Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Massimiliano Allegri
  1. Fußball
  2. Serie A

Sassuolo empfängt Juventus

In der Serie A gastiert Juventus Turin am Samstag in Sassuolo. Während die Bianconeri in bestechender Form sind, läuft es bei den Gastgebern noch nicht rund. Die Neroverdi starteten mit drei Niederlagen aus vier Spielen in die neue Spielzeit.

Vorschau

Juventus Turin will am Wochenende gegen Sassuolo an die letzten Spiele anknüpfen. Die Alte Dame ist ungeschlagen in die Serie A gestartet und geht nach dem beeindruckenden Sieg gegen Lazio am vergangenen Wochenende als haushoer Favorit in die Partie. Die Saison begann für die Mannschaft von Max Allegri allerdings wenig verheißungsvoll, da bekannt wurde, dass der italienische Seriemeister aufgrund eines Verstoßes aus dem internationalen Geschäft verbannt wurde. Umso mehr ein Grund, mit Leistungen in der Liga diese Entscheidung vergessen zu machen. Nach vier Spielen hat sich die Stimmung im Allianz-Stadion aber ohnehin schon deutlich geändert. Dass sich die Bianconeri deutlich verbessert haben, zeigt sich insbesondere an der Person von Dusan Vlahovic. Nach einer schwachen Leistung in der letzten Saison wurde der Stürmer im Sommer stark mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Nachdem er sich jedoch entschlossen hat, in Turn zu bleiben, hat er bereits vier Tore erzielt. Und das ist bereits halb so viel wie letzte Saison. Gut möglich, dass er auch in Sassuolo wieder zusticht. Ein weiterer Spieler, der wieder zu seiner Form gefunden hat, ist Federico Chiesa. Nach einer schweren Verletzung hatte der Flügelspieler in der vergangenen Saison Probleme, seine Form zu finden, da er in der von Allegri bevorzugten 3-5-2-Formation vielleicht auch nicht optimal eingesetzt werden konnte. Das Training im Sommer hat sich offensichtlich ausgezahlt, denn Chiesa fühlt sich in seiner neuen Rolle an der Seite von Vlahovic pudelwohl und hat bisher selbst drei Tore erzielt. Das Duo harmoniert und dürfte auch am Samstag für mächtig Wirbel sorgen.

Sassuolo dürfte dahingehend besorgt sein. Zumal die Offensive der Bianconeri am vergangenen Wochenende drei Tore gegen eine solide Lazio-Mannschaft erzielte. Dazu haben sie auch allen Grund, denn die Neroverdi haben am vergangenen Wochenende gegen Frosinone einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt und 2:4 verloren. Wenn man sich diese Tatsache vor Augen ruft, könnte es auch am Samstag wieder jede Menge Tore regnen. Obwohl die Vorzeichen auf einen hohen Sieg von Juventus Turin hindeuten, hat sich Sassuolo für die Spiele gegen die Giganten der Serie A in der Regel gesteigert. In den letzten fünf Begegnungen haben die Bianconeri die Neroverdi nur dreimal mit einem Tor Vorsprung besiegt. Es könnte also durchaus auch zu einem knappen Sieg der Gäste kommen.

Prognose

Was:Sassuolo Calcio – Juventus Turin
Wann:23.09.2023, 18:00 Uhr
Wo:MAPEI Stadium, Sassuolo
TV/ Stream:DAZN
Quoten:Sassuolo 3.80, Juventus 1.80

Sassuolo dürfte sich gegen Juventus Turin mächtig schwer tun, auch wenn sie die letzte Heimpartie gegen die Bianconeri sogar gewinnen konnten. Umso mehr dürfte Juve auf eine Revanche aus sein. Ein Treffer sollte den Gästen allemal gelingen, wenngleich die Begegnung härter umkämpft sein dürfte, als dies vorab vielleicht den Anschein haben mag. Am Ende wird Juventus wohl mit einem knappen Sieg und drei Punkten abreisen. Spannend dürfte die Partie allemal werden.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.