Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Ball Generisch
  1. Fußball
  2. La Liga

Sorgt Almeria für eine Überraschung?

Am kommenden Mittwoch steht der 18. Spieltag der La Liga an mit folgenden Begegnungen: der FC Barcelona gegen UD Almeria, Athletic Bilbao gegen UD Las Palmas und der FC Villarreal gegen Celta Vigo.

Was:FC Barcelona - UD Almeria
Wann:20.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:Spotify Camp Nou, Barcelona
TV/ StreamDAZN
Quoten:Barcelona 1.14, Almeria 15.00

Barca will Abstand verkürzen

Der FC Barcelona tritt nach einem 1:1-Unentschieden in der La Liga gegen Valencia CF an. Im vorherigen Spiel hatte Barcelona 64% Ballbesitz und 16 Schüsse, von denen 8 auf das Tor gingen. João Félix erzielte das einzige Tor für Barcelona (55'). Valencia hatte 11 Schussversuche, 4 davon trafen das Tor, und Guillamón erzielte das Tor für Valencia (70'). Barcelona hatte zuletzt Schwierigkeiten, die Defensive zu halten, konnte jedoch Lücken in der gegnerischen Abwehr finden und selbst Tore erzielen. In den letzten sechs Duellen kassierte Barcelona in fünf Spielen Gegentore, konnte aber in allen sechs Partien selbst Tore erzielen.

Abgeschlagenes Schlusslicht

UD Almería spielte in der vorherigen Partie 0:0-Unentschieden gegen RCD Mallorca in La Liga. Almería hatte 53% Ballbesitz und 7 Schussversuche, wobei nur 1 das Tor traf. Mallorca hatte 20 Schüsse, von denen 2 das Tor erreichten. Almerías Stürmer hatten in den letzten sechs Spielen Schwierigkeiten, Tore zu erzielen, mit nur 3 Treffern. In dieser Zeit kassierte Almería insgesamt 8 Gegentore. Zudem hat das Team in den letzten 12 Auswärtsspielen in der Liga keinen Sieg errungen. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Trend in der kommenden Partie fortsetzt.

Was:Athletic Bilbao - UD Las Palmas
Wann:20.12.2023, 21:30 Uhr
Wo:San Mamés, Bilbao
TV/ StreamDAZN
Quoten:Bilbao 1.40, Las Palmas 7.00

Springt Bilbao auf einen Champions League Platz?

Athletic Bilbao strebt nach einem 2:0-Sieg gegen Atlético Madrid in La Liga eine erneute Belohnung für seine Anhänger an. Bilbao hatte 38% Ballbesitz und 16 Schussversuche, von denen 7 das Tor trafen. Die Tore erzielten Gorka Guruzeta (51') und Nico Williams (64'). Atlético Madrid hatte 7 Schüsse, von denen 3 das Tor trafen. Bilbao zeigte in den letzten 6 Spielen keine Probleme beim Toreschießen und erzielte insgesamt 15 Treffer, kassierte jedoch auch 5 Gegentore. In den letzten 2 Ligaspielen gegen UD Las Palmas war Bilbao nicht siegreich, hat aber in den letzten 8 Heimspielen in der Liga keine Niederlage hinnehmen müssen.

Las Palmas im sicheren Mittelfeld

UD Las Palmas spielte zuletzt 1:1-Unentschieden gegen Cádiz CF in La Liga. Las Palmas hatte 65% Ballbesitz und 7 Schüsse, von denen 2 das Tor trafen. Pejiño erzielte das Tor für Las Palmas (7'). Cádiz hatte 13 Schüsse, von denen 5 auf das Tor gingen, und Chris Ramos erzielte das Ausgleichstor (83'). In den letzten 6 Spielen kassierte Las Palmas insgesamt nur 4 Gegentore und erzielte selbst 8 Treffer. Die Bilanz gegen Athletic Bilbao in den letzten 4 Auswärtsspielen ist jedoch nicht positiv. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Trend in der nächsten Partie fortsetzt.

Was:FC Villarreal - Celta Vigo
Wann:20.12.2023, 21:30 Uhr
Wo:Estadio de la Cerámica, Villarreal
TV/ StreamDAZN
Quoten:Villarreal 2.40, Vigo 2.80

Villarreal nur drei Punkte vom Abstiegsplatz entfernt

Villarreal strebt nach einer 4:1-Niederlage gegen Real Madrid in La Liga eine Wiedergutmachung an. In der vorherigen Partie hatte Villarreal 40% Ballbesitz und 3 Schüsse, von denen 1 das Tor erreichte (José Luis Morales, 54'). Real Madrid hingegen erzielte 22 Schüsse, darunter 9 auf das Tor, und gewann mit Toren von Jude Bellingham (25'), Rodrygo (37'), Brahim Díaz (64') und Luka Modrić (68'). Villarreal konnte in den letzten 6 Spielen selten zu Null spielen und kassierte dabei 9 Tore. Vor dem aktuellen Spiel hat Villarreal in den letzten 4 Ligaspielen gegen Celta Vigo keine Niederlage hinnehmen müssen.

Celta kann mit Sieg gleichziehen

Celta Vigo geht nach einem 1:0-Sieg gegen Granada selbstbewusst in die nächste Partie. In der vorherigen Begegnung hatte Celta Vigo 39% Ballbesitz und erzielte mit 11 Schüssen, davon 4 auf das Tor, das entscheidende Tor durch Jorgen Strand Larsen (20'). Granada hatte 7 Schüsse, davon 2 auf das Tor. In den letzten 6 Spielen erzielte Celta Vigo durchschnittlich 1,17 Tore pro Spiel und feierte 7 Siege. In den letzten 2 Auswärtsspielen gegen Villarreal konnte Celta Vigo nicht gewinnen, ist jedoch in den letzten 2 Ligaauswärtsauftritten ungeschlagen. Es besteht jedoch die Herausforderung, dass Celta Vigo in den letzten 6 Ligaauswärtsspielen keinen Sieg erringen konnte.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.