Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Fußball

Nachdem Aston Villa im Titelrennen der Premier League etwas an Boden verloren hat, muss das Team von Unai Emery am Samstag im Villa Park gegen Burnley zu alter Stärke zurückfinden. Die Villans mussten Mitte der Woche eine ärgerliche 2:3-Niederlage gegen Manchester United hinnehmen und verspielten dabei einen Zwei-Tore-Vorsprung. Gleichzeitig musste das Team von Vincent Kompany am zweiten Weihnachtsfeiertag eine bittere 0:2-Niederlage gegen Liverpool hinnehmen. Nun gilt es für Aston Villa, sich vor heimischem Publikum gegen Burnley zu rehabilitieren und in die Erfolgsspur zurückzukehren.

Vorschau

Unai Emery zeigte sich im Interview nach dem Spiel in Old Trafford besonders verärgert, als er mit ansehen musste, wie seine Mannschaft im Theatre of Dreams auseinanderfiel. John McGinn und Leander Dendoncker nutzten die Nachlässigkeiten der Red Devils und brachten Villa mit 2:0 in Führung. Doch ein Doppelpack von Alejandro Garnacho in der zweiten Halbzeit brachte Manchester United unerwartet zurück ins Spiel. Dennoch musste Villa nach einem Eckball in der Schlussphase eine schmerzhafte Niederlage hinnehmen, als Rasmus Hojlund mit einem Volleyschuss sein langersehntes erstes Premier-League-Tor erzielte. Während der Skandinavier einen Freudentag erlebte, musste Villa das Ende seiner Serie von wettbewerbsübergreifend zehn Spielen ohne Niederlage beklagen. Damit war es nicht mehr möglich, Arsenal vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen, sollten die Gunners am Donnerstagabend gegen West Ham United gewinnen. Im Villa Park, wo Sheffield United kurz vor Weihnachten seine erstaunliche Serie von 15 Siegen in der Premier League beendete, sind die Gastgeber auf Wiedergutmachung aus. Für die Lions geht es dagegen darum, eine unrühmliche Serie zu beenden, denn seit dem 3:0-Sieg gegen den FC Fulham vor 20 Jahren haben sie neun Heimspiele in diesem Kalenderjahr nicht mehr gewonnen. Viermal gab es ein Unentschieden, fünfmal eine Niederlage. Eine ernüchternde Bilanz, die es zu beenden gilt, um die Titelchancen zu verbessern.

Während Aston Villa in dieser Saison vor heimischer Kulisse punkten und seine Fans verwöhnen konnte, tat sich Burnley auf dem heimischen Turf Moor weiterhin schwer, wie die jüngste Niederlage gegen Liverpool am zweiten Weihnachtsfeiertag durch Tore von Darwin Nunez und Diogo Jota zeigte. Zwischen dem Tor des Uruguayers und dem Anschlusstreffer des Portugiesen in der 90. Minute kam Burnley noch einmal kurz auf, während Liverpool seine Chancen ungenutzt ließ und sogar zwei Treffer verpasste, die das Publikum frustrierten. Nach dem unerwarteten 2:0-Sieg gegen Fulham gab es für die Clarets, die auf Platz 19 liegen, ein böses Erwachen. Die Abstiegszone kann erst im neuen Jahrverlassen werden, und Everton auf Platz 17 hat bereits fünf Punkte Vorsprung. Es besteht sogar die Gefahr, das Jahr am Tabellenende zu beenden, wenn Sheffield United überraschend gegen Manchester City gewinnt. Immerhin hat Burnley aus den letzten beiden Auswärtsspielen gegen Fulham und Brighton & Hove Albion vier von sechs möglichen Punkten geholt. In den letzten vier Gastspielen bei Aston Villa gab es keine Niederlage, obwohl die Lions vor acht Monaten auf Turf Moor mit 3:1 triumphierten.

Prognose

Was:Aston Villa – FC Burnley
Wann:20.12.2023, 16:00 Uhr 
Wo:Villa Park, Birmingham
TV/ StreamSky
Quoten:Villa 1.36, Burnley 7.50

Seit 2010 ist es Aston Villa nicht mehr gelungen, Burnley im heimischen Villa Park zu besiegen. Trotz einiger Rückschläge in jüngster Zeit dürfte es für das Team von Unai Emery am Samstagnachmittag an der Zeit sein, diese Serie zu beenden und den Clarets ein Ende zu setzen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.