Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
  1. Fußball
  2. La Liga

Real bereit für das Derby

Real Madrid bläst nach der Gala in der Königsklasse gegen Liverpool zum Angriff auf Tabellenführer Barcelona. Am Samstag empfangen die Madrilenen Atletico zum Stadtderby. Für den Tabellendritten San Sebastian geht es nach Valencia. Barca ist am Sonntag nach dem Aus in der Europa League bei UD Almeria zu Gast.  

In Spanien geht an diesem Wochenende der 23. Spieltag über die Bühne. Real Madrid hat sich während der Woche mit einem 5:2 beim FC Liverpool mit mehr als einem Bein ins Viertelfinale der Champions League geschossen. Nun will man den Rückstand zum FC Barcelona in La Liga zumindest für einen Tag auf fünf Punkte reduzieren. Die Katalanen müssen erst am Sonntag bei Aufsteiger Almeria ran. Nach dem Aus in der Europa League gegen Manchester United herrscht Frust bei den Blaugrana. Ob die nun der Tabellen-17. zu spüren bekommt? Für San Sebastian, derzeit zwei Zähler vor Ateltico Tabellendritter, geht es zum abstiegsbedrohten Traditionsklub nach Valencia.

Stadtderby in Madrid

Was:Real Madrid – Atletico Madrid
Wann:25.02.2023, 18:30 Uhr
Wo:Estadio Santiago Bernabeu, Madrid
TV/Stream:DAZN
Quoten:Real 1.80, Atletico 5.00

Das Topspiel des Wochenendes ist zweifelsohne das Stadtderby zwischen Real und Atletico Madrid. Die Königlichen haben im neuen Jahr schon einige Punkte in der Liga liegengelassen. Daher sind sie schon um acht Zähler hinter den FC Barcelona zurückgefallen. Dafür konnte man im Gegensatz zu Barca im Europapokal ein echtes Zeichen setzen. Während der Woche bogen die Madrilenen im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Liverpool einen 0:2-Rückstand um und siegten am Ende mit 5:2. Diesen Schwung will man nun in die Liga mitnehmen und gegen Atletico den nächsten Sieg landen. Ansonsten kann man die Titelverteidigung in La Liga schon so gut wie abhaken. Dem ist man sich bei Real durchaus bewusst. Bisher hat man mit dem Stadtrivalen in dieser Saison nur gute Erfahrungen gemacht. Das Hinspiel bei Atletico wurde mit 2:1 gewonnen und auch in der Copa del Rey setzte sich Real mit 3:1 nach Verlängerung durch. 

Eine weitere Niederlage wäre für Atletico nur schwer zu verkraften, denn die Rojiblancos kämpfen nach wie vor um die Qualifikation zur Champions League. Auf Rang vier beträgt der Vorsprung zum ersten Verfolger Real Betis nur vier Punkte. Beide Hauptstadtvereine haben demnach gewissen Druck. Real setzt auf seine Heimstärke. Von zehn Spielen haben sie sieben gewonnen und noch keines verloren. Atletico zählt auswärts zu den besten Teams der Liga. In elf Spielen holten sie 23 Punkte und nur zweimal gingen sie als Verlierer vom Feld.

Ähnliche Fußballnachrichten

Ziehen die Gunners davon?

Los geht’s in Halle

Wie reagieren die Bayern?

Spitzenduell in Darmstadt

San Sebastian in Lauerstellung

Was:FC Valencia – Real Sociedad San Sebastian
Wann:25.02.2023, 21:00 Uhr
Wo:Estadio de Mestalla, Valencia
TV/Stream:DAZN
Quoten:Valencia 3.10, San Sebastian 2.50

Real Sociedad ist auf dem besten Weg, sich erstmals seit 2013 wieder für die Champions League zu qualifizieren. Die Basken spielen eine ganz starke Saison. Als Tabellendritter liegt man derzeit zwei Punkte vor Atletico. Sollten die Rojiblancos das Stadtderby verlieren, kann man den Vorsprung im Idealfall auf fünf Zähler ausbauen. Am Samstag geht es nach Valencia. Die Gastgeber stecken weiter in einer handfesten Ergebniskrise. Die letzten sechs Pflichtspiele wurden verloren und keines der letzten acht Ligaspiele konnte gewonnen werden. Damit ist Valencia schon auf den vorletzten Tabellenplatz zurückgefallen. Die Fledermäuse befinden sich in akuter Abstiegsgefahr. Allerdings konnten sie gegen Real Sociedad in den vergangenen Spielen immer was mitnehmen. Viermal in Folge endete dieses Duell mit einem Unentschieden. Zuvor gab es einen Sieg für Valencia. Der letzte Erfolg von San Sebastian liegt schon drei Jahre zurück. Wollen sich die Gäste in den Top-Vier festsetzen, wäre es der beste Zeitpunkt, die Durststrecke am Samstag zu beenden.

Frustbewältigung bei Barca

Was:UD Almeria – FC Barcelona
Wann:26.02.2023, 18:30 Uhr
Wo:Estadio de los Juegos Mediterráneos, Almeria
TV/Stream:DAZN
Quoten:Almeria 7.00, Barcelona 1.44

Der FC Barcelona ist national das Maß aller Dinge. In der Liga acht Punkte vor Real Madrid, im Halbfinale der Copa del Rey und gerade erst hat man gegen Real auch noch den spanischen Supercup gewonnen. Dass man jetzt jedoch aus der Europa League ausgeschieden ist, ist jedoch eine herbe Enttäuschung. International fehlt den Blaugrana bis zur europäischen Spitze noch ein ganzes Stück. Zumindest kann man sich jetzt voll auf die Aufgaben in den nationalen Wettbewerben konzentrieren. Am Sonntag in Almeria will man sich den Frust von der Seele spielen und den 20. Sieg im 23. Spiel einfahren. Mit Blick auf die Tabelle sollte das möglich sein. Almeria hat die letzten drei Ligaspiele verloren und lediglich aufgrund des besseren Torverhältnisses belegt man keinen Abstiegsplatz. Gegen Barca ist die Statistik außerdem erschreckend. Die Katalanen haben 13 der bisherigen 15 Duelle gewonnen und noch keines verloren. Gut möglich, dass sich der Frust der Blaugrana auf dem Spielfeld entladen wird.

Fußball Wetten

    • facebook
    • twitter

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.