Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Mikel Oyarzabal Mittelfeldspieler Real San Sebastián
  1. Fußball
  2. La Liga

Real Sociedad will in Madrid punkten

Am Sonntagabend kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Real Madrid und Real Sociedad San Sebastián. Real Madrid möchte seine Siegesserie fortsetzen und hofft, den fünften Sieg im fünften Ligaspiel zu holen, bei Real Sociedad hingegen würde man einen Punktgewinn sofort unterschreiben.

Real Madrid gegen Real Sociedad San Sebastián

Was:Real Madrid - Real Sociedad San Sebastián
Wann:17.09.2023, 21:00 Uhr
Wo:Santiago Bernabéu, Madrid
TV/ Stream:DAZN
Quoten:Real Madrid 1.65, Real Sociedad 5.00

Alle Augen werden auf das Estadio Santiago Bernabeu gerichtet sein, wenn sich Real Madrid und Real Sociedad am Sonntagabend im La Liga-Derby gegenüberstehen. Los Blancos hatten einen vielversprechenden Start in die Saison. Die Verpflichtung des teuren Jude Bellingham hat sich bereits ausgezahlt, und der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund wird der gegnerischen Abwehr zweifellos zu schaffen machen. Auch wenn sich der einflussreiche Flügelspieler Vinicius Junior noch im Genesungsraum befindet, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden, da Real Madrid darauf brennt, sich für die 0:2-Niederlage in San Sebastian Anfang des Jahres gegen Real Sociedad zu revanchieren. Dani Ceballos ist fraglich, während sowohl Eder Militao als auch Thibaut Courtois im Behandlungszimmer bleiben. Als einer von nur zwei La-Liga-Klubs neben Barcelona, die in dieser Saison noch kein Heimspiel verloren haben, wird Madrid darauf brennen, seine Serie von sechs ungeschlagenen Ligaspielen gegen Sociedad zu verlängern. Seit der Saison 2021/22 haben die Königlichen in den letzten 36 Pflichtspielen im Bernabeu nur eine einzige Niederlage hinnehmen müssen, die 0:4-Niederlage gegen Barca im März 2022. Real Madrid sollte ihre hervorragende Heimbilanz fortsetzen, denn in den letzten 15 Heimspielen in La Liga gegen Sociedad gab es nur eine Niederlage. In den letzten vier Ligaspielen konnte sich Real Madrid mit einem 2:0 bei Atletico Bilbao, einem 3:1 bei UD Almeria, einem 1:0 bei Celta Vigo und einem 2:1 zuhause gegen FC Getafe durchsetzen. Damit stehen die Königlichen ohne Punktverlust auf Platz eins der La Liga mit einem Torverhältnis von 8:2.

Die Basken hingegen wollen an den spannenden 5:3-Sieg gegen Granada anknüpfen, haben aber am Sonntag eine schwere Aufgabe vor sich. Sowohl David Silva als auch Martin Merquelanz fallen bei den Gästen mit Verletzungen aus. Jahrelang waren die Heimspiele die wichtigste Quelle für die Punkte von Sociedad, doch in dieser Saison hat sich das Blatt gewendet, denn die Mannschaft von Alguacil holte auf ihren bisherigen neun La-Liga-Reisen satte 21 Punkte. Seit der enttäuschenden 0:1-Niederlage bei Schlusslicht Real Valladolid im Oktober hat La Real drei Auswärtsspiele in Folge mit insgesamt 6:1 Toren gewonnen. Da Sociedad jedoch nicht in der Lage ist, sich von diesem Rückschlag zu erholen, hat man in dieser Saison beide Auswärtsspiele verloren, wenn man den ersten Gegentreffer hinnehmen musste, was unterstreicht, wie wichtig es ist, den ersten Treffer zu erzielen. Real Sociedad San Sebastian spielte in den letzten vier Spielen, 1:1 Unentschieden zuhause gegen FC Girona, 1:1 Unentschieden zuhause gegen Celta Vigo, 0:0 Unentschieden auswärts gegen UD Las Palmas und gewann das letzte Spiel mit 5:3 zuhause gegen FC Granada. Auch Real Sociedad möchte weiterhin ohne eine Niederlage bleiben und wird es Real Madrid am Sonntag dementsprechend schwer machen.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.