Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Basketball
  1. Basketball
  2. BBL

Riesen kämpfen um den Anschluss

Die MHP Riesen wollen am Freitag gegen Braunschweig den Druck auf die Top-Sechs der BBL erhöhen. Am Samstag tritt Verfolger Hamburg in Würzburg an.

Die Basketball-Bundesliga geht am Freitag in den 24. Spieltag. Den Auftakt machen die MHP Riesen daheim gegen die Basketball Löwen Braunschweig. Für die Ludwigsburger geht es darum, den Anschluss an die Top-Sechs wiederherzustellen. Nach der Heimpleite gegen Bamberg liegt man einen Sieg hinter RASTA Vechta und dem amtierenden Meister aus Ulm. Der Höhenflug der Braunschweiger wurde zuletzt ebenfalls gestoppt, doch trotz der Niederlage gegen Hamburg belegen die Niedersachsen weiter den letzten Playoff-Platz. Der Rückstand zu den Riesen beträgt vier Siege.

Am Sonntag sind die Hamburg Towers an der Reihe. Auf Rang neun befinden sich die Norddeutschen ebenfalls auf Kurs in Richtung Playoffs. Diesmal geht es zu den starken Würzburgern, die sich nach vier Siegen in Folge auf dem vierten Platz festgesetzt haben. Die Towers werden einen richtig guten Tag brauchen. Seit September konnten sie kein Spiel mehr bei einem Gegner gewinnen, der in der Tabelle über ihnen stand.

MHP Riesen mit zwei Pflichtspielpleiten in Folge

Was:

MHP Riesen Ludwigsburg – Basketball Löwen Braunschweig

Wann:

15.03.2024, 20:00 Uhr

Wo:

Arena Ludwigsburg, Ludwigsburg

TV/Stream:

Magenta Sport

Quoten:

folgen

Die Riesen sollten mit dem Einzug in die Playoffs im Grunde keine Probleme haben. Die Frage ist nur, ob man dabei direkt ins Viertelfinale einzieht, oder den Umweg über das Achtelfinale machen muss. Derzeit fehlt nur ein Sieg auf die sechstplatzierten Ulmer und man ist fest entschlossen, diesen in der eigenen Halle gegen Braunschweig zu holen. Daheim ist die Bilanz der Ludwigsburger jedoch noch ausbaufähig. Von zwölf Spielen wurden sieben gewonnen und fünf verloren. Unter anderem die letzten beiden gegen Würzburg (91:94) und Bamberg (87:92). Umso mehr will man den Fans nun wieder einen Sieg schenken. Es wäre sogleich die Revanche für das Hinspiel. In Braunschweig unterlagen die Riesen denkbar knapp mit 82:83. Es war die erste Niederlage gegen die Basketball Löwen seit November 2021.

Die Gäste aus Niedersachsen zeigten sich zuletzt richtig gut in Form. Fünf Spiele in Folge wurden gewonnen, ehe der Höhenflug am vergangenen Spieltag mit der 70:81-Heimpleite gegen die Towers gestoppt wurde. Auf Rang zehn hat man noch einen Sieg Vorsprung auf die EWE Baskets Oldenburg. Auswärts haben die Braunschweiger zuletzt bei den Abstiegskandidaten Crailsheim und Heidelberg gewonnen. Zuvor gelangen nur zwei Siege aus neun Spielen. In Ludwigsburg wartet man seit September 2019 auf einen Sieg.

Towers wollen Würzburg stürzen

Was:

Würzburg Baskets – Hamburg Towers

Wann:

17.03.2024, 15:30 Uhr

Wo:

Tectale Arena, Würzburg

TV/Stream:

Magenta Sport

Quoten:

folgen

Am Sonntag greift mit Hamburg ein direkter Konkurrent der Ludwigsburger und Braunschweiger in das Geschehen ein. Die Towers müssen zum Viertplatzierten nach Würzburg. Das wird eine richtig schwere Aufgabe. Die Baskets haben die letzten sechs Heimspiele allesamt gewonnen. Darunter gegen den starken Aufsteiger aus Vechta, Champions-League-Sieger Bonn und Alba Berlin. Auch die Hamburger kamen beim letzten Besuch in Würzburg übel unter Die Räder. Vor rund einem Jahr wurden sie mit 56:90 aus der Halle gefegt.

Die Hamburger konnten zuletzt immerhin mit 81:70 in Braunschweig gewinnen und nach drei Pflichtspielpleiten in der Ferne mal wieder ein Ausrufezeichen setzen. Auch in Würzburg konnte man zwei der letzten drei Gastspiele gewinnen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.