Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. La Liga

Pflichtsieg für Atletico?

Atletico Madrid peilt am Sonntag seine Serie von zehn Liga-Spielen ohne Niederlage gegen das abstiegsbedrohte Valencia fortzusetzen. Das Team von Diego Simeone ist derzeit Tabellendritter, sechs Punkte vor dem fünftplatzierten Real Betis. Valencia hingegen rangiert, wider den Erwartungen, auf Rang 17 und ist punktgleich mit dem 18. Getafe.

Vorschau

Die laufende Saison läuft für Atletico sicherlich nicht nach Maß. Die Rojiblancos enttäuschten auf europäischer Bühne und belegten in ihrer Champions-League-Gruppe den letzten Platz. Dadurch qualifizierten sie sich auch nicht für die Europa League. Das Aus in den europäischen Wettbewerben scheint ihnen allerdings für den Ligabetrieb geholfen zu haben. Schließlich hat man sich in La Liga dank einer Serie, in der sie sechs ihrer letzten neun Ligaspiele gewonnen haben und dabei ungeschlagen geblieben sind, in der Spitzengruppe festgesetzt. Atletico hat vier der letzten fünf Ligaspiele gewonnen. Zuletzt feierte man gegen Sevilla einen 6:1-Sieg und am Montag konnte man sich gegen Girona mit 1:0 durchsetzen. Dabei erzielte Alvaro Morata den Siegtreffer in buchstäblich letzter Minute. Das Team von Simeone liegt auf dem dritten Tabellenplatz, drei Punkte vor dem viertplatzierten Real Sociedad und sechs Punkte vor dem fünftplatzierten Real Betis im Kampf um einen Platz unter den ersten Vier. Der Rückstand von Atletico auf den Zweiten Real Madrid beträgt derzeit acht Punkte. Mit einem Sieg könnte Atletico den Rückstand auf fünf Punkte verkürzen, ehe es am Sonntag zum Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid kommt.

Ähnliche Fußballnachrichten

Bleibt Atletico weiter ungeschlagen?

Barca reist ins Baskenland

Duell der Königlichen

Atletico peilt nächsten Sieg an

Valencia spielt seit 1987 im spanischen Oberhaus. In dieser Saison geht es allerdings um nicht weniger als den Abstieg. Insgesamt hat man aus 25 Spielen erst magere 26 Punkte geholt. Los Che liegen vor dem nächsten Spieltag auf dem 17. Tabellenrang, punktgleich mit dem auf Position 18 rangierenden Getafe. Die letzten Wochen aber geben Grund zur Hoffnung. Zwei der letzten drei Spiele wurden gewonnen. Ende Februar konnte man sich gegen Real Sociedad durchsetzen, ehe sie gegen Barcelona knapp verloren. Jüngst gab es dank eines Treffers von Justin Kluivert einen 1:0-Erfolg gegen Osasuna. Valencia hat in dieser Saison in der Fremde aus zwölf Spielen nur sechs Punkte geholt und damit die schlechteste Auswärtsbilanz der Liga. Doch Atletico hat in sechs seiner zwölf Speile im Wanda Metropolitano in dieser Saison Punkte abgegeben. Weniger Hoffnung macht da ein Blick auf den direkten Vergleich. Valencia hat die Hauptstädter in der Liga seit Oktober 2014 nicht mehr geschlagen und Atletico konnte das Hinspiel im Mestalla mit 1:0 gewinnen. 

Prognose

Was:Atletico Madrid vs. FC Valencia
Wann:18.03.2023, 21:00 Uhr
Wo:Wanda Metropolitano, Madrid
TV/Stream:DAZN
Quoten:Atletico 1.55, Valencia 5.75

Valencia hast sich in der Liga zuletzt verbessert gezeigt. Dennoch haben sie auswärts zumeist enttäusch und Atletico ist aktuell in ausgezeichneter Form. Daher ist es recht schwer, etwas anderes als einen Heimsieg zu empfehlen. Zwar kann es durchaus ein enges Spiel werden, am Ende aber, sollte Atletico die Oberhand behalten.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.