Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Sergej Milinkovic-Savic Verteidiger Lazio Rom
  1. Fußball
  2. Serie A

Lazio ist hungrig auf den vierten Sieg in Folge

Empoli will raus aus der Abstiegszone, Atalanta hat die Chance auf den vierten Tabellenplatz. Für die Fiorentina und der Lazio aus Rom geht es darum sich zu festigen in der oberen Tabellenhälfte 

Was:FC Empoli - Atalanta Bergamo
Wann:30.10.2023, 18:30 Uhr
Wo:Carlo Castellani, Empoli
TV/ StreamDAZN
Quoten:Empoli 5.25, Bergamo 1.60

Empoli zu Hause keine Macht

Jeder Auswärtssieg in der Serie A bedeutet für die unterklassigen Teams viel, vor allem, wenn er gegen eine der Mannschaften erzielt wird, die für die obere Tabellenhälfte vorgesehen sind. Empoli schlug Fiorentina ganz routiniert mit 2:0 und schaffte es, sich aus der Gefahrenzone zu entfernen. Ob es nur vorübergehend ist und wie lange, hängt von den Ergebnissen in der nächsten Zeit ab, kurzfristig vor allem vom nächsten Spiel gegen Atalanta. In dieser Saison hat Empoli die Heimspiele gegen Inter und Juventus verloren.

Atlanta hofft auf Auswärtsstärke

Seit zehn Jahren ist Atalanta eine der Mannschaften, die immer ein Anwärter auf die ersten 5-6 Plätze ist. In der letzten Saison scheiterte man an der Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe und das ist eine der Prioritäten für die neue Saison. Nach 9 gespielten Partien steht der Verein aus Bergamo mit 16 Punkten auf Platz 6. Was besonders gut funktioniert, ist die Abwehr, denn Atalanta hat bisher nur 8 Tore kassiert. In der letzten Runde schlug man Genua zu Hause mit 2:0.

Es wird ein defensives Spiel

Atalanta hat insgeheim den Ehrgeiz, den Platz zu erreichen, der zur Champions League führt. Dafür brauchen sie Auswärtssiege, wenn sie in der Favoritenrolle sind, und das ist jetzt der Fall. Empoli hat in der Vergangenheit nicht allzu viele bemerkenswerte Ergebnisse gegen den Verein aus Bergamo erzielt. In diesem Stadion konnten sie in den letzten 6 Spielen nur einmal gewinnen. Es ist bekannt, wie gut Atalanta in der Lage ist, auswärts zu verteidigen und Tore zu erzielen. Das letzte Mal haben sie hier mit 2:0 gewonnen. Vielleicht werden sie nicht sehr effektiv sein, aber ein minimaler Sieg ist sehr wahrscheinlich.

Was:Lazio Rom - AC Florenz
Wann:30.10.2023, 20:45 Uhr
Wo:Olimpico, Rom
TV/ StreamDAZN
Quoten:Rom 2.25, Florenz 3.25

Hält Lazios Siegesserie an

Lazio hatte eine Siegesserie von drei Spielen hingelegt, musste aber am vergangenen Dienstag eine 1:3-Niederlage in der Champions League gegen Feyenoord hinnehmen. In der Serie A sind sie uneinheitlich in die Saison gestartet und liegen derzeit auf dem neunten Platz. Im Olimpico holte Lave in dieser Saison sieben Punkte aus vier Ligaspielen. Angesichts dieser Unbeständigkeit scheint, dürfen wir uns auf eine torreiche Partie freuen. Lazio hat sieben seiner letzten zehn Spiele gewonnen, während die Fiorentina in sieben ihrer letzten zehn Auswärtsspiele das gleiche Ergebnis erzielte. 

Unglückliche Niederlage von Florenz

Nach der überraschenden Niederlage gegen Empoli am Montag meldete sich die Fiorentina mit einem überzeugenden 6:0-Sieg in der Conference League gegen Cukaricki eindrucksvoll zurück. In der Serie A liegt La Viola trotz des jüngsten Rückschlags mit 17 Punkten aus neun Spielen auf Platz fünf. Auswärts hat die Mannschaft von Vincenzo Italiana nur eines der letzten sieben Spiele in der Serie A verloren.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.