Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Handball
  1. Andere Sportarten

Handball Bundesliga: Lemgo gegen Gummersbach

Am Freitagabend empfängt der TBV Lemgo Lippe in der ausverkauften Phoenix Contact-Arena den VfL Gummersbach.

Es ist ein Rückspiel des 23. Spieltags der LIQUI MOLY HBL. TBV-Trainer Florian Kehrmann erwartet einen engen Kampf, um sich für die knappe Hinrunden-Niederlage zu revanchieren. Der VfL Gummersbach, aktuell Tabellensiebter, spielt eine starke Saison und hat bisher nur wenige Ausrutscher erlebt. Mit zwei aufeinanderfolgenden Siegen reist der VfL nach Lemgo. Kehrmann hat bereits einen Matchplan ausgearbeitet, um dem VfL entgegenzutreten, der für sein schnelles Spiel bekannt ist. Besonders im Auge behalten müssen die Lemgoer den Gummersbacher Linksaußen Milos Vujovic. Im direkten Duell in der Hinrunde behielt der VfL die Oberhand, aber die Lemgoer haben in der Vergangenheit auch gegen den VfL gewonnen und sogar das REWE Final4 um den DHB-Pokal erreicht. Kehrmann hofft darauf, dass die Fans erneut für eine emotionale Atmosphäre sorgen.

Was:

TBV Lemgo Lippe - VfL Gummersbach

Wann:

23.02.2024, 20:00 Uhr

Wo:

PHOENIX CONTACT arena, Lemgo

TV/ Stream

DAZN

Quoten:

Lemgo 1.52, Gummersbach 2.35

Gummersbach mit nächster großer Hürde gegen Lemgo

Nach dem letzten erfolgreichen Heimauftritt gegen den SC DHfK Leipzig steht der VfL Gummersbach bereits vor der nächsten Herausforderung. Am kommenden Freitag, den 23. Februar, reisen die Blau-Weißen zum Tabellenzwölften TBV Lemgo Lippe. Die Bilanz gegen die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann ist seit dem Wiederaufstieg des VfL ausgeglichen. „Wir haben am ersten Spieltag der vergangenen Saison in Lemgo gewonnen, aber auch letztes Jahr in der Liga und im Pokal zu Hause gegen Lemgo verloren, deswegen sind wir gewarnt. Wir konnten in dieser Saison wieder das erste Spiel gegen Lemgo zu Hause gewinnen und fahren deswegen mit breiter Brust dahin, um zwei Punkte aus dem Ostwestfalenland mit ins Oberbergische mitzunehmen“, erklärt VfL-Rechtsaußen Lukas Blohme: „Wir gucken dabei auf uns und unseren Spielstil. Es tut uns gut, wenn wir nicht so viel auf die anderen schauen, sondern uns auf unsere Stärken besinnen!“

Die Begegnung verspricht ein Duell auf Augenhöhe, da die Lemgoer eine spielstarke und eingespielte Mannschaft sind, die sich vor allem durch ihr Tempospiel und ihr starkes Sieben-gegen-sechs auszeichnet. Ihre Stärke haben sie bereits mehrfach in dieser Saison gezeigt, darunter das Unentschieden gegen Flensburg und der 33:25-Heimerfolg über die Rhein-Neckar Löwen vor gerade einmal neun Tagen. Nach einem knappen Auftakt in die Wiederaufnahme der Bundesliga-Spiele gegen den HC Erlangen und einem überzeugenden Sieg gegen die Löwen haben die Lemgoer bei den Füchsen Berlin zwar eine Niederlage hinnehmen müssen, doch haben sie sich dabei teuer verkauft. Im Hinspiel der aktuellen Runde zeigten sich Gummersbach und Lemgo zunächst auf Augenhöhe, ehe sich die Hausherren dank einer starken Abwehrvorstellung und einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang im ersten Pflichtspiel der Saison mit 30:27 durchsetzten.

Nach dem letzten Heimsieg festigte der VfL Gummersbach mit den Zählern 21 und 22 den siebten Tabellenrang. „Es war ein überragendes Gefühl, an einem Montagabend vor einer ausverkauften SCHWALBE arena spielen zu können. Das ist nicht selbstverständlich und dementsprechend ist das eine super Bestätigung für unsere Arbeit, die wir leisten. Es war ein sehr intensives Spiel, in dem sich beide Mannschaften nichts geschenkt haben und es immer Spitz auf Knopf stand. Wir konnten zwischendurch mit vier, fünf Toren wegziehen, dann war es aber wieder so, dass wir Leipzig durch kleine Flüchtigkeitsfehler wieder ins Spiel gebracht haben. Dementsprechend war das knappe Endergebnis an uns selbst geschuldet. Daraus lernen wir. Wir haben jetzt zwei Siege in Folge errungen und fahren nach Lemgo, um den dritten Sieg hintereinander einzufahren. Da liegt jetzt der Fokus drauf“, so Blohme.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.