Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
American Football/NFL
  1. American Football

Mund abputzen und weiter geht's für die Broncos

Die Woche 4 der NFL beginnt am Hauptspieltag am Sonntag schon um 15:30 Uhr mit der Begegnung Atlanta Falcons @ Jacksonville Jaguars in London. Anschließend spielen die Miami Dolphins @ Buffalo Bills, Minnesota Vikings @ Carolina Panthers, Denver Broncos @ Chicago Bears und Baltimore Ravens @ Cleveland Browns.

Atlanta Falcons @ Jacksonville Jaguars

Was:Atlanta Falcons @ Jacksonville Jaguars
Wann:01.10.2023, 15:30 Uhr
Wo:Wembley-Stadium, London
TV/ StreamDAZN
Quoten:Falcons 2.40, Jaguars 1.62

Die Falcons verpassten es, als Außenseiter in Woche 3 mit einer 20:6-Niederlage bei den Detroit Lions den Sieg zu holen. QB Desmond Ridder wurde 7-mal gesackt und erzielte 21 von 38 Pässen für 201 Yards.

Auch die Jaguars konnten in Woche 3 nicht punkten und verloren mit 37:17 und das als Heimfavorit gegen die Houston Texans. Die ersten 5 Drives von Jacksonville verliefen wie folgt: ein verfehltes Field Goal, ein Punt, ein geblocktes Field Goal, ein Punt und ein Fumble. QB Trevor Lawrence warf für 279 Yards, 1 TD und 1 INT.

Miami Dolphins @ Buffalo Bills

Was:Miami Dolphins @ Buffalo Bills
Wann:01.10.2023, 19:00 Uhr
Wo:Highmark Stadium, Buffalo
TV/ StreamDAZN
Quoten:Dolphins 2.25, Bills 1.68

Am Sonntag gelang es Miami als erstem Team seit 1966, in einem einzigen Spiel 70 Punkte zu erzielen. Die Dolphins haben einen 70-20-Sieg gegen die Denver Broncos eingefahren. Miami ist nun das 2. Jahr in Folge mit 3:0 in die Saison gestartet.

Die Bills setzten sich am Sonntag mit 37:3 gegen die Washington Commanders durch. Buffalo kehrt nun nach Hause zurück, wo es in den letzten 11 Spielen der regulären Saison einen Stand von 10-1 hat. Die effiziente Offensive der Bills - mit 5,0 Yards pro Rush auf Platz 4 in der NFL und mit 72,7 % Passgenauigkeit auf Platz 3 - hat in den letzten zwei Wochen 75 Punkte erzielt.

Minnesota Vikings @ Carolina Panthers

Was:Minnesota Vikings @ Carolina Panthers
Wann:01.10.2023, 19:00 Uhr
Wo:Bank of America Stadium, Charlotte
TV/ StreamDAZN
Quoten:Vikings 1.45, Panthers 2.80

Die Vikings verloren in Woche 3 mit 28:24 gegen die Los Angeles Chargers, obwohl sie als Heimfavorit ins Spiel gingen. Das Spiel wurde auch durch eine spielentscheidende Interception von QB Kirk Cousins in der Redzone kurz vor Ende der Spielzeit entschieden.

Die Panthers konnten bei ihrer 37:27-Auswärtsniederlage gegen die Seattle Seahawks in Woche 3 eine Niederlage nicht abwenden. Da der erfahrene QB Andy Dalton anstelle des verletzten QB Bryce Young für 361 Yards und 2 Touchdowns warf, konnte auch er nicht dazu beitragen, einen Auswärtssieg zu holen.

Denver Broncos @ Chicago Bears

Was:Denver Broncos @ Chicago Bears
Wann:01.10.2023, 19:00 Uhr
Wo:Soldier Field, Chicago
TV/ StreamDAZN
Quoten:Broncos 1.60, Bears 2.45

Die Broncos haben eine der schlimmsten Niederlagen in der Geschichte der NFL erlitten. Sie mussten sich am Sonntag den Miami Dolphins mit 70:20 geschlagen geben und haben damit die meisten Punkte in einem einzigen Spiel seit 1966 zugelassen. Denver verpasste es in einigen Spielzügen das Momentum auf ihre Seite zu holen. Die Broncos ließen bei dieser Niederlage einen NFL-Rekord von 726 Yards zu.

Die Bears mussten ebenfalls eine Niederlage einstecken, als sie bei der 41:10-Niederlage gegen die Kansas City Chiefs eine derbe Klatsche einstecken mussten. Wobei die Chiefs in dieser Saison kein Gradmesser für die Bears sein werden.

Baltimore Ravens @ Cleveland Browns

Was:Baltimore Ravens @ Cleveland Browns
Wann:01.10.2023, 19:00 Uhr
Wo:FirstEnergy Stadium, Cleveland
TV/ StreamDAZN
Quoten:Ravens 2.30, Browns 1.66

Die Ravens mussten in Woche 3 eine überraschende Heimniederlage gegen die Indianapolis Colts einstecken. Sie unterlagen mit 22:19 in der Verlängerung. Zu allem Übel verließ RB Gus Edwards das Spiel mit einer Gehirnerschütterung. Er ist der dritte Starting Tailback, der sich zu Beginn der Saison verletzte, nach RB Justice Hill, der in Woche 3 mit einer in Woche 2 erlittenen Fußverletzung inaktiv war, und RB J.K. Dobbins, der nach einem Achillessehnenriss in Woche 1 auf der Verletztenliste steht.

Die Browns verloren in Woche 2 in Pittsburgh ihren Star-RB Nick Chubb, der sich in der Nacht zum Montag am Knie verletzte, aber Cleveland erholte sich in Woche 3 zu Hause mit einem 27:3-Sieg gegen die Tennessee Titans. Die Browns haben zu Hause eine Bilanz von 2-0.

American Football Wetten

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.