Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Toby Alderweireld Royal Antwerpen FC
  1. Fußball
  2. Champions League

Holt sich Royal Antwerpen die ersten Punkte?

Rein geht es in den 2. Spieltag der Gruppe H in der Champions League mit den Begegnungen: Royal Antwerpen FC gegen Schachtar Donezk und FC Porto gegen FC Barcelona.

Royal Antwerpen FC gegen Schachtar Donezk

Was:Royal Antwerpen FC - Schachtar Donezk
Wann:04.10.2023, 18:45 Uhr
Wo:Bosuil, Antwerp
TV/ StreamDAZN
Quoten:Antwerpen 1.83, Donezk 4.50

Nach drei Punkten aus drei Unentschieden in den letzten drei Spielen ist Royal Antwerpen wieder auf der Suche nach einem Sieg. Gegen RWD Molenbeek gab es ein 0:0, bevor man sich mit Gent mit einem 0:0-Unentschieden die Punkte teilte. Im letzten Spiel musste man sich nach einem 0:0-Unentschieden gegen KV Mechelen erneut mit einem Punkt begnügen. Royal Antwerpen hat in den letzten sechs Champions-League-Spielen im Bosuil-Stadion nur einen einzigen Heimsieg zu verzeichnen. Außerdem gab es in diesen sechs Begegnungen null Unentschieden und null Niederlagen, bei denen man einen Treffer erzielte und null Tore kassierte. In den letzten 10 Spielen im Bosuil-Stadion hat Royal Antwerpen in allen Wettbewerben fünfmal gewonnen, viermal unentschieden gespielt und einmal verloren. Royal Antwerpen ist seit 7 Heimspielen in Folge ohne Niederlage.

In den letzten drei Partien gewann Schachtar Donezk gegen Obolon-Brovar mit 1:0, verlor gegen den FC Porto mit 1:3 und spielte gegen Rukh Lviv 1:1 unentschieden. Aus den letzten sechs Auswärtsspielen in der Champions League holte Schachtar Donezk nur einen Sieg. Außerdem gab es ein Unentschieden und vier Niederlagen, bei denen man mit zehn zu sieben Toren das Nachsehen hatte. Schachtar Donezk hat in den letzten 10 Auswärtsspielen fünf Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen eingefahren. Schachtar Donezk blieb in 5 Auswärtsspielen in Folge ohne Niederlage.

FC Porto gegen FC Barcelona

Was:FC Porto - FC Barcelona
Wann:04.10.2023, 21:00 Uhr
Wo:Estadio do Dragao, Porto
TV/ StreamDAZN
Quoten:Porto 4.00, Barcelona 1.85

Der FC Porto hofft, nach dem 1:3 gegen Shakhtar Donetsk und dem 2:1-Sieg gegen Gil Vicente wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Die Serie endete mit der jüngsten 0:1-Niederlage gegen Benfica. In den letzten sechs Champions-League-Heimspielen gab es für den FC Porto drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Sie erzielten sechs Tore und kassierten acht Gegentore. Mehdi Taremi hat in sechs Champions-League-Spielen sechs Mal für den FC Porto getroffen und wird auch im Duell mit Barcelona auf seine Dienste angewiesen sein.

Barcelona befindet sich vor dem kommenden Spiel in guter Verfassung und möchte weiterhin ungeschlagen bleiben. In den letzten drei Spielen schlug man zunächst Celta Vigo mit 3:2 und spielte anschließend 2:2-Unentschieden gegen Mallorca. Im letzten Spiel gegen Sevilla gewannen sie mit 1:0. Der FC Barcelona hingegen hat in den letzten sechs Auswärtsspielen in der Champions League zweimal gewonnen, null Unentschieden und vier Niederlagen. Die Gäste setzen auf Robert Lewandowski, der bereits drei Champions-League-Tore für sein Team erzielt hat.

Fußball Wetten

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.