Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Olympiastadion berlin
  1. Fußball
  2. 2. Bundesliga

Hauptstadt trifft auf Dorf: Die Hertha steht vor schwerer Aufgabe gegen Elversberg

Am kommenden Sonntag steht der 15. Spieltag der 2. Bundesliga mit folgenden Begegnungen an: Der Hertha BSC Berlin gegen den SV Elversberg, der SC Paderborn 07 gegen Hannover 96 und der Karlsruher SC gegen Hansa Rostock.

Was:Hertha BSC Berlin - SV Elversberg
Wann:03.12.2023, 13:30 Uhr
Wo:Olympiastadion, Berlin
TV/ StreamSky
Quoten:Berlin 1.90, Elversberg 3.50

Berlin tut sich schwer zu gewinnen

Berlin steht derzeit auf dem 10. Platz mit 18 Punkten, acht Punkte hinter dem Relegationsplatz. Das Team hat Schwierigkeiten, Siege zu erzielen, und muss sich gegen einen starken Gegner beweisen, um Chancen auf einen höheren Tabellenplatz zu wahren. Obwohl es in letzter Zeit nur wenige Niederlagen gab, darunter gegen Rostock, Karlsruhe und Hannover, fehlen entscheidende Siege. Im Heimspielverlauf hat Berlin drei Siege, ein Unentschieden, und zwei Niederlagen mit einem Torverhältnis von 14:6. Für das nächste Spiel gegen Elversberg fehlen fünf Spieler, darunter Jeremy Dudziak, Bence Dárdai, Palkó Dárdai, Agustín Rogel und Ibrahim Maza. Mit einem Sieg könnte Berlin rechnerisch auf den 8. Platz springen.

Elversberg beeindruckt mit Bilanz und Ambitionen

Aufsteiger Elversberg überrascht als starke Kraft in der Liga und könnte sogar um den nächsten Aufstieg mitspielen. Mit 24 Punkten auf Platz 6 liegend, trennen sie nur zwei Punkte vom Relegationsplatz und drei Punkte von Platz 2. Mit nur einer Niederlage in den letzten zehn Spielen, darunter klare Siege gegen Schalke und Paderborn, sind sie das drittstärkste Auswärtsteam. Trotz einiger Ausfälle rechnen sie sich auch gegen Berlin etwas aus.

Was:SC Paderborn 07 - Hannover 96
Wann:03.12.2023, 13:30 Uhr
Wo:Home-Deluxe-Arena, Paderborn
TV/ StreamSky
Quoten:Paderborn 2.37, Hannover 2.90

Paderborn im Abwärtstrend

Paderborn erlebt einen Abwärtstrend und liegt nun auf Platz 12 mit 18 Punkten. Trotz anfänglich guter Platzierung sind die letzten Wochen punktemäßig nicht erfolgreich verlaufen. Ein Sieg gegen Hannover würde die Tabellenposition kaum verbessern. Die Heimniederlagen gegen Nürnberg und Elversberg waren besonders deutlich. Gegen Hannover hat Paderborn jedoch in den letzten Jahren gute Leistungen gezeigt. Kimberly Ezekwem wird am Wochenende fehlen.

Hannover mit Sieg auf Platz 3?

Hannover steht bisher solide in der Saison, aber das Spiel gegen Paderborn am Sonntag wird eine Herausforderung. Obwohl Hannover nur drei Punkte von Platz 3 entfernt ist, gelang es bisher selten, gegen Paderborn zu gewinnen. Ein Sieg könnte sie rechnerisch auf Platz 3 bringen, aber eine Niederlage könnte sie auf Platz 9 abrutschen lassen. Hannover hat erst drei Niederlagen in der Saison, aber zwei davon in den letzten sechs Spielen, beide auswärts. Cedric Teuchert wird im kommenden Spiel fehlen.

Was:Karlsruher SC - Hansa Rostock 
Wann:03.12.2023, 13:30 Uhr
Wo:BBBank Wildpark, Karlsruhe
TV/ StreamSky
Quoten:Karlsruhe 1.72, Rostock 4.50

Karlsruhe mit dünner Personaldecke

Der Karlsruher SC liegt vor dem 15. Spieltag auf Platz 14 mit 16 Punkten und nur drei Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Trotz magerer Ergebnisse in dieser Saison bietet das kommende Spiel gegen Hansa Rostock die Möglichkeit, mit einem Sieg auf Platz 10 zu klettern. Der KSC wird als Favorit auflaufen, basierend auf einer positiven Bilanz gegen Rostock in den letzten Jahren. Bei einer Niederlage könnte das Team jedoch einen Platz zurückfallen. In den letzten fünf Spielen hat Karlsruhe zwei Siege, beide zu Hause, und zwei Niederlagen verbucht. Tim Rossmann und Efe Kaan Sihlaroğlu werden voraussichtlich am Sonntag fehlen.

Rostocker Abstiegsgefahr

Hansa Rostock befindet sich in einer ähnlichen Lage wie Karlsruhe, mit 16 Punkten auf Platz 15 und nur drei Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Obwohl das Team zuletzt einige Punkte geholt hat, steht es vor einer Herausforderung gegen Karlsruhe. Ein Verlust könnte Rostock auf den Abstiegsplatz bringen. In den letzten fünf Spielen sammelte Rostock vier Punkte, darunter ein Remis gegen Hertha BSC und ein Auswärtssieg in Magdeburg. John-Patrick Strauß wird am Wochenende fehlen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.