Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
American Football
  1. American Football

Letztes Preseason Monday Night Game

In der kommenden Nacht von Sonntag auf Montag kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen den New Orleans Saints gegen die Houston Texans. Die Saints blicken auf zwei Siege in der Preseason gegen die Chiefs aus Kansas City und bei den Los Angeles Rams zurück. Die Houston Texans gewannen ihr erstes Preseason Spiel überraschend bei den New England Patriots, doch das zweite Spiel zuhause gegen die Miami Dolphins ging verloren.

Houston Texans @ New Orleans Saints

Was:New Orleans Saints - Houston Texans
Wann:28.08.2023, 02:00 Uhr
Wo:Caesars Superdome, New Orleans
TV/ Stream:DAZN
Quoten:Folgen

Nach fast einem Monat Trainingslager im Ochsner Sports Performance Center und einem Auftakt der Preseason mit zwei Siegen zum ersten Mal seit 2014 schließen die Saints die NFL Preseason 2023 im Caesars Superdome gegen die Houston Texans am Sonntag in der Nacht auf Montag ab. Die Texans wollen sich 2023 eine neue Identität geben und haben in dieser Saison den ehemaligen Defensive Coordinator der 49ers, DeMeco Ryans (der von 2006-11 in Houston Linebacker war), als Head Coach verpflichtet. Houston baut auf seine zukünftigen Eckpfeiler, Quarterback C.J. Stroud von der Ohio State und Edge Rusher Will Anderson Jr. aus Alabama, die im NFL-Draft 2023 an zweiter und dritter Stelle gewählt wurden. Die Vorbereitung auf Sonntagabend gibt den Saints zusätzliche Möglichkeiten, die Chemie für ihr Spiel in Woche 1 der regulären Saison gegen die Tennessee Titans im Caesars Superdome aufzubauen. Darüber hinaus ist der Sonntagabend die letzte Gelegenheit für die Spieler, sich bei den Trainern und Scouts des Teams einen Eindruck zu verschaffen, bevor der Kader am 29. August von 90 auf 53 Spieler reduziert wird.

Das letzte Vorbereitungstraining der Texans für die reguläre Saison 2023 findet in der Nacht von Sonntag auf Montag im Caesars Superdome gegen die Saints statt. Die beiden Vereine sollten am Donnerstag und Freitag in Metairie, Louisiana, miteinander trainieren, aber diese Pläne wurden vor zwei Tagen verworfen. Stattdessen wird Houston am Mittwoch, Donnerstag und Freitag trainieren und am Samstag nach New Orleans aufbrechen. Die Saints gewannen ihr Preseason Spiel gegen die Chargers in Los Angeles und schlugen in der Woche zuvor die Chiefs in New Orleans. Die meisten Stammspieler, darunter Quarterback David Carr, Defensive End Cameron Jordan und einige andere, traten gegen die Chargers nicht an. Da das gemeinsame Training abgesagt wurde, wird es sich lohnen, zu beobachten, ob sie gegen die Texans spielen werden oder nicht. Veteran Jameis Winston und Rookie Jake Haener teilten sich in Los Angeles die Quarterback-Reps und erzielten zusammen 24 von 39 Pässen für 287 Yards, ohne einen Touchdown oder eine Interception. Der ehemalige Texaner Lonnie Johnson, Jr. fing 44 Sekunden vor Spielende einen Pass ab, und New Orleans konnte mit zwei Pässen die Zeit überbrücken und das Spiel mit 22:17 gewinnen. Die beiden Vereine traten zum Auftakt der Preseason 2022 in Houston gegeneinander an. Die Offense der Saints erzielte gleich im ersten Drive einen Touchdown, während die Texaner das Spiel 25 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit mit einem Touchdown-Pass von Jeff Driskel auf Johnny Johnson III beendeten. Houston siegte mit 17:13.

American Football Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.