Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Tatjana Maria
  1. Tennis

Maria in Budapest siegreich

Tatjana Maria hat die zweite Runde beim WTA-250-Turnier im ungarischen Budapest erreicht. Die Deutsche setzte sich zum Auftakt in einem hartumkämpften Dreisatz-Match gegen die Französin Carole Monnet durch.

Tennisspielerin Tatjana Maria scheint sich gut von ihrem Erstrunden-Aus in Wimbledon erholt zu haben. Ihr Auftaktmatch in Budapest hat die Deutsche jedenfalls gewonnen. Dabei musste sich gegen die Französin Carole Monnet ran, der sie auf der Tour schon einmal gegenüberstand. Noch vor wenigen Wochen besiegte Monnet im britischen Surbiton auf Rasen ebenfalls in drei Sätzen. Diesmal setzte sich die 35-jährige Maria in der ersten Runde der mit knapp 260.000 Dollar dotierten Veranstaltung mit 3:6, 7:6 (7:5), 6:2 durch.

Auf Sand erstreckte sich die Partie also ebenfalls über drei Sätze. Nach jeweils einem Break zum Auftakt konnte Monnet der Deutschen im sechsten Spiel erneut das Service abnehmen und dies bis zum Ende des ersten Durchgangs transportieren. Im zweiten Durchgang ging Maria schnell und vor allem überraschend stark mit 4:0 in Führung, musste aber umso überraschender den Ausgleich hinnehmen. Beim Stand von 5:5 konnte die 21 Jahre alte Monnet Maria schließlich den Aufschlag ohne Punktverlust abnehmen, ehe sie selbiges Schicksal ereilte und der Tiebreak im zweiten Satz die Entscheidung herbeiführen musste. Dort spielte Maria ihre ganze Erfahrung aus und sicherte sich diesen mit 7:5. Im dritten und entscheidenden Satz übernahm Maria schließlich zunehmend die Kontrolle über das Spiel und setzte sich letztlich nach zwei Stunden und 40 Minuten durch. 

Im On-Court-Interview nach dem Match kommentierte Maria: „Ich wusste wie schwer es wird, da wir vor wenigen Wochen auf Rasen schon ein enges Match gegeneinander hatten. Sie ist so eine große Kämpferin, deshalb bin ich super happy, dass ich die Begegnung für mich entschieden konnte.“

Was:Fanny Stollar – Irene Burillo Escorihuela
Wann:18.07.2023, 12:30 Uhr
Wo:Budapest, Ungarn 
TV/Stream:-
Quoten:Stollar 2.30, Burillo Escorihuela 1.61

In der zweiten Runde trifft Maria auf die Siegerin der Partie zwischen Fanny Stollar aus Ungarn und der Spanierin Irene Burillo Escorihuela. 

Was:Valentini Grammatikopoulou – Tamara Korpatsch
Wann:18.07.2023, 11:00 Uhr
Wo:Budapest, Ungarn 
TV/Stream:-
Quoten:Grammatikopoulou 3.50, Korpatsch 1.30

Auch Tamara Korpatsch schlägt in Budapest auf. Sie trifft zum Auftakt am Dienstag auf die Griechin Valentini Grammatikopoulou. Grammatikopoulou verlor in ihrem letzten Match in der Qualifikationsrunde am Sonntag gegen Astra Sharma mit 3:6, 1:6. Schlägt aber als Lucky Loser dennoch in Runde eins auf.

Unterdessen hat Wimbledonsiegerin Marketa Vondrousova den Sprung in die Top Ten geschafft. Durch den Wimbledon-Titel verbesserte sich die Tschechin um 32 Plätze gegenüber ihrer vorherigen Platzierung auf Rang zehn. Vondrousovas Platz in der Elite-Rangliste wurde nach ihrem spektakulären Sieg über Ons Jabeur gesichert. Sie ist die sechste Spielerin aus der Tschechischen Republik seit 2000, die die WTA Top Ten erreicht hat. 

Tennis Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.