Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Caroline Wozniacki
  1. Tennis

Kerber scheitert an Wozniacki

Angelique Kerber musste sich im Achtelfinale von Indian Wells ihrer langjährigen Weggefährtin Caroline Wozniacki geschlagen geben.

Die Begegnung zwischen Angelique Kerber und Caroline Wozniacki in Indian Wells markierte das Ende des starken Laufs von Angelique Kerber. Es war das Duell zweier Mütter, die zum ersten Mal seit sechs Jahren und zum 15. Mal seit ihrem ersten Duell im Sommer 2008 in Stockholm aufeinander trafen. Mit einem 6:4, 6:2-Erfolg glich Wozniacki die Gesamtbilanz gegen ihre Freundin aus. Kerber kämpfte sich nach einem frühen 1:5-Rückstand tapfer auf 4:5 heran, verlor aber nach einer Unterbrechung wegen einer Fußverletzung von Wozniacki das entscheidende Break.

Im zweiten Satz machte sich dann der Rücken der 36-Jährigen bemerkbar, so dass Wozniacki relativ leicht dominieren konnte. „Ich konnte sehen, dass sie Probleme mit dem Rücken hatte“, sagte die Dänin, die in Indian Wells an alte Erfolge anknüpft. 2011 gewann sie das Turnier, 2010 und 2013 stand sie im Finale. Nun steht sie zum ersten Mal seit 2019 wieder im Viertelfinale eines WTA-1000-Turniers. „Ich genieße es einfach. Ich bin froh, dass ich noch ein Match habe.“

Was:

Iga Swiatek – Caroline Wozniacki

Wann:

14.03.2024, 20:00 Uhr

Wo:

Indian Wells, USA

TV/ Stream

Quoten:

Swiatek 1.081, Wozniacki 6.50

Im Viertelfinale trifft Wozniacki auf die Weltranglistenerste Iga Swiatek aus Polen, die gegen die Kasachin Yulia Putintseva beim 6:1, 6:2 keine Mühe hatte. Swiatek, die 2022 in Indian Wells triumphierte, steht zum zweiten Mal in Folge im Viertelfinale des Turniers. Die Siegerin dieses Duells trifft im Halbfinale auf Marta Kostyuk aus der Ukraine oder Anastasia Potapova aus Russland.

„Ich denke, sie spielt sehr gut, auch nach der Babypause“, sagte Swiatek auf dem Platz. „Sie hat sich zurückgekämpft. Ich habe großen Respekt. Ich werde mich vorbereiten wie jeder andere auch, aber außerhalb des Platzes ist sie ein großartiger Mensch.“

In einer kühlen Nacht in der kalifornischen Wüste gewann Swiatek nach einem 1:1-Rückstand acht Spiele in Folge und entschied das 71-minütige Match gegen Putintseva mit 3:0 für sich. Swiatek schlug 17 Winner und ließ nur vier von Putintseva zu. Mit diesem Sieg verbesserte Swiatek ihre Bilanz auf 17:2 Siege, womit sie gemeinsam mit Elena Rybakina und Emma Navarro die meisten Siege in diesem Jahr verbuchen konnte.

Obwohl Kerber nach dieser Niederlage in Indian Wells ausgeschieden ist, kann sie mit viel Selbstvertrauen aus dem Turnier gehen. Vor ihrem Ausscheiden hatte sie auf dem Weg ins Achtelfinale mit Jelena Ostapenko und Veronika Kudermetowa zwei Top-20-Spielerinnen geschlagen, nachdem sie seit ihrer Babypause sechs von sieben Matches verloren hatte.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.