Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Darts
  1. Darts

Legt der Weltmeister nach?

Luke Humphries ist der neue Gesamtführende in der Premier League Darts. Am Donnerstag versucht der Weltmeister seinen dritten Tagessieg in Folge zu holen.

Die Premier League Darts biegt in den 8. Spieltag ein. Diesmal geht es in die 3Arena nach Dublin. Luke Humphries hat sich vergangene Woche seinen zweiten Tagessieg in Folge geholt und damit die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Diesmal werden die Spielpaarungen anhand der Tabellenplätze bestimmt. Sprich der Erste spielt zum Auftakt gegen den Letzten, die Nummer zwei gegen die Nummer Sieben, die Drei gegen die Sechs und die Vier gegen die Fünf. Druck haben dabei natürlich die Spieler am Ende des Tableaus. Vor allem für Gerwyn Price und Peter Wright wird die Luft immer dünner. Der Iceman muss schon sechs Punkte auf den vierten Platz aufholen, Snakebite fehlen sogar schon neun Zähler.

Ärgert Wright den Weltmeister?

Was:

Luke Humphries – Peter Wright

Wann:

21. 03.2024, 20:10 Uhr

Wo:

3Arena, Dublin

TV/Stream:

DAZN, Sport1

Quoten:

Humphries 1.17, Wright 4.50

Den Auftakt macht sogleich die Nummer eins der Rangliste und der Tagessieger der vergangenen beiden Wochen. Luke Humphries hat sechs Wochen gebraucht, ehe er bei seiner ersten Premier-League-Teilnahme einen Sieg holen konnte. Zuvor stand er schon einmal im Finale, zweimal im Halbfinale und zweimal schied er gleich zum Auftakt aus. Nun steht er mit 17 Punkten ganz oben und greift nach seinem nächsten Triumph. Es ist sein drittes Duell mit Wright in der Premier League. Die ersten beiden Vergleiche hat der Engländer mit 6:4 und 6:1 gewonnen.

Sein Gegner hat vergangene Woche mit dem erstmaligen Einzug ins Halbfinale zumindest einen kleinen Erfolg verbucht. In den ersten sechs Wochen ist Wright stets an seiner Auftakthürde gescheitert. Sollte Snakebite nicht bald anfangen, eine Serie zu starten, wird er sich wohl nach der Hauptrunde aus dem Turnier verabschieden. Ein Sieg gegen den amtierenden Weltmeister könnte neue Kräfte freisetzen.

Revanche für Cross?

Was:

Nathan Aspinall – Rob Cross

Wann:

21. 03.2024, 20:40 Uhr

Wo:

3Arena, Dublin

TV/Stream:

DAZN, Sport1

Quoten:

Aspinall 2.10, Cross 1.69

Im zweiten Spiel des Abends duellieren sich Nathan Aspinall und Rob Cross. Diesen Vergleich gibt es im laufenden Wettbewerb zum vierten Mal und immer hieß der Sieger Aspinall. Letzte Woche gewann The Asp im Viertelfinale mit 6:5. Am 6. Spieltag setzte er sich im Halbfinale und am 5. Spieltag im Finale durch. Nach Punkten liegen die beiden Engländer jedoch gleichauf. Der Sieger wird den Spieltag daher aller Voraussicht nach unter den Top-Vier beenden. Cross ist bislang zweimal, Aspinall viermal in der ersten Runde gescheitert.

Van Gerwen gegen den Abwärtstrend

Was:

Michael van Gerwen – Gerwyn Price

Wann:

21. 03.2024, 21:10 Uhr

Wo:

3Arena, Dublin

TV/Stream:

DAZN, Sport1

Quoten:

Van Gerwen 1.69, Price 2.10

Im zweiten Spiel des Abends duellieren sich Nathan Aspinall und Rob Cross. Diesen Vergleich gibt es im laufenden Wettbewerb zum vierten Mal und immer hieß der Sieger Aspinall. Letzte Woche gewann The Asp im Viertelfinale mit 6:5. Am 6. Spieltag setzte er sich im Halbfinale und am 5. Spieltag im Finale durch. Nach Punkten liegen die beiden Engländer jedoch gleichauf. Der Sieger wird den Spieltag daher aller Voraussicht nach unter den Top-Vier beenden. Cross ist bislang zweimal, Aspinall viermal in der ersten Runde gescheitert.

Price hingegen kam zum Auftakt bis ins Finale, das er gegen Micahel Smith verlor. Seitdem ist für den Iceman an sechs Spieltagen nur noch ein Sieg hinzugekommen. Damit belegt er mit fünf Punkten lediglich den vorletzten Platz. Das bislang einzige Duell in der laufenden Premier-League-Saison hat Van Gerwen mit 6:4 gewonnen. Es war sein dritter Sieg in Folge über den Waliser.

Smith trifft auf The Nuke

Was:

The Nuke – Michael Smith

Wann:

21. 03.2024, 21:40 Uhr

Wo:

3Arena, Dublin

TV/Stream:

DAZN, Sport1

Quoten:

The Nuke 1.37, Smith 3.00

Den Abschluss machen The Nuke und Michael Smith.  Dieses Duell gab es schon dreimal und Smith liegt mit 2:1 in Führung. Auch, als Smith seinen einzigen Tagessieg holte, führte der Weg mit einem 6:5 im Halbfinale über The Nuke. Sein junger Rivale stand dagegen schon sechsmal mindestens im Halbfinale und weist damit die beste Auftaktbilanz aller Teilnehmer auf. Nur einmal musste der Engländer schon nach der ersten Runde die Koffer packen. Smith hat es dagegen viermal in den letzten fünf Austragungen im Viertelfinale erwischt. Sollte dies auch diesmal der Fall sein, droht auch der Weltmeister von 2023 bald den Anschluss zu verlieren.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.