Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. Premier League

Keine Pause für Palace und Everton

Am Donnerstagabend findet im Selhurst Park das Drittrundenspiel des FA-Cups zwischen Crystal Palace und dem Premier-League-Rivalen FC Everton statt. Sowohl die Eagles als auch die Toffees haben sich zum Ziel gesetzt, besser abzuschneiden als in der vergangenen Saison, als für beide Teams in der dritten Runde Endstation war.

Vorschau

Nach einer enttäuschenden Serie von acht sieglosen Spielen in Folge in der Premier League beendete Crystal Palace das Jahr mit einem überzeugenden 3:1-Sieg gegen Brentford am vergangenen Samstag im heimischen Selhurst Park. Die Eagles gerieten bereits nach zwei Minuten durch einen Treffer von Keane Lewis-Potter in Rückstand. Durch zwei Treffer von Michael Olise und einem Tor von Eberechi Eze sicherten sich die Eagles jedoch drei wichtige Punkte und nahmen damit den Druck von Trainer Roy Hodgson. Crystal Palace liegt derzeit auf dem 14. Tabellenplatz und hat nicht nur sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, sondern auch drei Punkte Vorsprung auf fünf der sechs Teams, die hinter dem Klub rangieren. Luton Town auf Platz 18 hat noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Bevor sich die Mannschaft auf das nächste Premier-League-Spiel gegen Arsenal am 20. Januar vorbereitet, konzentriert sie sich auf den FA Cup. Ein Wettbewerb, in dem sie in den letzten Jahren nicht immer erfolgreich waren. In vier der letzten sechs Jahre schieden sie in der dritten Runde aus. In der Saison 2021/22 erreichten sie jedoch das Halbfinale. Obwohl die Eagles nur zwei ihrer letzten sechs FA-Cup-Spiele gegen den heutigen Gegner vom Donnerstag, den FC Everton, gewinnen konnten, gelang ihnen im letzten Pokalspiel im März 2022 ein beeindruckender 4:0-Heimsieg gegen die Toffees.

Der FC Everton schien unter Trainer Sean Dyche die Kurve zu kriegen und gewann vor den Feiertagen sieben von neun Spielen in allen Wettbewerben, doch das Jahr endete mit vier Niederlagen in Folge innerhalb von zwölf Tagen und neun Gegentoren. Einer Niederlage im Elfmeterschießen gegen Fulham im EFL-Pokal folgten drei Pleiten in der Premier League, darunter eine enttäuschende 0:3-Auswärtsniederlage bei den Wolverhampton Wanderers am vergangenen Samstag, bei der die Toffees keinen einzigen ihrer zehn Torschüsse verwerten konnten. In der Premier League rangiert die Dyche-Elf weiterhin auf Platz 16, nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen, wobei Luton, wie bereits erwähnt, ein Spiel weniger absolviert hat. Die nächsten vier Spiele gegen Aston Villa, Fulham, Tottenham Hotspur und Manchester City haben es in sich. Eine Pause von der Premier League kommt dem FC Everton gerade recht, um sich auf das FA-Cup-Spiel gegen Crystal Palace vorzubereiten, obwohl die Toffees in diesem Wettbewerb gegen hochkarätige Gegner selten erfolgreich waren und sieben ihrer letzten neun Spiele verloren haben, davon alle vier auswärts. Auch in den letzten zwölf FA-Cup-Spielen in London konnte Everton nicht gewinnen. Dennoch ist die Bilanz gegen Palace vor dem Spiel am Donnerstag positiv, denn drei der letzten vier Begegnungen wurden gewonnen und einmal gab es ein Unentschieden.

Prognose

Was:Crystal Palace – FC Everton
Wann:04.01.2024, 21:00 Uhr 
Wo:Selhurst Park, London
TV/ StreamDAZN 
Quoten:Crystal 2.55, Everton 2.80

Vor knapp zwei Monaten lieferten sich die beiden Teams im Selhurst Park ein packendes Duell mit fünf Toren. Am Ende setzte sich Everton mit 3:2 durch. Am Donnerstag könnte das Spiel noch enger werden, vor allem, wenn beide Mannschaften einige Veränderungen in ihrer Startaufstellung vornehmen. Everton hat zuletzt gegen Crystal Palace gewonnen, aber nach dem Sieg am Wochenende gehen die Eagles mit gestärktem Selbstvertrauen in die Partie. Es ist möglich, dass sie sich diesmal mit einem Unentschieden begnügen, was zu einem unerwünschten Wiederholungsspiel in der dritten Runde führen könnte.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.