Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. La Liga

Real zum Auftakt nach Bilbao

Zum Auftakt der neuen La-Liga-Saison gastiert Real Madrid am Samstag im San Mames bei Atheltic Bilbao. Selbstredend wollen die Madrilenen mit einem Sieg in die neue Spielzeit starten. In der vergangenen Saison landete man mit zehn Zählern Rückstand auf Meister Barcelona auf dem zweiten Rang, während Athletic als Achter mit zwei Punkten Rückstand auf den Siebten Osasuna in die Sommerpause ging.

Vorschau

Athetic scheint den achten Platz gebucht zu haben, beendete man doch drei von fünf Spielzeiten eben dort. In der vergangenen Saison lag man zwei Punkte auf hinter dem siebtplatzierten Osasuna, aber neun Punkte hinter dem sechstplatzierten Real Betis. Will man sich in der kommenden Spielzeit also für das europäische Geschäft qualifizieren, muss man noch eine Schippe drauflegen. Da Bilbao seitjeher nur baskisch-stämmige Spieler verpflichtet, ist es unglaublich schwierig den Kader Saison für Saison zu verstärken. Mit Inigo Ruiz de Galarreta von RCD Mallorca und Javier Marton von Real Sociedad konnte man dennoch zwei Spieler unter Vertrag nehmen. Schmerzlich vermisst werden, dürfte hingegen Ingo Martinez, der ablösefrei zum FC Barcelona wechselte. Die Brüder Nico und Inaki Williams konnten hingegen gehalten werden und dürften auch in der neuen Spielzeit eine gewichtige Rolle einnehmen. Athletic geht nach dem 1:1-Unentschieden im Test gegen Manchester United am vergangenen Wochenende in Dublin in diese Partie, mit dem die Vorbereitung auf die neue Saison abgeschlossen wurde. Das Team von Trainer Ernesto Valverde konnte gegen Real Madrid in der Liga seit 2015 nicht mehr gewinnen. Immerhin schaffte man es dem Serienmeister am letzten Spieltag der vergangenen Saison ein Unentschieden abzutrotzen. 

Bei Real Madrid fehlt nach wie vor ein Ersatz für Karim Benzema, der den Klub nach einer gefühlten Ewigkeit im Sommer Richtung Saudi-Arabien verlassen hat. Gut möglich, dass noch ein namhafter Angreifer, Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain wird immer noch gehandelt, verpflichtet wird, doch vor Samstag wird es dazu sicher nicht mehr kommen. Bislang wurden vier neue Spieler geholt. Jude Bellingham, Arda Guler und Fran Garcia unterschrieben Fix-Verträge, während Joselu auf Leihbasis von Espanyol Barcelona kommt. Zudem kehrt Brahim Diaz nach seiner Leihe vom AC Mailand zurück. In der vergangenen Saison hat Real Madrid in der Liga als auch in der Champions League den Kürzeren gezogen, konnte aber immerhin die Copa del Rey gewinnen. Es dürfte daher äußerst spannend zu sehen sein, wie sich das Team in dieser Saison schlagen wird. In der vergangenen Saison lag man am Ende ganze zehn Zähler hinter dem Meister Barcelona. Es braucht also einen erfolgreichen Start in die Saison, da erneut ein Zweikampf erwartet werden darf. Die Mannschaft von Carlo Ancelotti hat in der Vorbereitung eine neue Formation einstudiert, dabei aber nur vier Freundschafspiele absolviert. Gegen den AC Mailand und Manchester United konnte man gewinnen, gegen den FC Barcelona und Juventus Turin zog man den Kürzeren. 

Prognose

Was:Athletic Bilbao – Real Madrid 
Wann:11.08.2023, 21:30 Uhr 
Wo:San Mames, Bilbao 
TV/Stream:DAZN 
Quoten:Bilbao 3.30, Real 2.15 

Real Madrid hat seit 2015 keine Ligapartie mehr im San Mames verloren. Die letzten vier Duell im spanischen Oberhaus gegen Bilbao konnte der Serienmeister aus der spanischen Hauptstadt allesamt gewinnen. In der Vorbereitung gab es bei Los Blancos einige Anlaufschwierigkeiten was die neue Aufstellung anbelangt, aber dennoch ist davon auszugehen, dass die Madrilenen mit einem Dreier in die neue Saison starten.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.