Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Football Ball
  1. Fußball
  2. Serie A

Lecce muss Leistung steigern, um gegen Juventus zu bestehen

Am kommenden Sonntag steht der 21. Spieltag in der Serie A bevor. Die anstehenden Begegnungen lauten: FC Empoli gegen AC Monza und US Lecce gegen Juventus Turin.

Was:FC Empoli - AC Monza
Wann:21.01.2024, 15:00 Uhr
Wo:Carlo Castellani, Empoli
TV/ StreamDAZN
Quoten:Empoli 2.80, Monza 2.55

Empolis Kampf setzt sich fort: Einzelner Punkt in drei Spielen

Empoli kann in den letzten drei Spielen nur einen einzigen Punkt vorweisen. Nach einem torlosen Unentschieden gegen Cagliari mussten sie eine deutliche 0-3 Niederlage gegen AC Milan hinnehmen, während Verona mit 2-1 gewann. Empoli konnte in den letzten sechs Serie A-Heimspielen keinen Sieg verbuchen. Die Bilanz zeigt dabei zwei Unentschieden und vier Niederlagen, bei denen sie 13 Tore kassierten und vier Tore erzielten. Mit nur einem erzielten Treffer in letzter Zeit in der Serie A wird Szymon Zurkowski sicherlich darauf brennen, wieder ins Schwarze zu treffen, und das bevorstehende Spiel bietet eine Gelegenheit, sich zu steigern.

Gemischte Ergebnisse für Monza: Vier Punkte in drei Spielen

Monza konnte in ihren letzten drei Spielen vier Punkte auf ihr Konto verbuchen. Zunächst teilten sie die Punkte in einem torlosen Unentschieden gegen SSC Napoli, bevor sie drei Punkte in einem 2-3 Sieg gegen Frosinone holten. Leider folgte darauf eine 1-5 Niederlage gegen Inter. In ihren letzten sechs Auswärtsspielen in der Serie A gewann Monza zweimal und erreichte auch zwei Unentschieden. Dabei erlitten sie zwei Niederlagen, mit einer Bilanz von acht Gegentoren und sieben erzielten Toren. Monza hofft, dass Dany Mota seinen kommenden Gegnern Schaden zufügen kann, indem er zu seiner Bilanz von zwei Serie A-Toren in seinen letzten sechs Spielen in der Serie A weitere hinzufügt.

Was:US Lecce - Juventus Turin
Wann:21.01.2024, 20:45 Uhr
Wo:Via del Mare, Lecce
TV/ StreamDAZN
Quoten:Lecce 6.00, Juventus 1.58

Lecce's Kampf um Punkte: Einzelnes Unentschieden in drei Spielen

Lecce kann in ihren letzten drei Spielen nur einen einzigen Punkt vorweisen. Nach einer 1-0 Niederlage gegen Atalanta kamen sie zu einem 1-1 Unentschieden gegen Cagliari. Auch gegen Lazio gingen sie leer aus, als diese als 1-0 Sieger hervorgingen. Lecce konnte in den letzten sechs Serie A-Heimspielen im Stadio Via del Mare nur einen einzigen Sieg verbuchen. Dabei erreichten sie vier Unentschieden und erlitten eine Niederlage, bei der sie sieben Tore erzielten und sieben Tore zuließen. Nachdem er in letzter Zeit nur einmal in der Serie A getroffen hat, wird Ylber Ramadani sicherlich darauf brennen, wieder ins Schwarze zu treffen, und das bevorstehende Spiel bietet eine Gelegenheit, sich zu steigern.

Die Dominanz von Juventus setzt sich fort: Neun Tore in drei Spielen

In ihren letzten drei Spielen besiegte Juventus zuerst Salernitana mit 1-2, dann Frosinone mit 4-0 und schließlich Sassuolo mit 3-0. Juventus holte fünf Siege aus möglichen sechs in ihren letzten Serie A-Auswärtsspielen, erzielte dabei neun Tore und kassierte vier Gegentore. Sie erreichten zudem ein Unentschieden, blieben jedoch ohne Niederlage. Juventus hofft, dass Dusan Vlahovic seinen kommenden Gegnern Schaden zufügen kann, indem er zu seiner Bilanz von vier Serie A-Toren in seinen letzten sechs Spielen in der Serie A weitere hinzufügt.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.