Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Simon Terodde/FC Schalke 04
  1. Fußball
  2. 2. Bundesliga

S04 empfängt starke Kleeblätter

Am kommenden Freitag erwartet Fußballfans in der Veltins-Arena ein mit Spannung erfülltes Duell zwischen dem FC Schalke 04 und der SpVgg Greuther Fürth. Zum Auftakt des 17. Spieltags der 2. Bundesliga stehen sich zwei Teams gegenüber, die sich in dieser Saison in unterschiedliche Richtungen entwickelt haben. Schalke, zu Beginn als Aufstiegsfavorit gehandelt, musste sich nach schwachem Start von Trainer Reis trennen und arbeitet unter dem neuen Coach Karel Geraerts an einer Trendwende. Greuther Fürth hingegen überraschte als positives Highlight der Liga und steht aktuell auf einem starken vierten Tabellenplatz.

Für Schalke geht es darum, den jüngsten Formanstieg zu bestätigen und sich vor der Winterpause weiter ins Mittelfeld zu kämpfen. Nach zwei aufeinanderfolgenden Siegen, darunter ein beeindruckendes 4:0 gegen Osnabrück und ein 2:0-Auswärtssieg gegen Hansa Rostock, scheint das Team langsam in Fahrt zu kommen. Dabei sind die Knappen besonders darauf bedacht, ihre Defensive zu stabilisieren, nachdem sie in der Hinrunde mit 33 Gegentoren noch zu den anfälligsten Mannschaften zählten.

Im Gegensatz dazu präsentiert sich Greuther Fürth als Team der Stunde. Die von Sportgeschäftsführer Rachid Azzouzi zusammengestellte Mannschaft, geprägt von jungen Talenten, konnte sich schnell als ernsthafte Konkurrenz etablieren. Mit acht Siegen und vier Unentschieden aus 16 Spielen liegen die Mittelfranken auf einem bemerkenswerten vierten Tabellenplatz. Besonders beeindruckend ist ihre Serie von sechs Spielen ohne Niederlage, die erst am letzten Spieltag durch ein Unentschieden gegen den 1. FC Magdeburg unterbrochen wurde. Der schwedische Spielmacher Branimir Hrgota ist dabei der Schlüsselspieler in der Offensive der Kleeblätter. Mit fünf Treffern führt er das interne Torschützenranking an und wird auch gegen Schalke eine entscheidende Rolle spielen. Defensiv präsentiert sich Fürth als stabil, mit nur 18 Gegentoren und fünf Spielen zu Null in der jüngsten Vergangenheit.

In den direkten Duellen zwischen Schalke und Fürth sieht die Historie zugunsten der Weiß-Grünen aus. In fünf Partien, einschließlich zwei Bundesliga-Spielen, haben die Kleeblätter eine positive Bilanz und konnte drei von fünf Partien gewinnen. Die letzten beiden Vergleiche endeten mit Auswärtssiegen, was zusätzliche Würze in die bevorstehende Begegnung bringt. Beide Teams haben in den letzten Wochen gezeigt, dass sie sich stabilisieren und in die richtige Richtung bewegen. Schalke wird versuchen, den Heimvorteil in der ausverkauften Veltins-Arena zu nutzen, während Fürth darauf brennt, ihre beeindruckende Serie fortzusetzen und den Kontakt zur Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Was:FC Schalke 04 – SpVgg Greuther Fürth
Wann:15.12.2023, 18:30 Uhr
Wo:Veltins-Arena, Gelsenkirchen
TV/ StreamSky
Quoten:Schalke 2.25, Fürth 3.00

Die Frage, ob Fürth zum siebten Mal in Folge ungeschlagen bleibt, verleiht diesem Duell zusätzliche Spannung. Fußballfans dürfen sich auf ein intensives Spiel freuen, in dem beide Teams alles geben werden, um ihre Ziele vor der Winterpause zu erreichen. Die Veltins-Arena wird am Freitagabend zum Schauplatz eines packenden Zweikampfs zwischen Schalke 04 und Greuther Fürth, bei dem beide Seiten aufgrund ihrer jüngsten Leistungen auf Augenhöhe den Platz betreten werden.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.