Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Sebastian Nachreiner/Jahn Regensburg
  1. Fußball
  2. 3. Liga

Spitzenreiter muss in Mannheim ran

Für Drittliga-Spitzenreiter steht am Samstag die Partie bei Waldhof Mannheim auf dem Programm.

SV Waldhof Mannheim gegen SSV Jahn Regensburg

Was:

Waldhof Mannheim – SSV Jahn Regensburg

Wann:

02.03.2024, 14:00 Uhr

Wo:

Carl-Benz-Stadion, Mannheim

TV/ Stream

MAGENTA SPORT

Quoten:

Waldhof 2.37, Jahn 3.00

Waldhof Mannheim empfängt den Tabellenführer SSV Jahn Regensburg und steht damit vor einer großen Herausforderung. Mit drei Niederlagen in Folge ist die Mannschaft nicht in Bestform. Am letzten Spieltag unterlag man dem SC Freiburg II knapp mit 0:1. Zuletzt spielte Regensburg 0:0 gegen den FC Erzgebirge Aue. Das Hinspiel endete mit einem klaren 2:0-Sieg für den Jahn.

Die Heimbilanz von Waldhof Mannheim lässt mit 17 Punkten aus 14 Spielen zu wünschen übrig. Wer auf die Heimmannschaft trifft, weiß, dass es ein hartes Spiel wird, wie die beeindruckende Zahl von 70 gelben Karten in dieser Saison zeigt. Die bisherige Bilanz der Mannheimer lautet: sechs Siege, sechs Unentschieden und 15 Niederlagen. Der letzte Sieg liegt allerdings schon vier Spiele zurück.

Das Prunkstück von Branchenprimus SSV Jahn Regensburg ist die Abwehr, die erst 28-mal einen gegnerischen Treffer zuließ. Dennoch tat sich der Tabellenführer zuletzt schwer und blieb in drei Spielen ohne Sieg. Wird das Spiel so eindeutig ausgehen, wie es der Tabellenstand vermuten lässt? Mannheim geht als klarer Außenseiter in die Partie, denn aktuell stehen sie mit 24 Punkten nur auf Platz 17, während Regensburg mit beeindruckenden 53 Zählern die Tabelle anführt. Die Differenz von 29 Punkten macht die Herausforderung für Mannheim umso größer.

TSV 1860 München gegen SSV Ulm 1846

Was:

TSV 1860 München – SSV Ulm 1846

Wann:

02.03.2024, 14:00 Uhr

Wo:

Grünwalder Stadion, München

TV/ Stream

MAGENTA SPORT

Quoten:

1860 2.60, Ulm 2.60

Am Samstag treffen die Ulmer auf die formstarken Münchner Löwen und es stellt sich die Frage: Ist der Aufsteiger bereit für die Überflieger? 1860 München gewann zuletzt mit 1:0 gegen den SC Verl und steht mit 38 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der SSV Ulm 1846 erkämpfte sich ein 0:0 gegen den FC Ingolstadt 04. Die Revanche liegt in der Luft, denn im Hinspiel musste sich 1860 München den Ulmern knapp geschlagen geben.

Die Leistungssteigerung der Münchner in der Rückrunde spiegelt sich in der Tabelle wider. Die Hinrunde schloss der Verein auf dem 15. Aktuell belegt der TSV 1860 München den zwölften Platz und hat die Chance, in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Mit nur 27 Gegentoren stellt München die sicherste Abwehr der Liga. Nach 27 Spielen ist die Gesamtbilanz von 1860 durchschnittlich: elf Siege, fünf Unentschieden und elf Niederlagen. In den letzten fünf Spielen zeigte sich 1860 München mit vier Siegen und einem Unentschieden stark.

Ulm hingegen belegt mit 48 Punkten den Relegationsplatz um den Aufstieg. Nach 27 Spielen stehen 14 Siege, sechs Unentschieden und sieben Niederlagen zu Buche. Die Ergebnisse der letzten Spiele sind solide - neun Punkte holte der SSV aus den letzten fünf Partien.

Die Frage ist also: Kann München seine Heimstärke erneut unter Beweis stellen? Aber auch der SSV Ulm 1846 gilt als stark. Für 1860 München wird das kommende Spiel keine leichte Aufgabe und sie müssen an ihre Leistungsgrenze gehen, um etwas Zählbares mitzunehmen. Ein spannendes Duell der Überflieger und eine Revanche, auf die die Fans gespannt sein dürfen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.