Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Arsenal

Der FC Arsenal könnte am Mittwoch mit einem vermeintlich leichten Sieg gegen Luton Town vorübergehend die Tabellenführung in der Premier League übernehmen.

Der FC Arsenal könnte am Mittwochabend mit einem Sieg gegen Luton Town zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Premier League übernehmen. Die von Mikel Arteta trainierten Gunners holten am Wochenende einen verdienten Punkt gegen Manchester City. Die Hatters hingegen konnten eine 1:0-Führung gegen Tottenham Hotspur nicht über die Zeit bringen und verloren das Duell im Norden Londons mit 1:2.

Vorschau

Eine Blamage im Etihad-Stadion zu vermeiden, hatte für Arsenal am Ostersonntag oberste Priorität. Das Spiel begann kurz nachdem Liverpool mit einem Sieg gegen Brighton & Hove Albion die Tabellenspitze erobert hatte, was den Druck auf beide Mannschaften erhöhte. Die Mannschaft von Arteta wagte es über weite Strecken kaum, die eigene Hälfte zu verlassen, doch David Raya wurde von den beiden Torhütern William Saliba und Gabriel Magalhaes hervorragend beschützt. Ihr Einsatz trug entscheidend dazu bei, dass Arsenal mit einem verdienten torlosen Unentschieden davonkam. Die Gunners hatten trotz deutlich weniger Ballbesitz die besseren Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden. Doch nur wenige Gunners hätten zu Beginn der Saison die Nase gerümpft, wenn sie vier von sechs Punkten gegen Manchester City geholt hätten, auch wenn sie den Titelkampf nicht mehr selbst in der Hand haben. Mit einem Punkt Vorsprung auf den aktuellen Tabellenzweiten liegt Arsenal nun zwei Zähler hinter dem FC Liverpool, der erst am Donnerstagabend wieder spielt. Die Gunners müssen nun gegen die Aufsteiger gewinnen, um die Tabellenführung zurückzuerobern. Jedes der fünf Ligaspiele, die Arsenal in diesem Jahr gegen Aufsteiger aus der Championship bestritten hat, endete mit einem Sieg. Seit dem 2:1-Sieg gegen Hull City im Jahr 2008 sind die Gastgeber im Emirates in 38 Spielen gegen Aufsteiger aus der Premier League ungeschlagen.

Am Mittwoch erlebten die Gastgeber an der Kenilworth Road gegen Luton eine Schrecksekunde. Die Mannschaft von Rob Edwards zeigte am Samstag gegen Tottenham Hotspur, den ärgsten Rivalen von Arsenal, eine brillante Leistung und ging bereits nach drei Minuten durch Tahith Chong in Führung. Nachdem Luton mit einer Führung in die zweite Halbzeit gestartet war, geriet das Team durch einen eigenen Treffer ins Hintertreffen. Issa Kabore konnte sich nicht befreien und lenkte eine Flanke von Brennan Johnson ins eigene Netz, bevor Son Heung-min einen Schuss unglücklich an Thomas Kaminski vorbeisetzte. Rob Edwards konnte zwar viele positive Aspekte hervorheben, allen voran das 18. Premier-League-Spiel in Folge, in dem seine Mannschaft immerhin einen Treffer erzielen konnte, doch die traurige Realität ist, dass Luton nun wettbewerbsübergreifend seit zehn Spielen ohne Sieg ist und damit akut vom Abstieg bedroht ist. Nur die Tordifferenz hält die Hatters noch auf Platz 18 hinter Nottingham Forest. Doch gerade die zweite Halbzeit macht den Gästen zu schaffen, die ihre letzten drei Premier-League-Spiele nach Pausenführung allesamt verloren habe. Die Mannschaft von Edwards konnte in der ganzen Saison auswärts noch keine weiße Weste bewahren und verlor im Dezember ein Heimspiel gegen Arsenal gar mit sieben Toren Unterschied, als Declan Rice mit einem Kopfballtor in der Nachspielzeit die Herzen der Hatters brach und die Gunners in Ekstase versetzte.

Prognose

Was:

Arsenal London – Luton Town

Wann:

03.04.2024, 20:30 Uhr

Wo:

Emirates Stadium, London

TV/ Stream

Sky

Quoten:

Arsenal 1.07, Luton 19.00

Auch wenn Luton aus dem Auswärtsspiel in Tottenham keine Punkte mitnehmen konnte, so ist der unermüdliche Einsatz der Mannschaft umso beeindruckender, da die Verletztenliste vor dem schweren Auswärtsspiel im Norden Londons immer noch lang ist. Doch gegen den besten Angriff und die beste Abwehr der Premier League dürfte die Torflaute der Hatters wohl kein Ende finden. Die Gunners werden sich gegen die angeschlagenen Gäste mächtig ins Zeug legen, um an die Tabellenspitze zu klettern.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.