Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Thomas Stamm/ SC Freiburg II
  1. Fußball
  2. 3. Liga

Spitzenduell im Breisgau

Ehe am Mittwoch in der Champions League die letzten Achtelfinalpartien ausgetragen werden, kommt es in Deutschlands dritthöchster Liga zur Partie zwischen dem zweiten Anzug des SC Freiburg sowie dem SV Wehen Wiesbaden. Außerdem sind am Mittwoch auch Mannheim und Ingolstadt zugange.

SC Freiburg II gegen SV Wehen Wiesbaden

Im Breisgau kommt es am Mittwoch zu einem regelrechten Spitzenspiel. Der Tabellenzweite empfängt den Tabellendritten, sprich der SC Freiburg II empfängt den SV Wehen Wiesbaden. Am vergangenen Spieltag holte sich der zweite Anzug der Freiburger einen 1:0-Sieg gegen Ingolstadt, dabei konnten sie allerdings erst kurz vor Schluss das Tor erzielen. Wiesbaden hingegen musste sich dem 1. FC Saarbrücken geschlagen geben. Das hatte zur Konsequenz, dass der Rückstand auf Freiburg auf sieben Zähler anwuchs.

Was:SC Freiburg II vs. SV Wehen Wiesbaden
Wann:15.03.2023, 19:00 Uhr
Wo:Schwarzwald Stadion, Freiburg
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Freiburg 2.55, Wiesbaden 2.55

Im direkten Vergleich ist die Freiburger Bilanz gegen Wiesbaden hingegen miserabel. Dreimal traf man in den gemeinsamen Jahren in der dritten Liga bislang aufeinander. Dabei konnten die Breisgauer nicht eine Partie gewinnen. Die erste Begegnung endete mit einem 0:0, danach siegte Wiesbaden beide Male. Aktuell aber spricht so Einiges für die Freiburger, nicht zuletzt der Blick auf die Tabelle. Zudem haben die Freiburger die beste Abwehr der Liga und wollen nun das vierte Heimspiel in folge und die fünfte Partie in Serie ohne Gegentreffer bestreiten. 

Ähnliche Fußballnachrichten

Sechzig empfängt den Branchenprimus

Elversberg aus der Spur?

Lautern rutscht ab

Bochum muss nach Köln

SV Waldhof Mannheim gegen FC Ingolstadt

Während es an der Spitze der 3. Liga so spannend wie lange nicht mehr ist, geht es auch im Kampf um die begehrten Plätze zwei und drei, die zum Aufstieg, beziehungsweise zur Relegation in die zweite Liga berechtigen, heiß her. Ein Team, das durchaus noch Chancen auf einen der begehrten Plätze hat, trifft mit Waldhof Mannheim am Mittwoch auf den  FC Ingolstadt. Die Ingolstädter hingegen schwächeln aktuell allerdings so stark wie vielleicht noch nie und dürfen froh sein, wenn sie am Ende nicht noch bis ganz nach unten rutschen. Die Hausherren aus Mannheim hingegen stehen auf Rang fünf und haben gerade einmal zwei magere Punkte Rückstand auf den direkten Aufstiegsrang. Da die Freiburger nicht aufsteigen dürfen, ist Rang drei hart umkämpft. Zudem haben die Mannheimer aktuell einen Lauf und konnten die letzten beiden Partien gewinnen, unter anderem gegen Tabellenführer Elversberg. Mit einem Sieg am Mittwoch gegen den Klub aus Bayern, kann man also die nächste Attacke auf die Aufstiegsränge fahren.

Was:SV Waldhof Mannheim vs. FC Ingolstadt
Wann:15.03.2023, 19:00 Uhr
Wo:Carl Benz Stadion, Mannheim
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Mannheim 1.85, Ingolstadt 3.75

Bislang trafen Mannheim und Ingolstadt fünfmal aufeinander. Dreimal konnten die Schanzer dabei gewinnen. Doch diese Siege stammen noch aus besseren Zeiten. Aus Sicht der Mannheimer soll der direkte Vergleich freilich am Mittwoch aufgebessert werden. Schließlich konnte man erst einmal gegen die Bayern gewinnen und noch einmal gab es ein Remis. Das Hinspiel gewann Ingolstadt mit 1:0 durch einen Treffer von Tobas Bech. Diesmal spricht aber vieles für die Hausherren. Das Team aus dem Mannheimer Stadtteil Waldhof ist klarer Favorit. Zum einen brauchen die Hausherren die drei Punkte unbedingt im Kampf um den Aufstieg und zum anderen zeigten sie zuletzt starke Leistungen, was sie nach wie vor zur besten Heimmannschaft der Liga macht. 

Fußball Wetten 

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.