Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Premier League

Am Samstag versucht der FC Arsenal in der Premier League bei den Wanderers wieder in die Spur zu finden. Tabellenführer Manchester City kämpft im FA Cup gegen Chelsea ums Finale.

In der Premier League steht an diesem Wochenende der 34. Spieltag an. Der FC Arsenal hat durch die Pleite zuletzt gegen Aston Villa die Tabellenführung an Manchester City abtreten müssen. Hinzu kam das bittere Viertelfinal-Aus in der Champions League gegen den FC Bayern. Die bislang überragende Saison der Gunners könnte demnach doch noch enttäuschend enden. Vor allem, wenn man jetzt nicht schnell wieder in die Spur finden sollte. Am Samstag ist Arsenal bei den Wolverhampton Wanderers zu Gast. Mit einem Sieg würde man zumindest bis kommenden Mittwoch wieder die Tabellenführung übernehmen, da Titelverteidiger Manchester City am Samstag im FA Cup antreten muss.

Die Sky Blues peilen nach wie vor das nationale Double an, nachdem man sich wie Arsenal während der Woche aus der Champions League verabschieden musste. Letzte Saison holte City sowohl den FA Cup als auch die Meisterschaft. Nun können sie im Pokal erneut ins Finale einziehen. Im Wembley Stadion steigt die Partie gegen den FC Chelsea. In der Liga lieferten die Londoner dem Titelverteidiger zweimal einen heißen Kampf. Daheim erkämpften sich die Blues ein wildes 4:4-Unentschieden. In Manchester nahm man durch ein 1:1 ebenfalls einen Punkt mit.

Kommt Arsenal zurück in die Spur?

Was:

Wolverhampton Wanderers – FC Arsenal

Wann:

20.04.2024, 20:30 Uhr

Wo:

Molineux Stadium, Wolverhampton

TV/Stream:

Sky

Quoten:

Wolverhampton 10.00, Arsenal 1.30

Der FC Arsenal holte aus elf Ligaspielen zuletzt starke 31 Punkte. Dann kam das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen die Bayern und auf einmal stecken die Gunners in einer kleinen Ergebniskrise. Nach dem 2:2 im Emirates gegen den Rekordmeister stand man anschließend daheim gegen Villa völlig neben sich und unterlag mit 0:2. Dann schied man auch noch durch das 0:1 in München aus der Königsklasse aus. Folglich warten die Londoner seit nunmehr drei Spielen auf den nächsten Sieg. Das hat es zuletzt zum Jahreswechsel gegeben, als man sogar vier Spiele hintereinander nicht gewinnen konnte. Das soll jetzt gegen die Wanderers nicht noch einmal passieren. Das Hinspiel konnte Arsenal im eigenen Stadion knapp mit 2:1 gewinnen. Nun will man auswärts nachlegen und wieder in die Spur.

Die Wolves stecken noch deutlich tiefer in der Krise. Von den letzten sechs Ligaspielen wurde nur eines gewonnen und seit fünf Pflichtspielen warten die Gastgeber auf einen Sieg. In dieser Zeit schied man gegen das unterklassige Coventry City aus dem FA Cup aus und holte in der Liga nur zwei Punkte. Auf Rang elf wird Wolverhampton die Europapokalplätze klar verpassen. Immerhin sollte der Klassenerhalt schon klar sein. Gegen Arsenal hat man die letzten fünf Spiele verloren.

City mit Wut ins Finale?

Was:

Manchester City – FC Chelsea

Wann:

20.04.2024, 18:15 Uhr

Wo:

Wembley Stadium, London

TV/Stream:

Sky

Quoten:

City 1.57, Chelsea 5.25

Noch etwas knapper als Arsenal schied Manchester City aus der Königsklasse aus. Die Sky Blues mussten sich erst im Elfmeterschießen Real Madrid geschlagen geben. Daher ist klar, das historische Triple wird man in dieser Saison nicht mehr verteidigen können. Dafür aber vielleicht die beiden nationalen Titel im FA Cup und der Liga. Im Pokal ist City nur noch einen Sieg vom Einzug ins Finale entfernt. Am Samstag geht es nach London, um gegen Chelsea auf neutralem Platz anzutreten. Gegen die Blues ist man zwar seit acht Spielen ungeschlagen, konnte aber in dieser Saison auch noch nicht gewinnen. In der Liga endeten beide Duelle mit einem Unentschieden.

Während City nach dem Königsklassenaus Frustbewältigung betreibt, hat sich Chelsea zuletzt mit dem 6:0 über den FC Everton warmgeschossen. Die Londoner sind seit nunmehr acht Spielen ungeschlagen. Vielleicht ist auch gegen die Übermacht aus Manchester was drin. Den letzten Sieg über City holte Chelsea übrigens ebenfalls in einem K.o.-Spiel. 2021 gewann man mit 1:0 und krönte sich in Porto zum Champions-League-Sieger.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.