Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Christian Streich / Freiburg
  1. Fußball
  2. Premier League

Schnappt sich Freiburg den Gruppensieg?

Der SC Freiburg ist am Donnerstagabend in der Europa League zu Gast bei West Ham United. Dabei geht es um nicht weniger als den Gruppensieg. Beide Teams sind bereits qualifiziert. Nun geht es noch um die Frage, wer sicher sich die bessere Position fürs Achtelfinale.

Vorschau

David Moyes, der in den letzten Jahren routinemäßig einen hektischen Zeitplan in der Premier League und auf der europäischen Bühne bewältigt hat, konnte diesmal nicht vorhersehen, dass ein Magen-Darm-Virus seine Mannschaft Ende letzter Woche heimsuchen würde. Der klare Grund für die nachfolgende 0:5-Niederlage gegen Fulham, die nur drei Tage nach dem eindrucksvollen Sieg gegen Tottenham Hotspur auswärts kam, nachdem das Team einen Halbzeitrückstand wettgemacht hatte. Zum Glück für Moyes und seine Spieler können sie das anstehende Spiel mit dem Wissen angehen, dass sie sich bereits für die Runde der letzten 32 qualifiziert haben, was den Druck etwas mindert. Dennoch ist dieses Spiel für West Ham von Bedeutung, zumal der Gruppensieg eine deutlich bessere Position fürs Achtelfinale verspricht. Ein Unentschieden würde den Ostlondonern zwar genügen, aber Moyes erwartet eine Leistungssteigerung gegenüber dem vorherigen Auftritt in Serbien gegen Backa Topola, bei dem West Ham erst durch ein spätes Tor von Tomas Soucek mit 1:0 gewann.

Im Kontrast dazu feierte Freiburg am gleichen Tag einen beeindruckenden 5:0-Sieg gegen Olympiakos und blieb somit punktgleich mit dem bevorstehenden Gegner. Nachdem West Ham am zweiten Spieltag mit 2:1 in Deutschland gewonnen hatte, benötigt Freiburg im London Stadium alle drei Punkte, um die Gastgeber im Wettstreit um den ersten Platz in der Gruppe A zu überholen. Obwohl Freiburg in der Bundesliga derzeit nur auf dem achten Platz steht, zeigt sich das Team nach zwei 1:0-Siegen in der Liga in wesentlich besserer Verfassung als West Ham. Diese Siege wurden bei Mainz 05 und Wolfsburg in Auswärtsspielen errungen, und Trainer Christian Streich wird darauf vertrauen, dass seine Spieler auch in England einen weiteren Erfolg einfahren können.

Wer ist besser in Form?

Die Freiburger setzen auf ihre offensive Vielfalt, die bereits zehn verschiedene Torschützen hervorgebracht hat. Im bevorstehenden Duell gegen West Ham, ihrem zweiten gegen eine englische Mannschaft, erkennen sie die Notwendigkeit eines Sieges. West Ham, trotz einer jüngsten 0:5-Niederlage gegen Fulham, bleibt eine starke Mannschaft. Freiburgs Siege waren knapper, dennoch überwiegt ihre Torgefährlichkeit. West Ham hatte Schwierigkeiten in der Liga und gewann nur gegen unterdurchschnittliche Teams zu Hause.

Prognose

Was:West Ham United – SC Freiburg
Wann:14.11.2023, 21:00 Uhr
Wo:Olympiastadion, London
TV/Stream:RTL+
Quoten:West Ham 1.75, Freiburg 4.00

Die Hammers musste sich unter der Woche von einem Magen-Darm-Virus erholen. Daher bleibt abzuwarten, inwieweit das Team wieder fit ist. Da es am Donnerstag jedoch um nicht weniger als den Gruppensieg geht, darf davon ausgegangen werden, dass hier zwei Teams antreten werden, die mit allem was sie zu bieten haben fighten werden.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.