Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Fußball/generic
  1. Fußball
  2. Premier League

Gunners verlängern mit Shootingstar

Der englische Spitzenreiter FC Arsenal hat Gabriel Martinelli langfristig an den Verein gebunden. Wie die Gunners mitteilten, hat Martinelli einen neuen langfristigen Vertrag im Emirates unterschrieben. 

Martinelli kam 2019 noch als Unbekannter zu Arsenal. Gerade einmal rund sieben Millionen Euro überwiesen die Gunners seinerzeit an dessen Ausbildungsklub Ituano-SP. Mittlerweile hat sich der Marktwert des Brasilianers vervielfacht. Laut transfermarkt.de beläuft sich dieser auf mittlerweile 60 Millionen Euro. Kein Wunder also, dass man sich die Dienste des Angreifers im Norden Londons langfristig sichern möchte.

Die große Gefahr aber, dass Martinelli sich einem neuen Klub anschließen hätte können, bestand aber ohnehin nicht. Sein bisheriger Vertrag war bis 2024 datiert. Vielmehr darf das neue Arbeitspapier als Wertschätzung für seine Leistungen verstanden werden. In der laufenden Saison war der 21-Jährige in der Premier League mit sieben Toren und zwei Assists in 19 Einsätzen eine feste Größe. Das kann durchaus als clevere Maßnahme verstanden werden. Denn in einer Zeit, in der die Gunners an der Tabellenspitze stehen, ist es dringend notwendig, die Spieler zu belohnen, die maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt waren. 

Arsenal hat nun bestätigt, dass die Verhandlungen mit Martinelli erfolgreich verlaufen sind. Coach Mikel Arteta kommentierte die Vertragsverhandlungen auf der vereinseigenen Homepage wie folgt: „Wir freuen uns sehr, dass Gabi einen neuen langfristigen Vertrag unterschrieben hat. Unsere Fans sehen seine Qualität und Energie jedes Mal, wenn er das Trikot anzieht. Er ist jeden Tag im Training derselbe, mit seiner harten Arbeit und seinen positiven Werten. Gabi ist noch sehr jung, daher wissen wir, dass er noch viel mehr erreichen kann. Es ist toll, dass wir diesen Weg gemeinsam gehen werden. Wir freuen uns nun darauf, sein großes Talent weiter zu entwickeln und ihn in den kommenden Jahren bei Arsenal spielen zu sehen.“

Sportdirektor Edu fügte hinzu: „Es ist toll, dass Gabi einen neuen Vertrag bei uns unterschrieben hat. Das Fundament unseres Kaders besteht weiterhin aus jungen Talenten, daher ist es großartig, dass Gabi verlängert hat. Gabi ist erst 21 Jahre alt und ein Spieler mit großen Fähigkeiten und Persönlichkeit. Er ist ein wichtiger Bestandteil unserer Zukunft und wir freuen uns, dass wir uns auf einen neuen Vertrag geeinigt haben.“

Die Vertragsdauer wurde von Arsenal zwar nicht offiziell bekannt gegeben, aber es wurde allgemein berichtet, dass der neue Vertrag bis 2027 datiert ist. Martinelli, der sechs Länderspiele für sein Land absolviert hat, hat in 111 Spielen für Arsenal 25 Tore und 16 Vorlagen beigesteuert.

Ähnliche Fußballnachrichten

London-Derby an der Stamford Bridge

Rückspiel im St. Andrew`s

ManU lehnt Inter-Angebot ab

Der Deadline Day rückt näher

Gunners zu Gast im Goodison Park

Was:FC Everton vs. Arsenal Lodnon
Wann:04.02.2023, 13:30 Uhr
Wo:Goodison Park, Liverpool
TV/Stream:Sky
Quoten:Everton 8.50, Arsenal 1.40

Für Martinelli und die Gunners steht am Samstag die Ligapartie gegen den FC Everton auf dem Programm. Arsenal liegt mit fünf Punkten Vorsprung auf Manchester City an der Tabellenspitze, während Everton nur aufgrund der besseren Tordifferenz vor Southampton auf Platz 19 liegt. 

Trainer Mikel Arteta wird versuchen, Arsenal zum 100. Ligasieg gegen Everton seit Beginn der englischen Fußballliga im Jahr 1888 zu führen. Die aktuelle Bilanz von 99 Siegen ist bereits ein Rekord für eine Mannschaft gegen einen einzigen Gegner, aber das Erreichen von 100 Siegen wäre ein schöner runder Meilenstein.

Trotz der historisch guten Bilanz gegen Everton ist die jüngste Form gegen den Klub von der Merseyside überraschenderweise eher schlecht. Everton hat drei der letzten vier Premier-League-Spiele gegen Arsenal gewonnen. Sie haben ihre letzten beiden Heimspiele gegen die Gunners im Goodison Park gewonnen und könnten zum ersten Mal seit 1977/78 drei Heimspiele in Folge gewinnen. Allerdings sind die Gunners in der aktuellen Besetzung und Form einfach eine Nummer zu groß für Everton. Am Samstag darf ein klarer Sieg der Gäste aus London erwartet werden.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.