Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Ons Jabeur
  1. Tennis

Jabeur trifft auf Vondrousova im Finale

Im Finale von Wimbledon spielt Ons Jabeur gegen die Überaschung des Turniers Marketa Vondrousova. Dabei ist Vondrousova die erste Wimbledon Finalistin, die das Finale des Turniers ungesetzt erreicht hat. 

Die Geschichte wiederholt sich 

Nicht zum ersten Mal steht Vondrousova ohne vorher auf irgendeinem Radar gewesen zu sein im Finale von einem Grand Slam Turnier. Schon 2019 bei den Paris Open stand eine damals noch 19-jährige Vondrousova plötzlich im Finale, ohne vorher gesetzt gewesen zu sein. Nun vier Jahre später und nach einer längeren Pause und plötzlich steht die Tschechin wieder in einem Finale von einem Grand Slam. Diesmal aber bricht sie mit diesem Ergebnis alle Rekorde. In der Geschichte von Wimbledon gab es noch nie eine ungesetzte Spielerin, die es in das Finale geschafft hat. Dazu kommt, dass sie auch eine der wenigen Spielerinnen ist, die es außerhalb von den Top 40 der Welt in das Finale von Wimbledon geschafft hat. Neben ihr hatte nur Serena Williams einen schlechteren Rang in der Weltrangliste als sie das Finale vor fünf Jahren erreichte. 

Zu diesem unerwarteten Erfolg sagte Vondrousova: „Ein früheres Grand-Slam-Finale kann dir auch auf dem Weg dorthin helfen. Du weißt, was zu tun ist. Man weiß, dass man gute Leute um sich herum haben muss. Das kann auf jeden Fall helfen. Ich meine, ich bin jetzt auch ein bisschen älter. Ich denke, ich bin eine etwas andere Person. Ich bin einfach sehr froh, dass ich das jetzt wieder hinter mir habe.“

Vondrousova ist nicht nur bekannt durch ihr Finale bei den French Open. Die Tschechin hatte immer wieder starke Phasen auf der Weltbühne. Doch dazu kamen auch häufig Verletzungen und andere Hindernisse, die sie immer wieder in Ranking und auf dem Platz zurückrissen. Doch wenn Vondrousova in bester Form spielt, ist sie eine wohl bekannte Größe. 

Vondrousova in Form 

Das zeigte die Tschechin nicht nur zuletzt 2021 mit der Silber Medaille bei den Olympischen Spielen, sondern auch nun in Wimbledon. Auf dem Weg ins Finale schlug sie nicht nur insgesamt drei Top 20 Spielerinnen, sondern nun auch im Viertelfinale die Weltranglistenvierte Jessica Pegula. Dabei ist Vondrousova nicht gerade bekannt für ihre Form auf dem Grün. Doch dieses Jahr präsentiert sie meisterhafte Aufschläge, gefolgt von schnellen kurzen Bällen, die kaum aufzuhalten sind. Diese beiden Strategien führte sie auch gegen Pegula zum Sieg. 

Dabei war die Tschechin in ihren Aufschlägen im Halbfinale schlicht effektiver als ihre Gegnerin Elina Switolina. Über das Spiel drückte sie damit ihrer Gegnerin immer wieder ihr eigenes Tempo auf und übernahm so schon früh das Spiel. Dabei brach sie Switolina im ersten Satz für die 4:3 Führung und lies danach ihre Gegnerin nicht mehr zurück ins Spiel. Auch im zweiten Satz startete Vondrousova dominant mit vier Sätzen in Folge. Doch plötzlich zeigte die Ukrainerin ihr Gegenüber eine unglaubliche Gegenwehr und holte sich fast den zweiten Satz, aber am Ende konnte Vondrousova knapp noch das Spiel wieder in ihre Richtung drehen zum verdienten Sieg. 

Das Finale 

Was:Ons Jabeur – Marketa Vondrousova
Wann:15.07.2023, 15:00 Uhr
Wo:Wimbledon, England 
TV/Stream:Eurosport
Quoten:Jabeur 1.44, Vondrousova 2.87

Im Finale trifft die ungesetzte Rekordbrecherin nun auf Ons Jabeur, die Nummer sechs der Welt. Jabeur steht nun schon zum zweiten Mal in Folge im Finale von Wimbledon und kommt damit in diese Partie auch als die Favoritin. Doch damit kann man Vondrousova wirklich nicht beeindrucken. Was für Vondrousova steht ist, dass sie in den letzten zwei Treffen der Beiden immer gewinnen konnte. 

Tennis Wetten 

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.