Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Beatriz Haddad Maia
  1. Tennis

Haddad Maia triumphiert im längsten Match des Jahres

Die Frau mit der besten Ausdauer auf der WTA-Tour, Beatriz Haddad Maia, hat bei den Abu Dhabi Open erneut ihre Kondition unter Beweis gestellt und einen beeindruckenden Erfolg gefeiert.

Die an Nummer sechs gesetzte Haddad Maia gewann das längste WTA-Hauptfeld-Match des Jahres, als sie Magda Linette in einem epischen Duell über drei Stunden und 42 Minuten mit 7:6(6), 6:7(1), 6:1 besiegte. Mit diesem Sieg erreichte sie ihr erstes Viertelfinale in dieser Saison und feierte den zweiten Sieg im zweiten Match gegen die Polin nach dem 7:5, 6:4 in der zweiten Runde von Rom im vergangenen Jahr.

Das bisher längste Match des Jahres war der Sieg von Anastasia Potapova über Veronika Kudermetova in Brisbane nach drei Stunden und 26 Minuten. Der Sieg von Haddad Maia übertrifft diese beeindruckende Leistung sogar noch. Ihr Triumph dauerte länger als jedes andere Match auf Tour-Ebene im vergangenen Jahr, mit einer Ausnahme - und das war ebenfalls ein Match von Haddad Maia selbst. Ihr 6:7(3), 6:3, 7:5-Sieg gegen Sara Sorribes Tormo in der vierten Runde der French Open dauerte unglaubliche drei Stunden und 51 Minuten.

In den vergangenen zwei Jahren hat sich Haddad Maia den Ruf einer Ausdauerspielerin erworben. Es war das elfte Mal seit Anfang 2022, dass sie länger als drei Stunden auf dem Platz stand, und ihre Bilanz in diesen Matches steht nun bei 7:4-Siegen.

„Ich glaube, mein Team muss auf mein Herz aufpassen“, scherzte Haddad Maia nach dem Match. „Manchmal ist es im Tennis nicht einfach, die Emotionen zu kontrollieren. Im Tiebreak war ich etwas frustriert, was zu einem weiteren Satzverlust führte. Aber meine Entschlossenheit, nie aufzugeben und es immer wieder zu versuchen, ist eine wichtige Eigenschaft für mich.

Im Viertelfinale trifft sie auf die Siegerin des Abendspiels zwischen der an Nummer zwei gesetzten Ons Jabeur und der Wildcard-Spielerin Emma Raducanu.

Auch Kasatkina weiter auf Erfolgskurs

Zuvor hatte sich die an Nummer sieben gesetzte Daria Kasatkina mit einem 6:3, 7:5-Erfolg über die 19-jährige amerikanische Qualifikantin Ashlyn Krueger ihren Platz im dritten Viertelfinale des Jahres gesichert.

Was:Daria Kasatkina – Sorana Cirstea
Wann:09.02.2924, 15:00 Uhr
Wo:Abu Dhabi, VAE
TV/ Stream-
Quoten:folgen

Kasatkina trifft nun auf die Rumänin Sorana Cirstea, die mit einem beeindruckenden 6:2, 6:1 gegen die an Nummer drei gesetzte Maria Sakkari ihr erstes Viertelfinale in dieser Saison erreichte. Cirstea benötigte nur eine Stunde und 16 Minuten, um den 20. Top-Ten-Sieg ihrer Karriere einzufahren.

Die beiden bisherigen Begegnungen zwischen Kasatkina und Cirstea endeten unentschieden, es wird jedoch das erste Aufeinandertreffen auf Sand sein. Kasatkina gewann 2018 in Madrid in zwei Sätzen, aber Cirstea konterte mit einem Zweisatzsieg bei den French Open 2021.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.