Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Christopher Trimmel/Union Berlin

Nach der Trennung von Urs Fischer hat der 1. FC Union einen neuen Trainer gefunden. Mit Nenad Bjelica sind die Eisernen am Samstag beim FC Bayern zu Gast. Eine undankbare Aufgabe, doch aufgeben ist natürlich keine Option. Außerdem empfängt Borussia Mönchengladbach die TSG Hoffenheim.

Nachdem es in den vergangenen Jahren für Union Berlin nur steil nach oben ging, sind die Köpenicker in dieser Saison tief gefallen. Von der Champions League mitten in den Abstiegskampf. Auf Rang 17 geht es nun zu den Bayern. Wird der leichte Aufwärtstrend nach drei Unentschieden aus den letzten vier Pflichtspielen wieder zunichtegemacht, oder kann Union unter dem neuen Übungsleiter Nenad Bjelica für eine Überraschung sorgen? Noch hat man die Hoffnung nicht verloren. Wie man als krasser Außenseiter in München bestehen kann, hat gerade erst der FC Kopenhagen in der Königsklasse gezeigt.

Außerdem empfängt Borussia Mönchengladbach die TSG Hoffenheim. Die Fohlen vom Niederrhein befinden sich nach wie vor im grauen Mittelfeld der Tabelle, haben zuletzt gegen Hoffenheim jedoch regelmäßig gepunktet. Die TSG will sich dagegen in den Europapokalplätzen haten. Auf Rang sechs hat man nur zwei Zähler Vorsprung auf Eintracht Frankfurt.

Gelingt Union die Überraschung?

Was:FC Bayern München – 1. FC Union Berlin
Wann:Sa. 02.12.2023, 15:30 Uhr
Wo:Allianz Arena, München
TV/Stream:Sky
Quoten:Bayern 1.14, Union 17.00

Union liegt weiter am Boden und hat jetzt die undankbare Aufgabe, zu den Bayern reisen zu dürfen. Die Berliner haben lediglich die ersten beiden Saisonspiele gewonnen. Seitdem befinden sie sich im freien Fall. Zumindest fast, denn am vergangenen Spieltag haben es die Berliner tatsächlich geschafft, nach neun Pleiten in Folge mal wieder einen Punkt zu holen. Beim 1:1 gegen Augsburg wurde die Mannschaft von Marco Grote betreut. Nun soll unter Nenad Bjelica alles besser werden.

Ob das ausgerechnet bei den Bayern gelingt, bleibt jedoch abzuwarten. Die Münchner spielen die drittbeste Saison ihrer Vereinsgeschichte, holten 32 von 36 möglichen Punkten. Besser waren sie nur 1980/81 und 2015/16. In den letzten 63 Heimspielen haben sie außerdem immer mindestens ein Tor erzielt. Sollte ihnen das auch am Samstag gegen Union gelingen, würden sie ihre eigene Bestmarke aus den Jahren 1970 bis 1974 einstellen. Da die Berliner in jedem Ligaspiel immer mindestens ein Gegentor schlucken mussten, könnte diese Marke am Samstag durchaus erreicht werden. Auch Trainer Thomas Tuchel könnte mit dem siebten Bundesliga-Sieg in Folge seinen persönlichen Rekord aus Mainzer Zeiten einstellen. Nun liegt es an den Eisernen, nach dem Trainerwechsel die Antwort auf dem Platz zu geben.

Gladbach wieder siegreich gegen die TSG?

Was:Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim
Wann:Sa. 02.12.2023, 15:30 Uhr
Wo:Borussia-Park, Mönchengladbach
TV/Stream:Sky
Quoten:Gladbach 2.20, Hoffenheim 2.87

Die Gladbacher lagen vergangene Woche schon mit 2:0 in Dortmund vorne, mussten sich dann aber doch mit 2:4 geschlagen geben. Wieder einmal haben es die Fohlen nicht geschafft, zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Es gab die ganze Saison über noch nicht zwei identische Spielausgänge mit Gladbacher Beteiligung in Folge. Heißt im Umkehrschluss, dass sie nach dem Gesetz der Serie am Samstag wieder was Zählbares mitnehmen. Statistisch gesehen gut möglich, denn die Borussia ist gegen Hoffenheim seit vier Spielen ungeschlagen und hat die letzten drei Begegnungen allesamt gewonnen.

Außerdem stecken die Hoffenheimer in einer kleinen Ergebniskrise. Nachdem man stark angefangen hat, gelang in den letzten vier Pflichtspielen kein Sieg mehr. Auf die Niederlage in Dortmund folgten zwei Unentschieden gegen Augsburg und Mainz. Zwischendrin ist man im Pokal an Bayer Leverkusen gescheitert. Hoffnung macht jedoch die Auswärtsstatistik. Die TSG sammelte 16 der bisherigen 20 Punkte in fremden Stadien.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.