Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Federico Chiesa/Juventus Turin

Der Auftakt des Serie A-Wochenendes verspricht Hochspannung, wenn Monza und Juventus Turin am Freitagabend im U-Power-Stadion aufeinandertreffen. Die Alte Dame befindet sich nach einem fulminanten Saisonstart weiterhin im Titelrennen. Dennoch sind die Turiner gut beraten, den kommenden Gegner nicht zu unterschätzen.

Juventus hat in der laufenden Saison beeindruckend auf die Turbulenzen der vorherigen Spielzeit reagiert und ist nun der ärgste Verfolger von Spitzenreiter Inter Mailand. Das Derby d`Italia am vergangenen Wochenende endete zwar mit einem 1:1-Unentschieden, dennoch bleibt Juventus nur zwei Punkte hinter den Nerazzurri. Coach Massimiliano Allegri äußerte zwar leichte Frustration über das verpasste siebte Spiel ohne Gegentor, aber mit nur einer Niederlage in den ersten 13 Spielen ist Juventus ein ernsthafter Anwärter auf den Scudetto. Die Tatsache, dass sie in den nächsten drei Wochen jeweils am Freitagabend antreten, könnte ihnen sogar ermöglichen, vor Inter die Tabellenführung zu übernehmen, wenn vielleicht auch nur kurzfristig.

Monza erwies sich in der vorherigen Saison als Stolperstein für Juventus, indem sie bei ihrem Serie A-Debüt beide Spiele gegen die Allegri-Elf gewannen. In dieser Saison zeigen sie ebenfalls keine Anzeichen von Erstligamüdigkeit. Monza profitiert von dem schwachen Start vieler Topklubs und liegt nur drei Punkte hinter dem fünften Platz, der europäisches Fußballgeschäft bedeutet. Zwar schießt Monza wenig Tore, lässt im Gegenzug aber auch wenig zu, sodass sie sich zurecht in der oberen Tabellenhälfte befinden. Die starke Defensivleistung von Monza, eine der drei Mannschaften mit den wenigsten Gegentoren, könnte Juventus durchaus vor eine Herausforderung stellen.

Prognose

Was:AC Monza – Juventus Turin
Wann:01.12.2023, 20:45 Uhr
Wo:Stadio Brianteo, Monza
TV/ StreamDAZN
Quoten:Monza 4.00, Juventus 1.95

Während Allegri gerne zu Null spielt, hat Monza seit der Niederlage gegen Atalanta BC am dritten Spieltag nicht mehr als ein Tor in einem Spiel kassiert. Das 1:1-Unentschieden gegen Cagliari am vergangenen Wochenende zeigt, dass Monza trotz mangelnder Konstanz weiterhin im Rennen um die europäischen Plätze ist. Das U-Power-Stadion wird Zeuge eines intensiven Duells, da Juventus auf eine erfolgreiche Reaktion nach dem Derby hofft, während Monza alles daransetzen wird, ihre starke Defensive zu nutzen. Es könnte ein knappes Rennen werden, da beide Teams auf der Jagd nach wertvollen Punkten für ihre jeweiligen Saisonziele sind.

Ein wahrer Klassiker kündigt sich somit an. Es wird erwartet, dass Juventus auf seine bewährte Weise einen weiteren schmeichelhaften 1:0-Sieg einfahren wird. Im Gegensatz dazu ist die Mannschaft der Biancorossi vorrangig für ihre ausgezeichnete Defensive bekannt und wird voraussichtlich lange ein 0:0-Unentschieden halten können. Dennoch ist davon auszugehen, dass die Gäste letztendlich durch eine Erhöhung des Tempos nach der Halbzeit den entscheidenden Treffer erzielen werden. Dieser wird ihnen nicht nur helfen, das Spiel zu gewinnen, sondern auch verhindern, dass Inter davonzieht.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

    • facebook
    • twitter

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.