Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Eishockey
  1. Eishockey
  2. NHL

LA Kings arbeiten sich weiter nach oben

Woche 13 in der NHL steht am Mittwoch mit folgenden Begegnungen an: die Minnesota Wild gegen die Calgary Flames, die Vancouver Canucks gegen die Ottawa Senators und die Los Angeles Kings gegen die Toronto Maple Leafs.

Was:Minnesota Wild - Calgary Flames
Wann:03.01.2024, 02:00 Uhr
Wo:Xcel Energy Center, St. Paul
TV/ StreamSky
Quoten:Wild 1.74, Flames 2.15

Wild mit schwacher Defensive

Die große Anzahl an Niederlagen der Mannschaft 19 - und ein schwaches Defensivspiel (113 Gegentore) erlauben es dem Team der Minnesota Wild nicht, über ihren 11. Platz in der Turniertabelle mit 36 Punkten hinauszukommen. Gleichzeitig haben sie eine ziemlich hohe Leistung: sie haben bereits 110-mal getroffen.

Flames weiter nicht gut genug

Das Team der Calgary Flames hat klare Probleme im Spiel. Mit insgesamt 14 Siegen bei 21 Niederlagen ist es schwierig, etwas Höheres als den 13. Platz in der Turniertabelle zu erreichen. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass ihr Spiel sowohl in ihrem Bereich als auch im Bereich des Gegners schwach ist, wobei sie 103 Tore kassierten und durchschnittlich 3,3 Tore pro Spiel erzielten.

Was:Vancouver Canucks - Ottawa Senators
Wann:03.01.2024, 04:00 Uhr
Wo:Rogers Arena, Vancouver
TV/ StreamSky
Quoten:Canucks 1.62, Senators 2.35

Canucks auf Platz zwei

Die Vancouver Canucks betreten selbstbewusst die Spitzengruppe der Liga und liegen auf dem 2. Platz mit 49 Punkten. Mit einer guten Ausnutzung der Chancen von 136 Toren in der laufenden Saison und einer zuverlässigen Verteidigung von 2.6 konnte das Team 23 Siege bei 13 Niederlagen verbuchen. Für den Gegner wird es definitiv nicht einfach gegen eine solche Mannschaft.

Senators der Außenseiter

Das Team der Ottawa Senators gehört zu den Außenseitern der Liga. Mit 18 Niederlagen und 13 Siegen belegt das Team den 29. Platz in der Turniertabelle und hat nur 26 Punkte gesammelt. Die geringe Ausnutzung der Chancen erlaubt dem Club durchschnittlich 106 Tore pro Spiel zu erzielen, und Schwächen in der Verteidigung führen zu 3.5 Gegentoren pro Spiel.

Was:Los Angeles Kings - Toronto Maple Leafs
Wann:03.01.2024, 04:30 Uhr
Wo:Staples Center, Los Angeles
TV/ StreamSky
Quoten:Kings 1.74, Maple Leafs 2.15

Kings arbeiten sich nach vorne in der Tabelle

Der 9. Platz in der Turniertabelle und 45 Punkte geben den Spielern der Los Angeles Kings Selbstvertrauen. Das Team präsentiert sich gut im Angriff und erzielt in der aktuellen Saison 116 Tore, und es zeigt sich ziemlich solide in der Verteidigung, indem es nur 2.4 Gegentore pro Spiel zulässt. All das ermöglichte es, in dieser Saison 20 Siege zu erringen und 13 Niederlagen zu erleiden.

Maple Leafs mit viel Selbstvertrauen

Der 13. Platz in der Turniertabelle und 41 Punkte vermitteln den Spielern der Toronto Maple Leafs Selbstvertrauen. Das Team zeigt eine gute Leistung im Angriff und erzielt im Durchschnitt 124 Tore pro Spiel, und es erscheint hinreichend zuverlässig in der Verteidigung, indem es 3.5 Gegentore pro Spiel zulässt. All dies ermöglichte es, in dieser Saison 17 Siege zu erringen und 17 Niederlagen zu verzeichnen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.