Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
American Football Ball
  1. American Football

Mahomes wird von seinen Receivern im Stich gelassen

Week 12 in der NFL steht am kommenden Sonntag bevor mit folgenden Begegnungen: die Tennessee Titans gegen die Carolina Panthers, die Arizona Cardinals gegen die Los Angeles Rams, die Denver Broncos gegen die Cleveland Browns, die Las Vegas Raiders gegen die Kansas City Chiefs und die Philadelphia Eagles gegen die Buffalo Bills.

Was:Tennessee Titans - Carolina Panthers
Wann:26.11.2023, 19:00 Uhr
Wo:Nissan Stadium, Nashville
TV/ StreamDAZN
Quoten:Titans 1.55, Panthers 2.60

Field Goal Spiel wird erwartet

Die Panthers sind noch lange nicht bereit für die Prime Time, aber sie können gegen ein schwaches Titans-Team bestehen. Die Titans haben in dieser Saison drei Niederlagen in Folge erlitten, und obwohl sie zu Hause eine Bilanz von 3-1 haben, haben sie in dieser Saison noch nicht gezeigt, dass sie sich von ihren Gegnern absetzen können. Die Titans wären gut beraten, die schwache Laufverteidigung der Panthers auszunutzen, aber das könnte am Sonntag ein Problem werden, da Derrick Henry einen wunden Knöchel hat. Wenn das ein Problem ist, wird QB Lewis gezwungen sein, die sechstbeste Passverteidigung der Panthers zu schlagen. Auf der anderen Seite des Balls hat Carolina die Chance, gegen die auf Platz 21 liegende Passverteidigung der Titans einige Spielzüge zu erzielen. 

Was:Arizona Cardinals - Los Angeles Rams
Wann:26.11.2023, 22:05 Uhr
Wo:State Farm Stadium, Glendale
TV/ StreamDAZN
Quoten:Cardinals 2.15, Rams 1.74

Cardinals schenken die Saison ab

Beide Teams haben einige angeschlagene Spieler, die ihre Chancen in diesem Spiel beeinträchtigen könnten. Es wird erwartet, dass Kupp trotz seiner Knöchelverletzung von letzter Woche spielen wird, aber man muss sich fragen, ob er in irgendeiner Form eingeschränkt sein wird. Die Tatsache, dass Brown am Donnerstag im Training zurückfiel, muss für die Cardinals Anlass zur Sorge sein. Mit der Rückkehr von Murray hat Arizona zumindest einen kompetenten QB, aber es fällt ihnen schwer, regelmäßig Punkte zu erzielen. Letzte Woche gegen Houston hatten sie mehrere Gelegenheiten, aber sie gingen leer aus. Arizona ist so gut wie raus aus den Playoffs und könnte in Anbetracht ihrer Probleme in die Zukunft blicken. Die Rams kämpfen immer noch, wie wir letzte Woche gegen Seattle gesehen haben.

Was:Denver Broncos - Cleveland Browns
Wann:26.11.2023, 22:05 Uhr
Wo:Empower Field at Mile High, Denver
TV/ StreamDAZN
Quoten:Broncos 1.80, Browns 2.05

Broncos Defense gewinnt die Spiele

Der Heimvorteil könnte Denvers fünftem Sieg in Folge am Sonntag einbringen. Vor allem, wenn ihre takeaway-freudige Defense (19; 3. in der NFL) auf eine Offense von Cleveland trifft, die den Ball nicht halten kann (20 Giveaways; 30.). Denver wird die meisten Punkte durch Turnovers erzielen und das könnte ausreichen, um die verletzungsgeplagte Browns-Offense auszuschalten. Die Defense der Broncos hat in letzter Zeit viel gefährlichere Offenses in Schach gehalten. Die Browns werden Probleme haben zu punkten, vor allem, wenn sie in Rückstand geraten und sich nicht zu sehr auf den Lauf verlassen können.

Was:Las Vegas Raiders - Kansas City Chiefs
Wann:26.11.2023, 22:25 Uhr
Wo:Allegiant Stadium, Paradise
TV/ StreamDAZN
Quoten:Raiders 4.75, Chiefs 1.20

Wie gehen die Chiefs mit der Krise um?

Las Vegas war letzte Woche gegen Miami mit zwei Touchdowns erfolgreich, obwohl die Fins die beste Offensive der Welt haben. Seitdem Antonio Pierce das Amt des Cheftrainers übernommen hat, hat er die Raiders-Mannschaft wieder auf Vordermann gebracht. Außerdem steht es 2-1 für Vegas, seit Aidan O'Connell wieder die Rolle des Starting QB übernommen hat. Die Defense der Raiders steht an zweiter Stelle bei EPA/Spiel und an dritter Stelle bei der Erfolgsquote, seit Pierce das Kommando übernommen hat, und dürfte der angeschlagenen Offense der Chiefs weitere Probleme bereiten. KC erzielt im Durchschnitt nur 5,3 Punkte pro Spiel in der zweiten Halbzeit und seine Receiver können den Football nicht halten. Die Raiders ließen die Dolphins am vergangenen Wochenende nur zweimal in die Redzone eindringen und hielten sie beim dritten Versuch bei 3:14.

Was:Philadelphia Eagles - Buffalo Bills
Wann:26.11.2023, 22:25 Uhr
Wo:Lincoln Financial Field, Philadelphia
TV/ StreamDAZN
Quoten:Eagles 1.60, Bills 2.45

Eagles das Team der Liga

Die Eagles haben weiterhin Siege eingefahren, und diese Dominanz wird sich auch in diesem Spiel fortsetzen. Die Bills haben Probleme, den Ball zu halten, was ein Problem ist, das die Eagles ausnutzen können. Mit der Generierung von Turnovers und dem Druck auf den Quarterback ist dies ein Matchup, auf das sich Philadelphias Defense freuen wird. Auf der Offensivseite ist die Tiefe der Wide Receiver und Running Backs der Schlüssel zum Erfolg, da Hurts gegen eine Bills-Defensive, die manchmal Schwierigkeiten hat, gegnerische Quarterbacks zu bremsen, erfolgreich sein kann.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.