Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Geoffrey Soupe
  1. Andere Sportarten

Soupe gewinnt Massensprint

Geoffrey Soupe vom Team TotalEnergies hat die siebte Etappe der Vuelta a Espana gewonnen. Der 35 Jahre alte Franzose setzte sich nach 208,8 Kilometern von Utiel nach Oliva im Massensprint von Orluis Aular vom Team Caja Rural – Seguros RGA und Edwards Theuns von Lidl-Trek durch.

Geoffrey Soupe hat im Alter von 35 Jahren seinen größten Erfolg gefeiert. Der Franzose hat die siebte Etappe der Vuelta a Espana für sich entschieden. In einem chaotischen Massensprint setzte er sich schließlich durch und feierte damit einem absoluten Überraschungssieg.

Er ließ den Venezolanischen Meister Orluis Aular knapp hinter sich. Auch der Südamerikaner wäre ohne jede Frage ein Überraschungssieger gewesen. Top-Favorit Kaden Groves wurde Fünfter. Als bester Deutscher kam Nico Denz (Bora-hansgrohe) auf den 26. Rang. Für Thymen Arensman vom Team Ineos Grenadiers, Vorjahres Sechster, ist die Vuelta hingegen beendet. Der 23 Jahre alte Niederländer musste das Rennen nach einem Sturz rund vier Kilometer vor dem Ziel beenden. Auch Sepp Kuss kam bei einem Sturz rund zehn Kilometer vor dem Ende zu Fall, konnte aber wieder weiterfahren und erreichte mit dem Feld das Ziel.

Gleich nach dem Start fand die Gruppe des Tages um Jose Herrada vom Team Cofidis und Ander Okamika vom Team Burgos-BH zusammen. Das Feld ließ das Duo ziehen. Der Vorsprung der Beiden verringerte sich und 67 Kilometer vor dem Ziel wurde Herrada eingeholt. Okamika konnte zunächst noch für einige Kilometer die Spitze verteidigen, wurde aber etwas mehr als 40 Kilometer vor dem Ziel ebenfalls eingeholt. Noch bei Zwischensprint durfte sich Groves über die maximale Punktzahl freuen. Jonas Vingegaard sicherte sich den dritten Rang und damit auch zwei Bonussekunden. Zehn Kilometer vor dem Ziel kam es dann zu dem erwähnten Sturz, bei dem auch Kuss involviert war. Fünf Kilometer vor dem Ziel kam es erneut zum Massensturz, bei dem Sich Arensman stark verletzte. Infolge ging ein dezimiertes Feld in den Endspurt. In einem hektischen Sprintfinale mit einer Kurve nur 300 Meter vor dem Ende, setzte sich am Ende Soupe durch.

Das Rote Trikot des Gesamtführenden hat weiterhin Lenny Martinez vom Team Groupama – FDJ inne. Er führt weiterhin vor Sepp Kuss vom Team Jumbo-Visma und Marc Soler von UAE. Die großen Favoriten um Kuss' Jumbo-Teamkollegen Primoz Roglic (Slowenien) und Jonas Vingegaard (Dänemark) sowie Titelverteidiger Remco Evenepoel (Belgien/Soudal-Quick Step) sind am Samstag wieder gefordert, wenn zwischen Denia und Xorret de Cati (165 km) fünf Bergwertungen auf dem Programm stehen.

Das Rote Trikot des Gesamtführenden hat weiterhin Lenny Martinez vom Team Groupama – FDJ inne. Er führt weiterhin vor Sepp Kuss vom Team Jumbo-Visma und Marc Soler von UAE. Die großen Favoriten um Kuss' Jumbo-Teamkollegen Primoz Roglic (Slowenien) und Jonas Vingegaard (Dänemark) sowie Titelverteidiger Remco Evenepoel (Belgien/Soudal-Quick Step) sind am Samstag wieder gefordert, wenn zwischen Denia und Xorret de Cati (165 km) fünf Bergwertungen auf dem Programm stehen.

Achte Etappe

Was:8. Etappe, Vuelta a Espana
Wann:02.07.2023, 12:50 Uhr
Wo:Spanien
TV/Stream:Eurosport Livestream
Quoten: Roglic 6.00, Bardet 9.00, Vingegaard 10.00

Die achte Etappe der Vuelta a Espana führt die Fahrer von Denia über 165 Kilometer nach Xorret de Cati. Es warten ein Zwischensprint und auch fünf kategorisierte Anstiege auf die Fahrer. Letzterer ist sogar eine Bergwertung der ersten Kategorie. Anders als am Freitag sind am Samstag die Kletterer gefragt. Aufgrund der vielen Anstiege dürfte es dem Feld schwer fallen, die Spitzengruppe im Griff zu halten. 

Radsport Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.