Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball

Die Achtelfinalisten im FA Cup werden gesucht. 16 Spiele werden von Donnerstag bis Montag ausgetragen. Darunter auch einige Premier-League-Duelle wie der Kracher zwischen Tottenham und Manchester City. Außerdem ist Aston Villa beim FC Chelsea zu Gast.

Der älteste Pokalwettbewerb wird langsam interessant. Nachdem die Klubs aus der Premier League in der dritten Runde eingestiegen sind, geht es nun um den Einzug ins Achtelfinale. Richtig schwer wird es für Titelverteidiger Manchester City, das am Freitag bei den Tottenham Hotspur zu Gast ist. In der Liga gab es in Manchester ein unterhaltsames 3:3-Unentschieden. Das würde diesmal zu einem Wiederholungsspiel im Etihad Stadium führen. Die Spurs würden dieses Szenario natürlich gerne vermeiden.

Kurz zuvor trifft der FC Chelsea auf das starke Aston Villa. Die Gäste aus Birmingham befinden sich in der Premier League auf Kurs Richtung Königsklasse. Davon sind die Blues auf Rang neun weit entfernt. Umso wichtiger wird für Chelsea ein gutes Abschneiden im Pokal. Villa konnte bereits Ende September in der Liga an der Stamford Bridge gewinnen. Für die Londoner gilt es also, die Rechnung zu begleichen.

City und der Druck des Titelverteidigers

Was:Tottenham Hotspur – Manchester City
Wann:26.01.2024, 21:00 Uhr
Wo:Tottenham Hotspur Stadium, London
TV/Stream:Sky
Quoten:Tottenham 5.00, Manchester 1.58

Das Topspiel am Freitagabend ist zweifelsohne das Duell zwischen Tottenham und Manchester City. Der Tabellenzweite der Premier League ist beim Fünften zu Gast. Nur drei Punkte trennen die beiden Klubs voneinander. Die Spurs haben in der dritten Runde mit dem FC Burnley (1:0) schon einen Ligakonkurrenten aus dem Weg geräumt. City hatte beim 5:0 gegen Zweitligist Huddersfield Town keine Probleme. Nun wollen die Sky Blues in London den nächsten Schritt in Richtung Titelverteidigung machen. Leicht wird das keinesfalls. Das bekam City schon beim 3:3 in der Liga zu spüren. Auch das letzte Gastspiel im Tottenham Hotspur Stadion wurde im Februar vergangenen Jahres mit 0:1 verloren. 

Überhaupt hatte Manchester gegen die Spurs zuletzt immer wieder Probleme. Von den letzten fünf Duellen gingen drei an Tottenham, einmal gab’s ein Unentschieden und nur einmal triumphierte die Truppe von Pep Guardiola. Die Londoner könnten sich nun endgültig den Ruf als Angstgegner des amtierenden Triple-Siegers verdienen. Der direkte Vergleich im FA Cup spricht ebenfalls für die Gastgeber. 14 Mal trafen die beiden Klubs in diesem Wettbewerb aufeinander. Sechsmal kam der Sieger aus London, fünfmal aus Manchester. Daheim hat Tottenham nur eines von vier Duellen mit City verloren (2Siege).

Chelsea wieder im Pokalmodus?

Was:FC Chelsea – Aston Villa
Wann:26.01.2024, 20:45 Uhr
Wo:Stamford Bridge, London
TV/Stream:Sky
Quoten:Chelsea 2.05, Villa 3.40

Der FC Chelsea enttäuscht wie schon im Vorjahr in der Premier League. Im Pokal läuft es dafür nicht schlecht. Gerade erst haben die Blues mit 6:1 gegen den FC Middlesbrough gewonnen und damit das Finale im League Cup erreicht. Auch der Auftakt in den FA Cup war mit dem 4:0 gegen Preston North End ungefährdet. Damit hat Chelsea fünf der vergangenen sechs Pflichtspiele gewonnen. Einzig das Hinspiel in Middlesbrough wurde mit 0:1 in den Sand gesetzt.

Villa holte im gleichen Zeitraum lediglich zwei Siege. Unter anderem mit 1:0 in Middlesbrough in der dritten Runde des FA Cups. Am Wochenende kam man jedoch nicht über ein torloses Unentschieden beim FC Everton hinaus. Nun also das dritte Auswärtsspiel in Folge, in dem die Villains durchaus Chancen haben. Die letzten beiden Gastspiele beim FC Chelsea wurden jeweils ohne Gegentor gewonnen. In der Premier League ist Villa mit neun Siegen und nur einem Remis das beste Auswärtsteam der Liga. Der Druck lastet demnach wieder auf dem FC Chelsea.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.