird alles daran setzen, die Tabellenführung zu verteidigen. Für die Münchner spricht jedoch nicht nur der Heimvorteil. Die Bayern und Leverkusen standen sich bislang achtmal als Nummer eins und zwei der Liga gegenüber. Leverkusen gewann den direkten Vergleich in dieser Konstellation nur 1986. Die letzten sieben Aufeinandertreffen gingen allesamt an die Bayern. Hinzu kommt die starke Statistik der Münchner gegen Bayer im eigenen Stadion. In der Bundesliga standen sich die beiden Klubs in München 44 Mal gegenüber. Leverkusen konnte gerade mal vier dieser Spiele gewinnen. Zuletzt war das in der Saison 2019/20 der Fall.

Bayern wollen nach ganz oben

Was:FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen
Wann:15.09.2023, 20:45 Uhr
Wo:Allianz Arena, München
TV/Stream:DAZN
Quoten:Bayern 1.57, Leverkusen 4.75

Die Bayern sind fast am Ziel angekommen. Drei Siege aus den ersten drei Spielen, dazu ein Torverhältnis von 9:2, das klingt schon mal richtig gut. Dumm nur, dass Leverkusen eine ähnlich starke Bilanz aufweist und sogar auf 11:3 Tore kommt. Daher bleibt für die Bayern vor dem direkten Duell nur der zweite Platz. Nun liegt es an den Münchnern selbst, das Selbstverständnis wiederherzustellen und die Tabellenführung zu übernehmen. Klar ist auch, ein Unentschieden (5.00) wird dazu nicht reichen. Die Gastgeber brauchen einen Sieg. Das ist in den 44 Heimspielen in der Bundesliga schon 33 Mal gegen Leverkusen gelungen. So auch in der letzten Saison, als man die Werkself mit 4:0 vom Platz fegte. Vier Siege in Folge zum Bundesliga-Auftakt gelangen aber auch den Bayern seit der Saison 2018/19 nicht mehr.

Mit Bayer haben die Bayern noch eine Rechnung offen. In der Rückrunde der vergangenen Saison setzte sich die Werkself in Leverkusen mit 2:1 durch. Es war das letzte Spiel von Julian Nagelsmann als Cheftrainer. Kurz darauf wurde er vor die Tür gesetzt und durch Thomas Tuchel ersetzt. Für diesen ist es nun das erste Spiel als Bayern-Coach gegen Leverkusen. Insgesamt konnte er sieben der 14 Duelle mit Bayer für sich entscheiden. Drei davon mit Dortmund, vier mit dem FSV Mainz. Dem stehen zwei Unentschieden und fünf Niederlagen gegenüber.

Leverkusen vor Startrekord?

Die Leverkusener werden es den Bayern nicht leicht machen. Erst zum dritten Mal nach 2003 und 2013 sind die Rheinländer mit drei Siegen in Folge in eine Saison gestartet. Jetzt winkt sogar eine Premiere, denn vier Siege am Stück gab es zum Start bislang noch nie. 2003 unterlag man mit 0:1 in Bochum, 2013 mit 0:2 auf Schalke. Immerhin konnte man sich in beiden Spielzeiten für die Champions League qualifizieren. Das ist bei einer Meisterquote von 15.00 auch in dieser Spielzeit das erklärte Ziel. Sollte man nun sogar in München gewinnen, ist vielleicht sogar noch mehr drin. Bessere Titelchancen werden nur RB Leipzig (13.00) und wenig überraschend den Bayern (1.16) errechnet.

Bislang konnte Leverkusen auf ganzer Linie überzeugen. Vor allem in der Offensive. Schon vor der Saison zeigte man sich im DFB-Pokal bei Teutonia 05 mit 8:0 besonders treffsicher. Es folgten ein 3:2 daheim gegen Leipzig, ein 3:0 in Mönchengladbach und ein 5:1 gegen den SV Darmstadt. In München treffen somit die beste Offensive und die beste Defensive der Liga aufeinander. Auf dem Papier ist Bayer nach wie vor der Außenseiter, ihre Favoritenrolle müssen die Münchner aber auch erstmal bestätigen. Es ist alles angerichtet für ein echtes Spitzenspiel.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.