Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Basketball

Mit der Partie von Tabellenführer Chemnitz in Bonn geht die Basketball-Bundesliga am Freitagabend in den 16. Spieltag. Die Niners rangieren noch knapp vor dem Titelverteidiger aus Ulm. Die Baden-Württemberger legen am Samstag daheim gegen RASTA Vechta nach. 

Der Kampf um Platz eins in der BBL spitzt sich zu. Ganz oben thronen nach 15 Spieltagen immer noch die Niners Chemnitz, die 13 Spiele gewinnen konnten. Mit zwölf Siegen knapp dahinter folgt der Meister aus Ulm. Die Bayern und Würzburg mit jeweils zehn Siegen bei zwei bzw. einem Spiel weniger sind derzeit die ersten Verfolger. Den Auftakt zum 16. Spieltag machen die Niners bei den Telekom Baskets. Der Vorjahresfinalist aus Bonn hat sich durch zwei Siege in Folge wieder auf den achten Platz kämpfen können. Nächstes Ziel ist die Rückkehr in die Top-Sechs. Ein Sieg daheim gegen Chemnitz wäre eine echte Ansage.

Die Ulmer haben nach vier Siegen in Folge den zweiten Platz gefestigt. Nun empfängt der amtierende Meister den starken Aufsteiger aus Vechta. Die Rastas haben zuletzt gezeigt, dass sie auch auswärts gewinnen können. Die letzten drei Spiele in fremden Hallen wurden gewonnen. Nun will man auch den Titelverteidiger ärgern und einen weiteren Schritt in Richtung Playoffs machen. Vor dem Gastspiel beim Meister belegt Vechta den ordentlichen sechsten Tabellenplatz. Zehn der bisherigen 15 Spiele wurden gewonnen.

Endet die Negativserie gegen Bonn?

Was:Telekom Baskets Bonn – Niners Chemnitz
Wann:12.01.2024, 20:00 Uhr
Wo:Telekom Dome, Bonn
TV/Stream:Dyn
Quoten:Bonn 1.61, Chemnitz 2.30

Die Niners spielen eine richtig starke Saison. Nicht nur in der BBL, sondern auch im Europe Cup. Dort haben sich die Sachsen gerade erst den neunten Sieg im neunten Spiel geholt. Am Mittwoch konnten sie sich mit 88:58 beim niederländischen Klub in Leiden durchsetzen und ihre Tabellenführung in der Gruppe N festigen. Nun will man in der Bundesliga nachlegen und endlich mal wieder gegen den Angstgegner aus Bonn gewinnen. Das ist den Niners zuletzt am 1. Mai 2022 gelungen, als man sich in der eigenen Halle mit 90:68 durchsetzen konnte. Es folgten fünf weitere Duelle und fünf Niederlagen. Überhaupt gab es gegen die Telekom Baskets in neun Duellen erst zwei Siege. Im Viertelfinale der Playoffs schied man im vergangenen Jahr sang- und klanglos mit 0:3 aus.

Nun können sich die Chemnitzer revanchieren und den Telekom Baskets den nächsten Rückschlag im Kampf um die Top-Sechs verpassen. Die Rheinländer belegen derzeit nur den achten Tabellenplatz. Zuletzt konnte man jedoch gegen Bamberg und in Oldenburg gewinnen. Die Formkurve zeigt leicht nach oben. Vielleicht ist ja auch gegen den Spitzenreiter was möglich.

Der Meister will den 5. Sieg in Folge

Was:Ratiopharm Ulm – RASTA Vechta
Wann:13.01.2024, 18:30 Uhr
Wo:Ratiopharm Arena, Ulm
TV/Stream:Dyn
Quoten:Ulm 1.22, Vechta 4.20

Der Meister aus Ulm muss am Samstag nachlegen. Dann empfangen die Baden-Württemberger den Aufsteiger aus Vechta. Die Ulmer haben zwar die letzten vier Spiele in der Liga gewonnen, mussten im Eurocup jedoch die dritte Pleite in Folge schlucken. Bei Slask Wroclaw unterlagen sie am Mittwoch klar mit 88:100. Besser will man es nun gegen Vechta machen und Chemnitz an der Spitze weiter unter Druck setzen. Die Ulmer haben von den bisherigen zehn Pflichtspielen neun gewonnen. Verloren wurde ausgerechnet das bis dato letzte Aufeinandertreffen im März 2021 in Vechta. Damals gewannen die Rastas mit 92:77. In Ulm sind sie dagegen noch sieglos.

Das will der Aufsteiger unter allen umständen ändern. Nachdem man zu Saisonbeginn die Siege hauptsächlich in der eigenen Halle holte, hat Vechta zuletzt gezeigt, dass sie auch auswärts gewinnen können. Die Niedersachsen triumphierten zuletzt in Heidelberg, Weißenfels, Göttingen und Oldenburg. Damit machten sie aus einer negativen 1:3-Auswärtsbilanz schnell ein 5:4. Zwischenzeitlich musste man sich nur bei den stark aufspielenden Würzburgern geschlagen geben. Vielleicht ist nun auch beim Meister was möglich.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.