Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Tennis
  1. Tennis

Sabalenka mit dominantem Auftakt

Die Weltranglistenerste Aryna Sabalenka setzte sich bei den WTA Finals im mexikanischen Cancun mit Leichtigkeit gegen die an Nummer acht gesetzte Maria Sakkari durch. Im zehnten Duell zwischen den Beiden benötigte Sabalenka 74 Minuten für ihren 6:0, 6:1-Auftaktsieg zu gewinnen. Mit diesem Sieg setzte sich Sabalenka mit 1:0 an die Spitze der Bacalar-Gruppe.

Sabalenka führte das Match mit einem Punktestand von 6:3 an und hatte zuvor in dieser Saison bereits zweimal gegen die griechische Spielerin gewonnen. Trotzdem konnte Sakkari die beiden vorherigen Duelle bei den WTA-Finals in Guadalajara und Fort Worth für sich entscheiden. Für Sabalenka steht viel auf dem Spiel in dieser Woche. Als Zweite des letzten Jahres hat sie die Möglichkeit, zum zweiten Mal in ihrer Karriere das Finale des Jahresabschlussturniers zu erreichen, eine Leistung, die zuletzt Serena Williams in den Jahren 2013 und 2014 gelang. Zusätzlich dazu hat Sabalenka das Ziel, Iga Swiatek aufzuhalten und das Jahr als die Nummer eins der Weltrangliste abzuschließen.

„Man muss es hier im Finale nicht übertreiben“, sagte Sabalenka vor dem Turnier. „Es ist nur ein anderes Turnier, aber in einem anderen Format. Man muss sich einfach auf sich selbst konzentrieren und versuchen, sein Bestes zu geben.“

In der Tat präsentierte sich Sabalenka in ihrem Eröffnungsspiel ohne Anzeichen von Nervosität oder Druck. Sie wehrte vier Breakbälle ab und sicherte sich den ersten Satz in lediglich 37 Minuten. Damit fügte sie Sakkari ihre erste 0:6-Niederlage in dieser Saison zu. Das letzte Mal, dass die griechische Spielerin einen Satz mit 0:6 verlor, war im Jahr 2022 in Adelaide. „Ich denke, es war ziemlich offensichtlich, dass ich mich nicht wohl fühlte, dass ich mich da draußen nicht wohl fühlte. Es war einfach ein sehr, sehr Arbeitstag und hoffentlich wird es am Dienstag besser werden“, so Sakkari.

Sabalenka setzte ihre kontrollierte Aggressivität auch im zweiten Satz konsequent fort und stand bereits mit 6:0 und 5:0 sowie drei Matchbällen vorne. Dennoch vereitelte Sakkari die Gelegenheiten der Weltranglisten-Ersten und hielt ihren Aufschlag, um den Satz für sich zu entscheiden. Sabalenka zeigte sich davon jedoch unbeeindruckt, behielt ihren Aufschlag und besiegelte ihren Sieg mit ihrem vierten Ass des Abends. „Das Ergebnis sieht wirklich einfach aus, aber es war kein einfaches Match“, sagte Sabalenka. „Ich bin super glücklich, dieses Match zu gewinnen, vor allem gegen Maria, die so eine große Kämpferin war und all diese harten Matches gegen sie.“

Was:Iga Swiatek vs. Marketa Vondrousova
Wann:30.10.2023, 23:00 Uhr 
Wo:Cancun, Mexico
TV/ Stream-
Quoten:Swiatek 1.22, Vondrousova 4.33

Am Montagabend trifft die Weltranglistenzweite Iga Swiatek auf die amtierende Wimbledonsiegerin Marketa Vondrousova. Iga Swiatek wird mit Entschlossenheit in Cancun antreten, mit dem klaren Ziel, ihre Position als Nummer eins der Weltrangliste zurückzuerobern. Obwohl sie nicht ganz die Erfolge der vorangegangenen Saison wiederholen konnte, hat sie dennoch ein beeindruckendes Jahr hinter sich. Swiatek hat in dieser Saison 63 Matches gewonnen, was deutlich mehr ist als die 40 Siege von Vondrousova. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden fand vor einigen Monaten statt, bei dem Swiatek die Oberhand behielt. Während Vondrousovas raffiniertes Tennisspiel viele ihrer Gegnerinnen beeindruckt, ist Swiatek in der Lage, ihre Taktik zu durchschauen und entsprechend zu kontern.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.