Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Marvin Bakalorz/MSV Duisburg

Der 6. Spieltag der 3. Liga beginnt am Freitagabend mit dem Kellerduell zwischen dem MSV Duisburg und dem SC Verl. Am Samstag gastiert Spitzenreiter Dresden beim Aufsteiger in Lübeck und Jahn Regensburg muss nach Essen.

Nach der Länderspielpause richtet sich der Fokus wieder auf den Ligabetrieb. In der 3. Liga geht es am Freitag mit der Partie zwischen dem MSV Duisburg und dem SC Verl in die sechste Spielrunde. Die Gastgeber warten immer noch auf ihren ersten Saisonsieg. Verl ist mit drei Niederlagen schwach gestartet, holte zuletzt jedoch vier Punkte aus zwei Spielen.

Deutlich besser lief es bislang für den Titelanwärter aus Dresden. Die Sachsen haben vier der bisherigen fünf Spiele gewonnen und sich damit an die Tabellenspitze gesetzt. Nun ist man beim Aufsteiger in Lübeck zu Gast. Der VfB hat sich mit einem 0:3 in Ulm in die Länderspielpause verabschiedet und will nun eine Reaktion zeigen. In Essen ist Absteiger Regensburg zu Gast. Die beiden Klubs trennt vor dem direkten Duell nur ein Punkt voneinander.

Duisburg mit dem Befreiungsschlag?

Was:MSV Duisburg – SC Verl
Wann:15.09.2023, 19:00 Uhr
Wo:Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Duisburg 2.60, Verl 2.37

Die Duisburger kicken jetzt schon die fünfte Saison in Folge in der 3. Liga und dreimal in Folge war jetzt nur ein zweistelliger Tabellenplatz drin. Es sieht zumindest bislang ganz danach aus, als würde sich daran auch in dieser Spielzeit nichts ändern. Die Meidericher sind neben der zweiten Mannschaft des SC Freiburg das einzige noch sieglose Team der Liga. In den ersten fünf Spielen reichte es nur zu drei Unentschieden. Nur minimal besser steht der kommende Gegner aus Verl da. Die Gäste haben vier Zähler gesammelt, dafür aber drei von fünf Spielen verloren. Zuletzt war jedoch ein Aufwärtstrend erkennbar, denn es gab vier Punkte aus zwei Spielen. Der MSV hofft nun auf den Befreiungsschlag, Verl will seinen Lauf fortsetzen und seine ordentliche Serie gegen Duisburg ausbauen. Von den letzten vier Duellen hat Verl keines verloren. Es gab einen Sieg und drei Unentschieden. Überhaupt konnte der MSV erst einen von sechs Vergleichen mit Verl gewinnen. 

Dresden mit 4. Sieg in Folge?

Was:VfB Lübeck – Dynamo Dresden
Wann:16.09.2023, 14:00 Uhr
Wo:Stadion Lohmühle, Lübeck
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Lübeck 4.50, Dresden 1.66

Für Spitzenreiter Dresden geht es zum Aufsteiger nach Lübeck. Dynamo war schon letzte Saison nah am Aufstieg dran. Diesmal wollen sie von Beginn an keine Zweifel aufkommen lassen. Zwölf Punkte aus fünf Spielen lesen sich richtig gut. Die einzige Niederlage kassierten die Sachsen allerdings auswärts. In Lübeck ist man dennoch der große Favorit, denn der VfB hat im eigenen Stadion noch kein Spiel gewonnen. Dennoch sollte man den Aufsteiger nicht unterschätzen. Lübeck holte gegen die Mitfavoriten aus Sandhausen und Aue jeweils einen Punkt. Auch das letzte Aufeinandertreffen mit Dresden an der Lohmühle war richtig eng. 2020 gewann Dynamo nur knapp mit 1:0.  

Essen erstmals gegen Regensburg

Was:Rot-Weiss Essen – Jahn Regensburg
Wann:16.09.2023, 14:00 Uhr
Wo:Stadion an der Hafenstraße, Essen
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Essen 2.25, Regensburg 2.80

Für den SSV Jahn Regensburg geht es weiter nach Essen. Die Gäste sind als einer von drei Klubs in der laufenden Saison noch ungeschlagen. Es gab zwei Siege und drei Unentschieden. Mit neun Zählern rangiert der Jahn um drei Punkte hinter Dresden auf dem dritten Tabellenplatz. Mit einem Sieg wäre zumindest bis Sonntag Rang zwei möglich. Es wäre die erste Heimpleite für Essen in dieser Saison. Der Aufsteiger vom Vorjahr holte im eigenen Stadion fünf Punkte aus drei Spielen. Mittlerweile ist Rot-Weiss seit vier Spielen ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum ebenso viele Punkte wie Regensburg. Es könnte daher ein Duell auf Augenhöhe werden.

Fußball Wetten

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.